• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heringe für Aschermittwoch

Denni

Fondant-Fee
5+ Jahre im GSV
Zuerst Mal Zwiebeln und Apfel vorbereiten.
IMG_20210214_094248.jpg
IMG_20210214_094807.jpg


Dem folgen das Anrühren der Soße aus saurer Sahne, Joghurt und Milch, Gewürzmischung in Teebeutel verpacken.
IMG_20210214_094842.jpg


Dann beginnt das Schichten. Die erste Schicht besteht aus Zwiebeln, Apfel und saurer Gurke.
IMG_20210214_095211.jpg


Dem folgen Soße und natürlich Heringsfilets.
IMG_20210214_095346__01.jpg


Den Heringstopf füllen und zwischendurch den Gewürzbeutel mit Rettungsseil eintauchen.
IMG_20210214_095959.jpg


Das Ganze kann nun bis Mittwoch im kalten Keller durchziehen. Am besten Dienstag Mal abschmecken und evtl. den Gewürzbeutel herausnehmen.
IMG_20210214_100034.jpg
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Und dann mit Kartoffeln.... Mega... 😁
Ich bleibe dran
 

mkratingen

Metzgermeister
So mache ich den Hering auch, nur kein Einmachgewürz sondern drei bis vier Lorbeerblätter. Dazu gibt es Pellkartoffeln. Muss ich nach Deinen Bildern unbedingt mal wieder machen.
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Ich hab meinen Hering auch schon heute vertilgt.
War hilfreich, man muss die Gelegenheit nutzen...:catface:
 
Oben Unten