• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Her mit euren rezepten für "Heise Schokolade"

fuchs

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
... Natürlich mit Rum.

Da die kalte jahreszeit beginnt, bin ich auf der suche nach einem guten, wenn möglichen einfachen, rezept für heise schokolade mit schuss...


Gruß fuchs
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Heise hilft sehr gut in Sachen IT :D

Der Fachbereich hier ist weniger für Fragen, sondern für Anleitungen gedacht ... das wird immer wieder gerne verwechselt.

Ich schiebe das mal in die Rezepte.

:prost:
 

fastride

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Milch
dunkle Schokolade
Rohrzucker
eine Chili
 

Pepperman

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
"Hot Chocolate mit Promille und Scoville"

Die meisten Zutaten (außer dem Rum) stammen aus einem Kakaogetränk-Rezept, das der spanische Eroberer Cortez 1528 aus Mexiko mitbrachte, ist also eine "Hot Chocolate" mit historischem Hintergrund. Anmerkung: Nix für WuKis oder Nicht-WuKis. ;)

Zutaten:

  • 0,2 l Milch
  • 2-3 TL Instant-Kakaopulver (z. B. Nesquick)
  • 2-4 cl Scharfer Winter-Schnaps (siehe Rezept unten)

So wird´s gemacht:

Milch im Topf oder in der Mikrowelle heißmachen (Vorsicht, nicht anbrennen oder überkochen lassen!)
Instant-Kakaopulver einrühren, dann den scharfen Winter-Schnaps dazugeben
Heiß genießen

Scharfer Winter-Schnaps

Außer für obiges Heißgetränk eignet sich der würzig-scharfe Rum zum Einlegen von Rosinen, die man dann zum winterlichen Backen oder für Bratäpfel vom Grill verwenden kann.

Zutaten:

  • 1 leere (gut gereinigte) Hot-Sauce-Flasche Standardgröße 5 oz./147 ml
  • 150 ml Rum (z. B. Pott)
  • 1 Vanilleschote
  • 2-3 Nelken
  • 1 Sternanis-Stern
  • 1/4 Habanero-Schote, frisch oder getrocknet
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stückchen frische Ingwerwurzel, geschält

So wird´s gemacht:

Zutaten unzerkleinert in die Flasche geben, mit Rum auffüllen, verschließen.

Mindestens eine Woche ziehen lassen.

Wohl bekomms!

--Harald
 

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Imho kommts für eine gute Schokolade hauptsächlich drauf an, dass man ein möglichst gutes Kakaopulver(vorallem kein altes, was schon Jahre daheim angepackt rumliegt) und gute, fette Milche verwendet( und wenn mit Schuss auch einen ordentlichen Rum). Der Rest is halt dann Geschmackssache, der eine mag mehr Zucker, etc... Ich mag gern bissl Muskovado Zucker mit rein. Kakao hab ich aktell von Valhrona und bin zufrieden.

Gruß Matthias
 

Tina1973

Militanter Veganer
Lass den Zucker weg und tausch den Rum gegen Amaretto aus ( der ordentliche Schuss bleibt) und der Kakao ist nach meinem Geschmack!

@ China07: Wo kaufst du dein Kakaopulver denn?
 

china07

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV

Alufolie

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Auf die schnelle:
1 Liter Milch aufkochen

2 gehäufte Esslöffel Kakao
2 gehäufte Esslöffel Zucker
1-2 Teelöffel Stärke
in etwas kalte Milch verrühren und dann in die heiße Milch geben.

Gibt einen leckeren Kakao, leicht angedickt wie Puddingsoße. Gabs immer bei der Oma.

Zum Genießen:
1 Liter Milch aufkochen

1-2 Tafeln Zartbitteschokolade zerkleinern und in der Milch auflösen.

Nach einem schlechten Tag:
0,2 Liter Milch aufkochen

1-2 Tafeln Zartbitteschokolade zerkleinern und in der Milch auflösen.

Edith sagt: Ich trinke meine Schokolade immer ohne Schuss, aber Baileys passt zu allen Rezepten.
 
Zuletzt bearbeitet:

heyke

Militanter Veganer
Für meinen 5 Liter Kakaopott nehme ich 4,5 Liter Milch, 250 ml Schlagsahne und 250 gr. Sarotti Trinkschokoladen Pulver.Darein kommt dann noch gute 5 Eßl. reines entöltes Kakaopulver.
Ich trinke pur, die anderen Frauen gerne mit Amaretto ( 4-6 cl auf 250 ml) und die Männer Rum oder auch Strohrum (2-4 cl auf 250 ml) .Frische Schlagsahne und Schokoraspel gehören für uns unbedingt on the top.

Grüße
Heyke
 

Anthony Soprano

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Für mich völlig neu aber bei den "Hühnern" hier oben der neueste Renner:

Heiße Trinkschokolade mit Eierlikör ... klingt komisch ist aber echt nicht schlecht! Kann man auch fein mit ein wenig Vanille pimpen, taugt was ::schulz::

Für uns Männers: man nehme heiße Schokolade und gebe sie der Frau, nimmt ein neues Glas und füllt dieses mit heiß Wasser und gutem Rum. Weicheier nehmen noch Würfelzucker dazu, aber das versaut den Geschmack ::thrust::
 

magmahon

Loretta
10+ Jahre im GSV
Ich könnte mir vorstellen dass sich ein großer Schluck 43er Likör gut im Kakao macht.

ImageUploadedByTapatalk1353446351.413198.jpg
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1353446351.413198.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1353446351.413198.jpg
    2,2 KB · Aufrufe: 354

Liesl

Militanter Veganer
Für mich geht heiße Schokolade IMMER NUR mit echter Zartbitter-Schoki, die in der heißen Milch aufgelöst wird. Kakaopulver schmeckt einfach nicht, nehme höchstens das "echte" mal zum Backen, aber das wars. In die flüssige Schoki gehört entweder Amaretto oder Eierlikör, hmmm! Aber den 43 könnte ich mir auch sehr gut dazu vorstellen, den trinkt man ja schließlich auch sonst mit Milch ;)
 
Oben Unten