• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hat jemand Infos zu den neuen Dualchef von Outdoorchef?

varasto

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

Ich befasse mich seit einiger Zeit mit der Anschaffung eines neuen Gasgrills.Ursprünglich wollte ich einen BroilKing,weil die einfach von Preisleistung her überzeugen.Dann bin ich über den LEX485 gestolpert,der Nächstes Kahr auch in schwarz kommen soll.Auf der Spoga wurde die neue Dualchef Serie von Outdoorchef vorgestellt.Der gefällt mir von der Optik her richtig gut,aber dass ist eben nicht alles.Mehr findet man dazu aber nicht.Hat jemand noch Infos dazu?

Von Outdoorchef liest man ja nicht besonders viel Gutes.

Danke für eure Antworten!Gruß Steffen
 

Keppsele

Bundesgrillminister
Hallo,

wenn sich bei Outdoorchef nichts weltbewegendes getan hat kann ich Dir nur abraten. Ich habe einen und der ist nach zwei Jahren fast komplett verrottet. Das Ding ist extrem rostanfällig.

Grüßle
 
OP
OP
V

varasto

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antwort!Ja das mit dem Rost liest man wirklich überall.Vielleicht wurde ja da mal nachgebessert.Mich interessieren in erster Linie paar Features und evtl paar technische Daten.Der Support von outdoorchef hat mir geschrieben,dass Sie mir da keine Auskunft geben dürften.Sehr eigenartig!
 
OP
OP
V

varasto

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Danke für den Hinweis,aber ich habe mir schon einen größeren Grill eingebildet.Vielleicht haben die Leute ja das Problem erkannt und mal was geändert.
 

PAR-B-Q

Fleischmogul
Der Support von ODC wird dir deshalb nichts schreiben, da die Teile offiziell noch nicht auf dem Markt sind.
Ich habe mir die D-Line auch auf der Spoga angesehen und da bekommt man nicht mal gesagt, wieviel kW die haben.
Draußen wurde damit gegrillt und das nicht schlecht. Ich habe es mir schmecken lassen.

Ob die Grills mehr rosten kann ich nicht sagen, die Auskunft war, dass unter anderem der Unterboden geändert wurde, um das zu minimieren.
 

Jaibie

Grillkönig
Die neuen ODC Gaser haben mittlerweile im Innenraum so ziemlich alles aus Edelstahl. Wie lange das hält weiß ich allerdings nicht...
 
OP
OP
V

varasto

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
@PAR-B-Q

Danke für die Antwort!Ja mir wurde nichts verraten.Keine Ahnung,warum da so ein Geheimnis draus gemacht wird.Dachte wenn die auf der Messe ausstellen erfährt man auch was zu den Geräten.Na dann muss ich mich wohl gedulden.Von der Optik her finde ich die Geräte echt klasse!

@Jaibie
Danke auch für deine Antwort!Edelstahl klingt ja schon mal gut,auch wenn es Edelstahl und Edelstahl gibt.Wenn ich diese Woche Zeit finde fahre ich mal zu Grill Concept nach Dresden.Vielleicht wissen die Jungs mehr.

Schönen Abend allerseits!Gruß Steffen
 

Jaibie

Grillkönig
Den Weg zu Grill Concept kannst du dir sparen, wenn du einen ODC kaufen möchtest. Grillstationen von ODC werden dort nicht vertrieben, max. mit viel Glück bekommst du dort einen Kugelgrill. Aufgrund von zuvielen Problemen hat man den Vertrieb von Grillstationen aus dem Hause ODC eingestellt.
 
OP
OP
V

varasto

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ok danke für den Hinweis!Ich wollte mir aber sowieso noch den LEX ansehen und Broilking beschnuppern.Die gefallen mir zwar von der Optik her nicht besonders,aber die Ausstattung finde ich nicht schlecht.Ist ja auch gleich bei mir um die Ecke.

Gruß Steffen
 

Powerwolf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
war auch neugierig und war in beim Grillfürst beschnuppern...
Und... Ich habe mich verliebt. Bisher Weber Griller, eigentlich stand der neue Genesis auf der Liste. Aber jetzt wird das Sparferkelchen gefüttert für den Dualchef.
Macht einen grundsoliden Eindruck, hochwertig verarbeitet und hat gutes Zubehör.
Sobald ich die 1800 zusammen habe, gehts wieder Richtung Bad Hersfeld... Hoffentlich noch 2018 :-)
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
war auch neugierig und war in beim Grillfürst beschnuppern...
Und... Ich habe mich verliebt. Bisher Weber Griller, eigentlich stand der neue Genesis auf der Liste. Aber jetzt wird das Sparferkelchen gefüttert für den Dualchef.
Macht einen grundsoliden Eindruck, hochwertig verarbeitet und hat gutes Zubehör.
Sobald ich die 1800 zusammen habe, gehts wieder Richtung Bad Hersfeld... Hoffentlich noch 2018 :-)
Nichts gegen den Dualchef, aber in der Preisklasse bekommst du von Napoleon den LEX oder von Broil King den Regal 590, wobei die Qualität vom Dualchef gegenüber der Australian Line eine ganz andere ist. Die Teile sind wertig in der Happtik und auch wesentlich durchdachter in der Montage.
Jetzt im März wird der Dualchef bei den stationären Händlern offiziell mit einem Showkochen vorgestellt, einfach mal informieren.
 

