• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Herbst in Südtirol - auf zum Törggelen

OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Und der 8. Tag:

Die Lieblingsreisebegleitung hat einen Südtirol-Krimi gelesen, der u.a. am Knottnkino oberhalb von Meran spielt. Kurze Infos dazu im Netz machten klar, dass wir uns das nicht entgehen lassen dürften. Mehrere Reihen von Kinostühlen luden auf einem Plateau zum Verweilen ein.
Tatsächlich wurden wir mit einem grandiosen Ausblick auf Meran belohnt. Großartig!!!

Auf dem Rückweg fuhren wir nochmal kurz bei Rielinger vorbei, um eine Kiste von einem wirklich feinen Vernatsch zu kaufen, den wir dort vor einer Woche zur Eröffnung des Törggelen genießen durften. Zufälligerweise waren gerade Keschtn fertig, dazu noch eine Vesperplatte und einen Halben Müller-Thurgau. Fertig war der perfekte Nachmittag...


20211008_121832.jpg
20211008_121849.jpg
20211008_122148.jpg
20211008_122203.jpg
20211008_122215.jpg
20211008_155832.jpg
20211008_161151.jpg
20211008_161620.jpg
20211008_164406.jpg
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
Hättet ihr das Knottenkino morgen gemacht ... hättest direkt bei mir auf Balkonien ein Bier haben können ... Bin das ganze WE zuhause ...
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Hättet ihr das Knottenkino morgen gemacht ... hättest direkt bei mir auf Balkonien ein Bier haben können ... Bin das ganze WE zuhause ...
Danke Hannes, ich hatte schon vom Kino aus geschaut, ob ich Dich irgendwo auf dem Balkon entdecke :D

Der Plan mit dem Knottnkino entstand allerdings echt spontan beim Frühstück, zumal wir morgen den Markt in Bozen mitnehmen möchten.
Wenn es aber irgendwann mal wieder in Richtung Meran gehen sollte werde ich mich rechtzeitig per PN melden. Versprochen :thumb2:
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Heute Tag 9...:

Wie schon geschrieben war Markt in Bozen angesagt. Also wieder mit der Ritten-Bahn zur Seilbahn nach Oberbozen und dann ab ins Tal. Gleich einige Bilder dazu. Nur am Rande sei erwähnt, dass ich mit ZWEI Frauen dort war. Die Lieblingsreisebegleitung natürlich und ihre Freundin am Ende von WhatsApp in Deutschland...
20211009_093912.jpg
20211009_094215.jpg
20211009_094240.jpg
20211009_094339.jpg

20211009_100531.jpg
20211009_100914.jpg
20211009_110155.jpg
20211009_124225.jpg
20211009_140552.jpg
20211009_141638.jpg
20211009_141651.jpg
20211009_143244.jpg
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
:lach:

Danke für die tollen Bilder, die Ihr immer macht für uns!
Wie lange bleibt ihr noch?
Gerne, Michael! Das ist ja nicht ganz uneigennützig. Für mich ist diese kurze Zusammenfassung der schönen Herbsttage ja auch eine nette Erinnerubg. Ansonsten geht es MITTWOCH weder über den Brenner noch Donnerstag ins Büroo_O
 

TirolGrill

Haxn-Rotateur
5+ Jahre im GSV
Ja dann habt ihr ja noch ein paar Tage! :sun:
Hoffentlich ist es am Mittwoch gut zu fahren, denn der Wetterbericht sagt Schnee auf 1000 Meter.
Kann dir aber mit Schneeketten oder Unterkunft aushelfen:thumb2:
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Und übrigens gab es für mich auch etwas:

Eine eiserne Keschtnpfanne mit Griff und Henkel. Ich seh sie schon zu Hause in Aktion am Dreibein über der Feuerschale. Vielleicht ja schon Freitag mit Freunden und darin die Kschtn, die wir mitbringen. Vielleicht noch etwas vom ebenfalls mitgebrachten Wein.

Und im Sommer dann Muscheln im Heubett
20211009_155415.jpg


Fix auf dem Obst- und Hemüsemarkt noch ein kleines Tütchen getrocknete Morcheln ergattert...

20211009_155526.jpg


...und dann noch einen schmachtenden Blick in das Schaufenster der "Feinschleiferei Lorenzi, wo ich vor drei Jahren meine Mistro Aufschnittmaschine kaufte. Gut, dass dort bereits geschlossen war...


...
20211009_133851.jpg
20211009_133900.jpg

20211009_133906.jpg
20211009_133931.jpg

20211009_133900.jpg
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Ja dann habt ihr ja noch ein paar Tage! :sun:
Hoffentlich ist es am Mittwoch gut zu fahren, denn der Wetterbericht sagt Schnee auf 1000 Meter.
Kann dir aber mit Schneeketten oder Unterkunft aushelfen:thumb2:
Oh je! Wie hoch ist Seefeld??? Wir haben zwar Allrad, aber wenn die Straße mit querstehenden LKW zugesto9ft ist, nützt das ja auch nix... Wir werden wohl mal den Wetterbericht auswerten müssen. Aber zunächst soll ja morgen noch feines Wetter sein :-)
:love:

:hmmmm:
Würde die auch da passen?
Anhang anzeigen 2654101
Ich lege sie halt sonst direkt auf die Platte.

Am Anfang mit am feichten Hangerle als Deckl!
Ich kann das nicht genau deuten, ist die runde Platte herausnehmbar und darunter ist die Glut des Ofens? Sollte passen, die Pfanne hat einen Durchmesser con ca. 30cm. Und obwohl ich wahrlich kein Keschtn-Experte bin: ich denke schon, dass die Pfanne auch auf der Platte direkt ihre Wirkubg erzielen sollte...
 

TirolGrill

Haxn-Rotateur
5+ Jahre im GSV
Oh je! Wie hoch ist Seefeld??? Wir haben zwar Allrad, aber wenn die Straße mit querstehenden LKW zugesto9ft ist, nützt das ja auch nix... Wir werden wohl mal den Wetterbericht auswerten müssen. Aber zunächst soll ja morgen noch feines Wetter sein :-)

Ich kann das nicht genau deuten, ist die runde Platte herausnehmbar und darunter ist die Glut des Ofens? Sollte passen, die Pfanne hat einen Durchmesser con ca. 30cm. Und obwohl ich wahrlich kein Keschtn-Experte bin: ich denke schon, dass die Pfanne auch auf der Platte direkt ihre Wirkubg erzielen sollte...
Seefeld ist 1200 hoch....
Hab gerade noch einmal nachgeschaut, die Menge an Schnee sollte nicht so groß sein, dass ihr Probleme auf der Straße habt!
Sollte sich daran was ändern gebe ich natürlich Bescheid :-)
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Heute Tag 10. Tag 10??? o_O

Könnte sein, dass der Urlaub bald vorbei ist...

Also heute ist Sonntag. Nachts gab es hier Frost, aber der Himmel zeigte keine einzige Wolke. Bestes Wetter bahnte sich an. Und da wir mittlerweile die Erfahrung machen durften, dass die italienische Großfamilie sonntags gerne mit Kind und Kegel auf den Berg geht und vermutlich auch die Buschenschänken ansteuert, beschlossen wir, eine unspektakuläre Wanderung aber bei grandioser Kulisse vom Hotel aus zu starten und die Buschenschänken erst morgen wieder aufzusuchen.
20211010_103836.jpg
20211010_110109.jpg
20211010_110646.jpg
20211010_110936.jpg
20211010_114438.jpg
20211010_120409.jpg
Am Ende gab es sogar den Selbstversuch an der weltberühmten Südtiroler Currywurst. Aber seht selbst:

In einem Flyer, der die Törggelen-Gelegenheiten am Ritten auflistet, rauchte auch das Lichtensterner Standl auf. Das angrenzende Hotel ist ein riesiger Klotz in unserer Nähe, der aber nicht so unsere Linie ist. Der Standl interessierte mich aber schon, wenngleich das kulinarische Angebot so richtig nichts mit Törggelen zu tun hat. Aber, siehe da, es gab Currywurst!!!

Vorab: Die Zubereqar etwas ungewöhnlich, die Wurst wurde zuerst in Scheiben geschnitten und dann auf der Grillplatte kross ((zu kross) angebraten. Die Soße allerdings war aller Ehren wert, vielleicht auf Basis eines Tomaten-Ketchups, aber irgendwie deutlich mit Curry und ganz feinen Paprikawürfeln abgeschmeckt.
Und die Lieblingsreisebegleitung bekam ein Bruschetta mit in reichlich in Öl und noch mehr Knoblauch eingelegten Cocktailtomaten. Hat auch sehr gut geschmeckt. Allerdings als Fazit: Das war eine Erfahrung, aber mehr sollte daraus nicht werden...

20211010_144944.jpg
20211010_150500.jpg
20211010_151343.jpg
20211010_152339.jpg
IMG-20211010-WA0003.jpg


Und dann erreichten wir kurze Zeit später die Terrasse am Hotel. Den Ausblick von dort möchte ich natürlich auch gerne zeigen:

20211010_154712.jpg
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Tag 11 :cry::cry::cry:

Die Zeit rast! Erst recht bei diesem wunderschönen Herbstwetter...

Heute stand nochmal der Patscheider Hof auf dem Törggelen-Programm. Wohl berühmt für seine Knödel und/oder Schlutzkrapfen und insbesondere durch die Auftritte dort von Roland Trettl und Tim Mälzer bei Kitchen Impossible.

Natürlich ist uns klar, dass dort mehr Trubel als beim Partschoner oder Rielinger ist, aber schön ist es dennoch.

Und hier die Bilder von der kleinen Wanderung dorthin und natürlich auch von den Knödeln und dem frischen Most:

20211011_103600.jpg
20211011_110047.jpg
20211011_110838.jpg
20211011_113539.jpg
20211011_113731.jpg
20211011_113824.jpg
20211011_114144.jpg
20211011_115740.jpg
20211011_120304.jpg
20211011_120301.jpg
20211011_130058.jpg
20211011_132825.jpg
 
OP
OP
Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
Der 12. Tag. Der letzte Tag...

Und prompt ist es heute vorbei mit dem schönsten Herbstwetter. Aber gut, der Tag ist heute sowieso zur Hälfte mit den Abreisevorbereitungen belegt. Zwei, drei wichtige Einkäufe wie Wein und Schüttelbrot und dann das leidige Kofferpacken und das anschließende Tetris im Auto.

Einen kleinen Lichtblick gab es aber schon heute morgen beim Blick und der Auswahl des heutigen abendlichen Menüs:

IMG-20211012-WA0000.jpg


Fortsetzung folgt...
 
Oben Unten