• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Haxen statt Hexen] Kaninchenhaxen

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Von meiner Haxen-Vergrillung am Montag hatte ich noch Sauerkraut über und gestern hab ich auf dem Markt drei Kaninchenkeulen gekauft, ohne zu dem Zeitpunkt zu wissen, was ich damit machen soll. Zufällig bin ich dann auf ein Rezept gestoßen, das sowohl Kaninchenkeulen als auch Sauerkraut beinhaltet. Da das Rezept auch sonst vielversprechend klang, hab ich noch die fehlenden Zutaten besorgt und es einfach mal in abgewandleter Form ausprobiert.

Zuerst drückt man das Sauerkraut aus und fängt den Saft auf. Das Kraut wird dann klein geschnitten und den Saft kocht man zusammen mit Weißwein, Gemüsebrühe und weißem Traubensaft auf. Da ich keinen Traubensaft auftreiben konnte, hab ich stattdessen Birnensaft genommen.

Die Kaninchenkeulen werden gepfeffert und gesalzen und anschließend von beiden Seiten angebraten. Anschließend brät man Zwiebelstücke und das Sauerkraut an. Dieses wird dann mit der aufgekochten Flüssigkeit übergossen und mit Pfeffer, Salz und Zucker gewürzt.

Darauf kommen dann wieder die Kaninchenkeulen und das ganze darf etwa eine Stunde schmoren.

Anschließend entnimmt man die Keulen, gibt ein Gemisch aus Creme Fraiche und Dijon-Senf dazu und lässt das ganze nochmal kurz aufkochen. Ich hab mich dazu entschieden, die Sauce hinterher noch mit einer Mehlschwitze etwas anzudicken.

Zum Schluss gibt man Weintrauben dazu.

PICT1686.JPG


PICT1688.JPG


PICT1689.JPG


PICT1690.JPG


PICT1691.JPG


PICT1692.JPG


PICT1695.JPG


PICT1697.JPG


PICT1699.JPG


PICT1700.JPG


PICT1704.JPG


PICT1708.JPG


PICT1709.JPG


PICT1710.JPG


PICT1711.JPG


PICT1712.JPG


PICT1715.JPG


PICT1720.JPG



Das war verdammt lecker. Ich fand die Kombination Kaninchen und Sauerkraut zwar erst etwas merkwürdig, aber zusammen mit der Sauce hat das sehr gut gepasst. Das Fleisch war auch sehr lecker, schön zart und auch saftig.
Ich kann das Rezept nur weiter empfehlen.
 

Anhänge

Fulltime Griller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das sieht wirklich toll aus und habe ich hier noch nicht so oft gesehen :prost:
 

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Marcel,
das Rezept gefällt mir sehr gut. ::bravo_th::

Das werde ich nachmachen. Danke.

:durst3_th:
Gruß Thomas
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Marcel,

eine sehr schöne Aktion :mosh:

:prost:
 
G

Gast-693UG8

Guest
und dann noch Weintrauben mit drin :eeek:

Da bin ich wohl zu konservativ für
Das passt schon - im Sud zusammen mit Weißwein, Brühe und Saft - sehr lecker. Vornehm und angenehm im Mund und Magen wäre noch gewesen, die Trauben zu schälen - aber das soll keinesfalls eine Mäkelei sein - sehr schön gemacht und schaut auch superlecker aus :thumb2: !
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
sieht lecker aus :thumb1:,

wäre ich nicht schon soooo satt, glatt könnt ich noch einmal zuschlagen.
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht gut aus Marcel!

Das hätte ich gerne mal probiert!:happa:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Super!

Ich kann mir die Sauce mit den Trauben gut dazu vorstellen.

:prost:
 
Oben Unten