• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hausmacher Brühwurst nach eigenem Rezept

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

gestern und heute habe Hausmacher Brühwurst nach eigenem Rezept so ne Art Krakauer.

Ich habe zwar Bilder von letzten Krakauer gar nicht ins Forum gestellt, leider.
Damals haben wir viel Besuch und sollten zum Hochzeit, dann hatte meine Frau alle Würste vergeben.
Und dabei irgendwas fotografieren war schon zu blöd.
Mir reicht es, wenn mir meine Frau ständig sagt: „du bisch echt narrisch nach deinem…“

Wurscht, mal weiter… Vorwort.
Endlich hat mir meine Frau neue Tischdecke gekauft, tja lila... aber wurscht.

Gestern habe ganzen Brät vorbereiten und war schon bisschen später, dann habe es in den Schuppen gestellt.
Heute ging es weiter.
Was für mich ganz komisch wurde, dass immer bei so einer Wurstart Kaliber 60 werden daraus immer 12 Stück hergestellt.
Trotz das ich gar nicht geplant habe, weiß ich nicht warum, aber wurscht.

Zum Rezept und Herstellung.
Für Würste habe ich 4 Kg mageres Rindfleisch, 3,5 Kg fetten Schweinebauch und 1,5 Kg magere Schinkenstücke genommen,
also insgesamt 9 Kg.
Fleisch habe in wolfgerechte Stücke geschnitten und für 4 Stunden in Gefrierschrank gelegt.
Hernach habe Rindfleisch mit Knoblauch durch 2mm Lochscheibe gedreht und wieder in Gefrierschrank gelegt.
Als nächstes habe Schweinebauch und Schinkenfleisch durch 16mm Lochscheibe geschrotet,
dabei habe ich gleich dem Gehackten Salz und Gewürzen zu gegeben und später ganz leicht gemengt.
Man soll es auf kein Fall kneten, Gehackte soll krümelig so wird es sich später besser mit Rinderbrät besser gemengt.
Wieder in Gefrischten stellen.
Nächste Schritt, Rinder mit Kutterhilfsmittel (ohne Phosphate) bis 12°C auskuttern und zum Schweineflesch geben.
Alles kräftig durchkneten und mengen und noch mal durch 6mm Lochscheib drehen.
Anschließend noch mal mengen.
Danach habe ich nichts mehr weiter gemacht, einfach Behälter mit Folie überzogen und in den Schuppen gestellt.
Heute habe Brät in Kunstdärme Nalo Faser Därme Kaliber 60 abgefüllt und fest abgebunden.
Wie ich schon erwähnt daraus wurden 12 Würste hergestellt.
Die Würste sollen bis morgen im Keller hängen, dann werde die morgen nach der Arbeit bei 75°C 1,5 Stunden brühen.
Übermorgen noch bei 30°C 6 Sunden räuchern und dann sollen die Würste noch 4 Tage im Keller hängen und trocknen.
Somit verteilen sich Geschmack und Aromen in der Wurst, die Wurst schmeckt einfach nach der Wurst.

Dazu noch mein Rezept:

Fleischmaterial:
Mageres Rindfleisch 4kg
Durchwachsener Schweinebauch 3,5kg
Mageres Schweinefleisch von Schlegel 1,5kg

Gewürze und Zutaten je kg Wurstmasse:
NPS 20g
Schwarzer Pfeffer gemahlen 3g
Weißer Pfeffer gemahlen 1g
Knoblauch (nur für Rind) 3 Zehen
Kardamom gemahlen 0,5g
Mazis gemahlen 0,5g
Cayennepfeffer gemahlen 1g
Majoran gemahlen 2g
Traubenzucker 3g
Ascorbinsäure 1g

PB190004.JPG


PB190005.JPG


PB190006.JPG


PB190007.JPG


PB190008.JPG


PB190009.JPG


PB190010.JPG


PB190011.JPG


PB190012.JPG


PB190013.JPG


PB190014.JPG


PB200015.JPG


PB200016.JPG


PB200017.JPG


PB200018.JPG


PB200019.JPG



Grüß
Zeus
 

Anhänge

G

Gast-dCMCcA

Guest
Ich brauch keinen Wurstfüller, keinen Kutter und keinen Fleischwolf



aber wenn ich es mir überlege, der Schinken nach Deinen Rezepten schmeckt oberklasse da wird es mit der Wurst wohl ebenso sein. Das Forum ruiniert mich noch.
Tolle Würste Waldi:happa:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Du stellst soviele gute Rezepte ein -dass ich Gefahr laufe - auch noch das Wursten zu probieren.....
Klasse!!!
 

