• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Hat jemend Erfahrung mit Super Smoker Set für ODC ?

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem ich nun seit ca. 8 Monaten einen ODC Ascona 570 mein eigen nenne und diesen auch schon fleißig im Einsatz hatte (dank der unheimlich vielen Anregungen hier im Forum:clap2: :thumb1:) spiele ich mit dem Gedanken mir das Super Smoker Set zuzulegen.
Hat einer von Euch bereits Erfahrung mir dem Teil ???

Viele Grüße
Marcus
 
Oder meinst Du die Outdoorchef Aromapfanne, die auf den unteren Trichter gelegt wird.
Ich meine, Stocki hat geschrieben die Aromapfanne kommt erst 2010 auf den Markt.

Glückauf!

Frank
 
Jau, meine genau den aus jaggers link...

Gruss
Marcus
 
Hallo,

ich habs erworben und will es Silvester auf dem Q100 probieren. Testbericht folgt dann ab 2.1., da ich auf dem Campingplatz kein Internet habe.

Gruß
Camper
 
SOFORT Campingplatz wechseln! ;) :prost:

Naja, auf dem Campi gibts schon Wlan, aber ich will das net. Sozusagen als Suchtvorbeugung :roll:. Ihr wisst ja, GSV macht süchtig:muh:.

Das Sportgerät ist schon im Subaru und gleich gehts auf den Platz:driver:. Wintercamping regelt, auch wenns grad 11°C plus sind. Es könnte lediglich etwas weniger tropfen, aber bei schönem Wetter kann ja jeder.

Gruß
Camper
 
@camper:

Okay, na dann mal einen "guten Rutsch in neue Jahr" und viel Erfolg mit dem SSS.
Macht gar nix, dass Du erst am 02.01. berichten kannst da ich selbst in Spanien verweilen werde bis 06.01. - d.h. gemauerter Aussengrill und Billig-Holzkohle sowie Eukalyptusholz, Pinienholz und frische Rosmarinzweige.

Am 07.01. werde ich mir dann Deinen Bericht zu gemüte führen.

Bis dahin
Gruss Marcus
 
Aaaaalsoooo, erstmal vielen dank für die Rutschwünsche:muh:. Die gehen natürlich auch von mir an alle GSV´ler und die, die heimlich hier mitlesen. Nun zu dem Räucherwerk:

Geliefert wird eine Box mit 4 mal Pellets und einem Gussbehälter.
100_1751.JPG


100_1752.JPG


100_1773.JPG


Oh, mist, falsches Bild.:roll: Da gibts nichts zu smoken.

Zum Test wurde ein bekanntes, indirekt vergrillbares Objekt herangezogen. Die Pellets habe ich einmal in dem mitgelieferten Gussbehälter und einmal im Jehovapaket auf den Grillrost gelegt. Dann wurde der Q100 volle Pulle aufgedreht. Nach 10 Minuten begann das Jehovapaket zu rauchen, nach 15 Minuten der Gusstopf. Die Rauchentwicklung war nicht allzu stark, wenn man den Rauch jedoch direkt eingeatmet hat, dann hat es ganz schön gebissen:roll:. Die Frikas wurden mit ca. 150 - 160°C GT auf 75°C KT gebracht. Durch das Runterregeln hat die Raucherei ziemlich schnell aufgehört. Der Topf (rechts oben, Tschuldigung, aber schwarze Gegenstände nachts zu fotografieren hat schon was) hat durch die Hitzespeicherung und die größere Menge Pellets etwas länger geraucht, als das Walzblechpaket.

100_1775.JPG


Selbst bei genauem Hinsehen ist kein Smokering erkennbar.

Frikas.JPG


Der Topf innen, die Pellets gehen noch mal.

100_1777.JPG


Die Folie innen, diese Pellets sind verraucht.

100_1778.JPG


Fazit: Bei den derzeitigen Außentemperaturen muss der Gusstopf recht lange vorgeheizt werden, um wirklich zu rauchen. Das geht im Aluminium schneller, allerdings hört dieses Paket beim runterregeln auch gleich wieder mit der Smokerei auf. Da werd ich noch eine Weile üben müssen, um wirklich erstklassige Resultate zu erzielen. Entweder muss der Gusstopf länger vorgeheizt werden oder in die Jehova müssen mehr Pellets rein. Geschmacklich waren die Eier super und der halbe Campingplatz hat höchst aromatisch nach Hickory mit Frikadellen geduftet. Zum Anlocken von Gästen war das Setup also schon mal perfekt:grill:.

Gruß
Camper
 

Anhänge

  • 100_1776.JPG
    100_1776.JPG
    32,1 KB · Aufrufe: 162
Hiho Camper,

danke für deinen Bericht und die Bilder. Habe selbst einen Q200 und bin auch auf der Suche, wie man auf einem Gasi am geeignesten Smoken kann. Nach deinen Bilder scheint es mit der Jehova recht gut geklappt zu haben, aber mir wäre es mit dem mitgelieferten Topf lieber. Hat der eigentlich irgendwie Löcher, damit der Rauch auch vernünftig austreten kann? Hast du evtl die Chips zu kurz oder zu lange gewässert?