Jaibie

Grillkönig
Ich bin wirklich froh keinen ODC Gasgrill mehr zu haben. Wie bereits gesagt, war nur ein Blender von außen.
Auch wenn ODC wahrscheinlich einiges besser macht, mich überzeugen die nicht mehr.
 

Asconaut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich die aktuelle Fire&Food so durchblättere, scheint es so als stellt sich ODC gerade neu auf. Ohne selber dran gefummelt zu haben könnte ich mir gut vorstellen, dass alte Erkenntnisse jetzt nicht mehr so gültig sein müssen. Mir kommts jedenfalls so vor als hätten da ein paar Leute Gedanken gemacht und nicht alten Wein in neue Schläuche gesteckt. Hoffe ich hab Recht, ein vielfältiger Markt ist gut für alle.
 

Jaibie

Grillkönig
Preis und Ausstattung sprechen für sich. Ein paar Lampen im Innenraum treiben den Preis nicht hoch. Entscheidend sollte sein was er zu bieten hat und wie lange er tatsächlich hält. Für mich ist der Preis der Ausstattung nicht angemessen, 4 Brenner und Seitenkochfeld haben sehr viele Grills die deutlich weniger kosten. Das zweite Thermometer ist unnötig, wenn man Temperatur misst dann meist nicht mit dem Deckelthermometer, es sei denn man kennt sein Sportgerät und kann einige Sachen auch ohne wirkliches messen zubereiten, und damit meine ich nicht Flachgrillen.
Schauen wir mal was das Gerät so leistet und wie lange die zukünftigen Besitzer zufrieden sein werden. Ich drücke da jedem die Daumen.
 

Harro51

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
wahrscheinlich einiges besser macht, mich überzeugen die nicht mehr.
Nun die Nachfolger des legendären Rostbestsellers Australian Line Canberra und Consorten sehen nicht besonders gut aus,
da ist wohl noch zu viel alter Schrott verbaut, bei den Duals kann ich nicht mitreden, hab noch keinen in Live gesehen.
Die Preise der Duals sind allerdings schon mal Premiumverdächtig und da gibts in der Klasse andere Hersteller die keine Blechschrauben verbasteln. (sollte dem nicht so sein, execuseme )
Sondern wertige Verbindungen die einem zb. den Auseinanderbau zum Umzug erleichtern, 2 x 40kg lassen sich leichter tragen
und metrisches Gewinde den Zusammenbau wieder erleichtern, bei Blechschrauben bleibt eine "metallische Wunde" und der Rost ist flugs da.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das zweite Thermometer ist unnötig, wenn man Temperatur misst dann meist nicht mit dem Deckelthermometer,
ODC verbaut zwei Deckelthermometer da man im Grill mit zwei verschiedenen Temperaturzonen fahren kann.
Ich persönlich vergleiche die Deckeltemperatur mit meinem Maverick, das Delta berücksichtige ich zukünftig. Dann muss ich nicht immer den Grill verkabeln
 

Jaibie

Grillkönig
Das mit den zwei Temperaturzonen fällt mir schwer zu glauben, hört sich gerade so an als macht man auf der einen Seite Pizza und auf der anderen Seite ein PP.
 

Tittylover

Landesgrillminister
Kann mir nicht vorstellen, dass unter einer Haube trotz Trennblech unterschiedliche Temperaturzonen möglich sind. Wenn dann einen richtigen Doppelhauber. Der ODC wirkt auf mich wie nix halbes und nix ganzes...
 

Powerwolf

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin, also was ich gesehen habe, hat mir gut gefallen. laut Grillfürst Verkäufer hat er auch einen Edelstahlboden. Scheinbar haben ODC sich die Kritiken zu Herzen genommen?!
Nur nach bunten Bildern werde ich mir sicher keinen Grill kaufen, vorallem nicht in der Preisklasse.
Auch das mit den 2 Temperatur Zonen werde ich mir evtl. in einem Grill Seminar zeigen lassen.
Denke auch das sich bei den Preisen noch etwas tut, wenn die offizielle Vorstellung ja eh erst im März ist. kann man minimum 10 % abziehen, da sieht die Welt auch wieder anders aus.
 
Oben Unten