chancholito

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sehr schön, und wie lange sind die Lagerfähig, also das MHD??
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Du stellst soviele gute Rezepte ein -dass ich Gefahr laufe - auch noch das Wursten zu probieren.....
Klasse!!!
Hallo Waldi Hallo Gitte !!
Ich binn auch schon ganz "wuschi "von sovielen geilen Sachen die unser Göttervater da zaubert !!!
R*E*S*P*E*C*K*T

...trau mich auch schon an die Eine oder Andere Verwurstung heran....
so wies aussieht nimmt mich das Forum ganz schön in Anspruch...
(auch wenn ich aus der Fischfraktion komme) jetzt gehts bei mir auch an Fleisch und Wurst...
...... war klar alles nur eine Frage derZeit
.....in diesem Forum !!!!

schöne Grüsse aus Oberösterreich
Martin
:masigruß:
::fish4::
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Masi - das stimmt...ich könnt hier den ganzen Tag lesen - weil es so viel Interessantes gibt.
Gewurschtet hab ich - zumindest schon als "Hiwi" -wenn wir Kesselfleisch machen - und es bleibt..hoffentlich...genug übrig -dann wird Leberwurst gemacht...mmhhhhhhhhhhh
 

Andiman

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Waldemar, die Wurst sieht mal wieder perfekt aus.
Aber einmal muss ich dich jetzt kritisieren:
deine Tischdecke war Kult. Die hat deine Frau doch nicht etwa entsorgt oder?
Ich wette, die könntest du zugunsten von Paulinchen versteigern.

Alles Spaß, Waldemar. Es macht einfach Spaß, deine Beiträge zu lesen.
Man merkt, dass in jeder Wurst auch immer ein Schluck Herzblut von dir dabei ist.
 

Xpresso

Vegetarier
Wie schon oben erwähnt, das Forum mit den guten Sachen wird einige und auch mich in den RUIN treiben. :roll:

Genuss darf was Wert sein, die Waage wird stöhnen und der Hausarzt wegen dem C-spiegel toben..... :bash::(
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Klasse Waldi! Irgendwann brauche ich auch nen Wurstfüller ^^
 

Bärliner

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Waldi
Sieht ja mal wieder oberhammerlecker aus. :happa:
Wenn es genau so gut klappt wie mit Deinem Lachsschinken-Rezept (die gelingen immer und sind richtig lecker), werde ich mich mal an dieses Rezept heran wagen.
LG, Frank
 

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Waldemar,

wieder so ein tolles Rezept. Schmeckt das auch wie Krakauer?

Leider bin ich kein Typ, der Krakauer mag.

Bevor ich das versuche, bitte ich Dich um geschmackliche Beurteilung.

Vielen Dank und Gruß

Wolfgang
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Hallo Waldemar,

wieder so ein tolles Rezept. Schmeckt das auch wie Krakauer?

Leider bin ich kein Typ, der Krakauer mag.

Bevor ich das versuche, bitte ich Dich um geschmackliche Beurteilung.

Vielen Dank und Gruß

Wolfgang
Tja, so genau kann ich auch nicht beurteilen.
Habe Krakauer aus Geschäft schon ewig nicht mehr gegessen.
Im Winter kaufe ich auch fast keine Rohwürste nur Salami ein bisschen.
Leider kann ich Dir nicht viel weiter helfen.
Mir schmeckt die Wurst einfach und ist alles damit gesagt.
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

endlich bin ich dazugekommen, habe momentan kaum Zeit und muss heute noch viel machen.
Frau voll im Stress - Vorbereitung zum ersten Advent, Enkel war kurz zwei Stunden bei mir.
Also voll im Stress, muss auch viel machen.

Also zur Sache, die Wurst schmeckt sehr lecker.
Dazu habe ich Salat aus eigenem Kraut gehabt, ist auch sehr lecker.
Die Hälfte davon ist schon weg, Rest habe vakuumiert und eingefroren.

Also muss los.

PB260004.JPG


PB260005.JPG


PB260006.JPG


Servus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Habe Wurstfüller für Mum 6, eine Mum 6, einen Fleischwolf. Mann, hast Du uns angemacht... Goile Würstchen.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Waldemar,

sehr leckeres Tellerbild :happa:

:prost:
 
Oben Unten