• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hettstadt 2006 - zurück zu alten Zeiten.. begrenzte Teilnehmerzahl !

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
deepSeven schrieb:
ich packs a ned......feierts recht sche und dringds oane oda zwoa füa mi mid muuaaahhhh


Mir trinken alle 2 für Dich mit.

Schädelweh sollst hom am Sonntag :evil:



:trinkbrüder: :bdsm:

;-)
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
10+ Jahre im GSV
deepSeven schrieb:
ich packs a ned......feierts recht sche und dringds oane oda zwoa füa mi mid muuaaahhhh



Das kannst vergessen, da bleibt dir der Hals trocken.


Als nächstes verlangst noch, das dir der Schorschi am Hamweg zwei oder drei Maß vorbeibringt.


Gruß
Siggi
 

Hotte

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Tja, so ist das Leben......

Erst zu spät gelesen und dann auch noch keine Zeit am Wochenende......
Und Würzburg ist doch garnicht sooo weit......

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß :prost:

Und macht wieder so schöne Bilders wie 2006 !


Gruß aus dem Rheinland
Horst
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, Christel war da und hat die GSV-Fleischproben für Hettstadt geschickt....

1353_img_3940_1.jpg


Mist falsches Bild erwischt, hier die Richtigen :lol: .
1353_img_3943_1.jpg


1353_img_3944_1.jpg


Das kleine ist American Beef Top Butt Flap ( Bavette Aloyau), das große ist American Beef Top Butt Cap (Tafelspitz), wird auch als Hüftdeckel, Picanha oder Coulotte bezeichnet.

Auszug vom Otto-Gourmet:

Das Top Butt Flap hat keine deutsche Bezeichnung. Es wird aus der Flanke geschnitten. In Frankreich wird es als Bavette Aloyau bezeichnet. Es handelt sich um ein flaches, stark marmoriertes, sehr saftiges Stück.


Das Top Butt Cap kann entweder als Ganzes gegrillt oder als klassische Hüftsteaks portioniert werden. Als ganzes Stück gegrillt ist das Fleisch fertig, wenn es eine Kerntemperatur von über 50 Grad hat. Dies dauert ca. 30 Minuten (abhängig von der Grilltemperatur).

Grüßle
Thomas
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:woot:
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
Ich meine ich hab das schonmal gegrillt :roll:

Grillschlurch
 

Lepanto

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
... des schaud ja ned schlechd aus ... :mosh:

... bin froh, das es jetzt bei mir doch noch klappt, und mich morgen da airbagschorsche ned vergisst... :pfeif:

... freu mich schon auf morgen ... :prost:

... muss ich noch was mitbringen ??? aber so wie ich das gelesen habe, ist ja schon einiges da ;-)


@ DS und NBG: jetzt stellt euch nicht so an... auf geht´s zum Bulli... :burn:
 
Oben Unten