Werde mir jetzt erstmal im Shop das Super Smoker Paket kaufen und dann auch mal vertesten.

Viel Erfolg bei deinen nächsten Versuche und halt uns auf den Laufenden.

Gruß,
Fabse
 
Hiho Camper,

danke für deinen Bericht und die Bilder. Habe selbst einen Q200 und bin auch auf der Suche, wie man auf einem Gasi am geeignesten Smoken kann. Nach deinen Bilder scheint es mit der Jehova recht gut geklappt zu haben, aber mir wäre es mit dem mitgelieferten Topf lieber. Hat der eigentlich irgendwie Löcher, damit der Rauch auch vernünftig austreten kann? Hast du evtl die Chips zu kurz oder zu lange gewässert?

Werde mir jetzt erstmal im Shop das Super Smoker Paket kaufen und dann auch mal vertesten.

Viel Erfolg bei deinen nächsten Versuche und halt uns auf den Laufenden.

Gruß,
Fabse

Hallo BBQ-Fabse,

die Pellets werden gar nicht gewässert, zumindest steht nichts dergleichen in der Anleitung. Der Topf hat keine Löcher, der Deckel liegt nur lose auf und der Dampf kommt aus dem Spalt zwischen Deckel und Topf. Vermutlich wird es bei höheren Außentemperaturen besser funktionieren. Geruchlich war es schon super. Vielleicht waren die Armadillo-Eggs auch nicht das richtige Testobjekt. Schade, dass ich derzeit nicht auf dem Campingplatz bin. Testen fällt also aus, hier auf dem Hochhausbalkon möchte ich die Räucherei niemandem zumuten, zumal die Hausordnung das Grillen verbietet:pfeif:.

Vielleicht schnüre ich mal ein Jehovapäckchen mit etwas Draht unter den Rost direkt über die Flamme, um auch bei niedrigen Temperaturen im Grill räuchern zu können. Versuch macht klug. Dein Test interessiert mich natürlich auch sehr.

Gruß
Camper
 
Hallo Camper,

danke für Deinen Bericht :thumb2:
Habe mir nun zwischenzeitlich auch das "SSS" zugelegt und etwas getestet.
Auf meinem ODC Ascona 570 war es nicht so einfach die Box vernümftig unterzubringen. Auf dem Rost wars wohl zu weit von der Flamme weg und auf bzw. am grossen Ring des Brenners wurde es etwas eng mit dem Trichtersystem des ODC.
Letzendlich gings aber doch und die ersten Stücke mit "smoke" wurden vergrillt.
Bilder gibts von dieser Aktion leider nicht. :(

Kleinen Bericht darüber werd ich trotzdem noch machen und evtl. gibts vom fertigen Produkt ja dann nich pics.

Gruss
Marcus
 
weis nicht wie es beim gasi ist, reicht denn da keine tunfisch dose oder katzenfutter ? einfach ein paar löscher reingebohrt

gruss
 
weis nicht wie es beim gasi ist, reicht denn da keine tunfisch dose oder katzenfutter ? einfach ein paar löscher reingebohrt

gruss

Problem und gleichzeitig erwünscht ist bei der Gussbox ja eine hohe Wärmespeicherung, die leider mit einer hohen Trägheit einhergeht. Diese hat eine Katzenfutterdose nicht, da wird das Ergebnis wohl recht nahe am Jehovapaket sein. Versuchen kann man es trotzdem mal. Vielleicht könnte man einen sehr heißen Gegenstand mit in die Box packen. Hat da jemand eine Idee? Ab welchen Temperaturen raucht Holz eigentlich? Bei höheren Außentemperaturen wird der Gusstopf sicher deutlich besser rauchen als derzeit.

Was mir grad einfällt, zu Weihnachten gibts doch auch Räucherkerzen, -stäbchen, -hölzchen etc. Die zündet man an und gut ist das. Kann man so was nicht mit der Note Hickory oder Apple produzieren oder sind da schädliche Fremdstoffe drin?

@papamarcus: Ich freu mich auf deinen Bericht. Vielleicht machst du noch einen zweiten Test mit Bildern:roll:?

Gruß
Camper
 
Servus zusammen,

wollte mal fragen ob es eventuel neue Erfahrungen zum SSS gibt.

Meine Idee wäre den Gußeisentopf erst auf dem Seitenkocher zum rauchen bringen ind dann auf den Grill zu stellen.

Wäre super wenn jemand was neues weiß, da ich auf meinem Genesis E-310 auch noch nicht die richtige Räucher-Methode rausgefunden hab.


Grüße Thomas:anstoßen:
 
Wäre super wenn jemand was neues weiß, da ich auf meinem Genesis E-310 auch noch nicht die richtige Räucher-Methode rausgefunden hab.

Hi Thomas,
Beste Rauch-Ergebnisse bei meinem Gebesis erhalte ich mit einer Räucherbox direkt auf den Flavoriserbars unter dem Rost.
Cheers!
 
Zurück
Oben Unten