• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heiß geräucherte Hühnerschenkel und Entenbrüste

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde !!!
Auf meiner TODO stehen die Hühnerbeine und Entenbrüste nach Zeus`s Rezepten schon länger…


http://www.grillsportverein.de/forum/threads/huehnerschenkel-heiss-geraeuchert.138667/

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/kassler-broilern.148555/

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/kassler-broilern.157065/

Nun hat es gepasst…
Am Samstag eine Brine angerührt und aufgekocht .

Brine:
Gewürze und Zutaten für 2,5L Lake

NPS 200g
Wasser 2,5L
Paprikapulver 10g
Wacholder geschrotet 3g
Piment geschrotet 3g
Lorbeerblätter 5 St.zerdrückt
Pfeffer 8g
Senfkörner 5g
Traubenzucker 9g
Ascorbinsäure 2g

Brine und Brining - Es kann so einfach sein


Dann erkalten lassen und die Schenkel und Brüste dazugeben.
Für 4 Tage in den Kühlschrank. Anschließend werden die Teile abgetrocknet und mit Bändchen versehen.

br (1).jpg

br (2).jpg


Als nächstes wird der 57er Weber mit Rotiaufsatz und Smokinator hergerichtet.
„Räuchergold“ mit Wasser und Rum getränkt.

br (3).jpg


Die Geflügelteile einhängen und bei 40° eine Stunde“ Trocknen und Umröten“.

br (4).jpg

br (5).jpg

br (6).jpg


Hab da auch schon Räuchergold im Smokinator liegen, den ich beidseitig angeglüht habe.
Anschließend dann die GT über auf ca. 120° erhöht für die nächsten 2 Stunden ,
immer wieder Räuchergold dazugegeben und Wasserschale gefüllt.
Bis zu einer KT von 65° .

br (7).jpg

br (8).jpg

br (9).jpg




br (10).jpg


br (11).jpg


br (12).jpg


br (13).jpg


links Hähnchen - rechts Ente

br (14).jpg


br (15).jpg


Hab schon getestet... echt lecker !!!
Nur echt witzig das die Meinungen über den Geschmack so weit auseinandergehen...
Und sollte gleich jemand schreien....Salmonellen.etc.....ich weis bei Huhn sollte die Temperatur mehr sein....aber fürs Entenbrüstl passts ;)


Eventuell werden die Hühnerschenkel noch mal gebrüht .

Muss ich noch schaun…


Lg Martin
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

taxi83

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Echt saubere Arbeit, die du da verrichtet hast!

vorallem die Entenbrust hat es mir sehr angetan!!k

Grüße vom Steirer
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Servus Martin,
sag, schläfst du auch irgendwann mal. Da hast ja was Feines gemacht.
Die Entenbrust sieht super aus.
Was du alles ausprobierst ist schon der Wahnsinn.
Liebe Grüsse nach Österreich!
 

Bugs

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht verdammt lecker aus!!

Die Teile stehen bei mir jetzt definitiv auf der Nachbauliste!!!
 

grill_et

Putenfleischesser
entenbrust steht schon laaaaaaaaange auf meiner todo list und deine schaut echt toll aus!

das huhn natürlich auch!:gratuliere:
 

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

geräuchertes Geflügel hab ich noch nie probiert. Sieht auf jedenfall lecker aus.

Ich hätte aber lieber heiss geräuchert, wie Du sagst: wegen der Salmonellen.
 

Sloggi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Super Arbeit!
Sieht verdammt lecker aus!!!:gratuliere:
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt hab noch 2x2 geräucherte Hendlhaxn vac verpackt .
Die werd ich dann nochmals - glaub wie auch waldi geschrieben hat - im wasserbad erhitzen.

Fürs nächste mal dann - Brust ODER haxerl
Liebe grüße Martin
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Martin,
gute Arbeit!
Deine Erzeugnisse sehen sehr lecker aus. :happa:

Muss ich auch noch welche machen.

Grüß
Waldi
 
Zuletzt bearbeitet:

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Heiß geräucherte Hühnerschenkel und Entenbrüste

Das sieht sehr gut aus :)
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
habs eh schon geschrieben - und wieder einen rausgehauen :respekt: :prost:
 

Schwammal

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Herr.... meine Hochachtung
sehr schee gmacht..

Edit sogt no:
Gibt es an Wiskeys Teich a Ente evtl auch frisch vom See?
 

buersty

Grillkönig
Donna Maria, sind das perfekte Brüste und Schenkel :-D

Die Brine koche ich ähnlich.

Anstatt NPS verwende ich gewöhnliches Jodsalz.

Ascorbinsäure bringt das was, - oder ist das nur Vitamin-C-Salatersatz?

Gruß
buertsy
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

Geflügel habe ich bis jetzt noch nicht geräuchert.
Wenn ich mir die Bilder so anschaue, wird sich das aber in Kürze ändern.
Sehen einfach nur super lecker aus.
Wie ist die Haut der Schenkel?
Ist die weich, oder knusprig?

Habe gelesen:
Ich hätte aber lieber heiss geräuchert, wie Du sagst: wegen der Salmonellen.

Du hast doch heiß geräuchert. Zumindest verstehe ich das so.

Gruß
Ralph
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Astreine Sache!!!

:prost:
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Denke die KT könnte noch höher sein :)
Fürs nächste mal beim Hendl ...Liebe grüße masi
 

DundD

Bundesgrillminister
Bei den "Kasslerschenkeln" hatten wir das Problem das die Haut ganz schön zäh war, nix knusprig oder wenigstens zart.
Bei den fertig gekauften ist die haut zwar auch nicht knusprig aber wenigstens kann man die problemlos durchbeißen.
Bei unseren wollten wir die Haut gar nicht erst essen, der Rest war aber sehr lecker, so das das Ganze wiederholt werden soll.
Was sollten wir wegen der Haut tun?
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

Wie ist die Haut der Schenkel?
Ist die weich, oder knusprig?

Habe gelesen:
Ich hätte aber lieber heiss geräuchert, wie Du sagst: wegen der Salmonellen.

Du hast doch heiß geräuchert. Zumindest verstehe ich das so.

Gruß
Ralph
Servus !!

Die Haut war weich (nicht wirklich zäh oder knusprig)

Hab Heiß geräuchert , richtig .

BfR - Bundesinstitut für Risikobewertung - Startseite - BfR

Auszug daraus -->

Bei der Zubereitung von Geflügelfleisch sollte grundsätzlich auf eine besonders sorgfältige Küchenhygiene geachtet werden: Geflügelfleisch sollte nur durcherhitzt verzehrt werden. Bei einer Kerntemperatur von 70 °C über zwei Minuten sterben die Krankheitserreger ab. Das Fleisch sollte außerdem getrennt von anderen Lebensmitteln aufbewahrt und zubereitet werden. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass Messer, Schneidbretter oder Hände, die bei der Zubereitung mit rohem Geflügel in Kontakt kamen, erst gründlich gereinigt werden, bevor sie weitere Lebensmittel berühren, insbesondere wenn diese nicht erhitzt werden wie beispielsweise Salat. Mit guter Küchenhygiene kann das Verschleppen von Salmonellen auf andere Speisen verhindert werden.
somit steuere ich das nächste mal
~KT 70° an ;)



Bei den "Kasslerschenkeln" hatten wir das Problem das die Haut ganz schön zäh war, nix knusprig oder wenigstens zart.

Was sollten wir wegen der Haut tun?
....da ich selber am "Neu" bei den Kasslerschenkeln bin kann ich dir da nicht wirklich einen Tip geben....


:masigruß:




lg Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten