• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heiẞräucherofen aus 33 kg Gasflasche

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich bin mal wieder an Werken. Möchte einen Heißräucherofen bauen. Um hin und wieder mal paar Forellen usw zu räuchern.
Basis ist eine alte 33kg Gasflasche. Das Projekt ist schon länger "geplant", aber die Liebe Zeit und Lust. Nur da nun Ostern vor der Tür steht.. Würde es mit Fisch ja passen 😉.

Zu erst wurde eine Rollenbiegevorrichtung gebaut.
Um den Flachstahl an die Kontur die Flasche anzupassen. Dann der Flachstahl gebohrt, der sollte dann eigentlich durch die Löcher Punktgeschweist werden. Aber nach kurzer Besprechung mit Sohn (8 Jahre alt), haben wir uns auf Schrauben geeinigt. Also gebohrten Flachstahl mit Spanngurt fixiert, Löcher mit 6mm Bohrer angebohrt, mit 5mm gebohrt und M6 gewinde geschnitten. Und Teil für Teil verschraubt. Morgen werden die Einzelteile des Rahmen's dann miteinander verschweißt. Bänder wurden auch schon vorgefertigte und angepaßt. Planung für morgen auf Bandseite den Flachstahl entfernen, Schnitt für die Tür erledigen, Flachstahl wieder montieren, Bänder anheften, andere Flachstahlstücke entfernen, restliche Schnitte für Tür ausführen, Flachstahl wieder montieren, und miteinander verschweißen.
Und mal schauen wie ich noch Lust habe.

Das ganze soll nachher über einem Hockerkocher stehen. Nun ist nur die Frage ob ich den Boden drin lasse, und denn Kocher nur drunter, oder muss der Boden raus das die Hitze besser ins Innere kann.

IMG_20210325_184330.jpg


IMG_20210325_184335.jpg


IMG_20210325_184339.jpg


IMG_20210325_200548.jpg


IMG_20210325_200558.jpg


IMG_20210325_200600.jpg
 

mowe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das sieht sehr interessant aus, da bleib ich dran.
 

ep-steini

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Für den Hockerkocher muss der Boden zumindest etliche Löcher haben, damit die Hitze rein kann.
Außerdem muss ja das Räuchermehl irgendwie entzündet werden.
Oder wie hast Du das geplant?
Gruß
Eugen
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ursprünglich wollte ich es als "geschlossenen" Behälter lassen. Wie es bei den Tischräucheröfen auch ist. Oder wie es mancher auf dem Grill im Bräter oder Topf macht.

Der Kranz unten an der Flasche sollte sowieso weg. Nun werde ich den Boden rund heraus trennen und mit 3 Flachstahlstücken als abstandhalter wieder einschweißen. Wie auf der Skizze.
Dann prallt die Flamme auf den Boden und die Wärme zieht seitlich vorbei. Nach dem garen kommen die Räucherspäne auf den heißen Boden, und die Hitze der Gasflamme sollte doch die Späne zum glimmen bringen.

IMG_20210326_190627.jpg


IMG_20210326_191320.jpg
 

ep-steini

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Wir nehmen nach dem Garen (10-15 Min bei 120°) den Gasbrenner weg und füllen das Räuchermehl in die Schblade des Räucherofens.
Da kommen dann 3-4 Holzkohlebriketts rein, die vorher im Anzündekamin vorgeglüht sind.
Das geht auf dem Gasbrenner ganz schnell.
Und dann räuchern die Forellen bei ca. 60° so vor sich hin.
Du könntest das Räuchermehl auf den Flaschenboden kippen und das dann auch so machen.
Dann wirds mit der Gasflamme auch nicht zu heiss.
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
OK danke. Mit Kalträuchern habe ich schon einige Erfahrung gesammelt.. Mit heißräuchern bis jetzt noch nicht. Brauchst ihr die 60 Grad noch zum fertig garen? Wenn nicht Brenn ich nur das Räuchermehl an und gut ist.
 

ep-steini

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ja, die Kohle brennt zum Einen das Mehl besser an bzw. durch und die Temperatur gart die Forellen noch fertig.
Die Ergebnisse sind perfekt :-)
Die kommen dann warm aus dem Rauch...

Wenn Du das Mehl mit dem Brenner anbrennen würdest, wird die Temp. zu lange zu heiss und die Fische könnten verbrennen.
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Projekt pausiert erst mal. Seit Samstag Abend ging es mir nicht gut. Wollte es nicht war haben, aber hatte es mir schon gedacht, kein Geschmack mehr... Dann Dienstag doch mal zum Corona Schnelltest. Ich saß auf Platz 2. 8,9,6,5, 3 Negativ. Zu mir kommt natürlich der Ober irgend was von der Bundeswehr, kommen die mal bitte mit raus. Positiv....
 

ep-steini

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Was ein Sche... >:(
Pass auf Dich auf, und gute Besserung!
 

Maso81

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich bin vorige Woche FLACH gelegen! aber so richtig! 4 tage lang dauerbett mit fieber auf und ab und gliederschmerzen wie ein 258 jähriger.... selbsttest negativ... aha ok..auf zum arzt... der schaut mich nedmal an..... machma mal an schnelltest... negativ.... dann meint er ja aber die sympthome... ich ruf schnell an...fahrns an pcr test machen .... grrrr
2 tage warten... auch negativ... also ich war heuer anscheinend der EINZIGE mensch auf der welt mit ner richtigen grippe... und keine sau schaut sich das genau an zwecks richtiger behandlung... auch super oder?!

deine räucherrakete sieht cool aus :D aber soll ich dir was sagen... ich WETTE mit dir spätestens nach dem 3x räuchern machst du dir gedanken... wie baue ich ne größere??? :D
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Das kann passieren das die Überlegung kommt, ich brauch was größeres..
Hoffe nur das ich mir über so etwas noch gedanken machen kann.... Ich hänge echt drin..
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus miteinander,
Ich lebe noch. Nur hatte leider andere Sachen zu machen...
Mach nebenbei mit dem Ofen weiter.
"Standfuß" ist weg getrennt, und Boden herausgetrennt, hier die Bilder, wie der Boden wieder eingesetzt wird, das die Wärme vom Brenner durch den Ofen zieht.

IMG_20210522_183724.jpg


IMG_20210522_183716.jpg
 
OP
OP
italo-freak

italo-freak

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus miteinander, :clap2:

Lang lang ist es her :oops:.
Komisch, schon wieder ein Jahr her?? Steht doch so überraschend schon wieder Ostern vor der Tür..
Mal kurz überlegen, war da nicht noch was?? Essen??? Hase ??? Lamm?? Spinat??? Ach neee :fisch::fisch::fisch:....:patsch:
Sagen wir es mal so die Gasflasche wurde aus einem sanierungsbedürftigen Haus einer Gemeinde vor dem Schrottcontainer gerettet (vor 5 Jahren, oder mehr).
Naja, das Gebäude steht kurz vor der Fertigstellung. Das wird es doch mal Zeit das Projekt zu Räucherofen ebenfalls zu beenden.
Also habe ich mich dann doch mal darüber her gemacht und noch 2 Ringe gebogen, verschweißt und Stangen montiert um das Rauchgut aufzuhängen.
Je Ring 3 Löcher in den Ofen gebohrt um diese aufzulegen. Der Gedanke war hierbei, falls ich mal wieder Angeln gehen sollte (das wird ähnlich regelmäßig wie der Bau des Räucherofens verfolgt) und es sich doch mal ein Aal an den Hacken verirren sollte, könnte man den unteren Ring entnehmen und Fische bis ca 80cm auch räuchern.
Dann wurden noch 2 Winkel gefertigt um den Brenner des guten Norma Hockerkochers am Ofen zu verschrauben.
Erster Probelauf, Ofen lässt sich auf über 120Grad erhitzen. Sägespäne auf Boden verteilt, Brenner runter gedreht, Späne rauchen schön vor sich hin.
Dann worden noch 3 Winkel montiert auf dem ein abgeschnittener Boden eines alten Emaile Kochtopfes liegt als Tropfschutz, damit keine Flüssigkeit auf das
Sägemehl tropft. Und kleinere Schönheitssachen.
Heute noch einen provisorischen Verschluss gebastelt, weil mir keine optisch ansprechende Lösung eingefallen ist.
Forellen und Doraden sind besorgt, und eingefroren. Sägespäne sind da, Gas ist da, Salz war jedoch eine Qual, überall wo ich heute war gab es nur Jodsalz. Aber Norma
hatte noch 2kg normales ...

Hier noch ein Paar Bilder vom momentanem einsatzfähigem Zustand.

20220406_202655.jpg


20220406_202708.jpg


20220406_202715.jpg


20220409_121047.jpg


20220409_121057.jpg


20220409_135921.jpg


20220409_135928.jpg


20220409_135949.jpg


20220409_135954.jpg
 
Oben Unten