• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heute mal im Egg gebacken - Brote und Nusszopf aus dem XL

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
Hey Ladies,

hab heute mal meine bekannten Backwerke versucht im Egg zu backen. Klappt eigentlich ganz gut. Nur bei den Broten ist mir zu viel Hitze von unten nachgekommen. Da muss ich nochmal nachjustieren. Aber sonst... seht selbst. Schönen Restsonntag allerseits.
0583AA5E-D0DB-4117-8327-A4CF16714D26.jpeg
D777E07C-2EB7-4FB3-AC24-5A210943E1D0.jpeg
60C01C4C-E117-4018-B1CE-ADD387307C02.jpeg
A33593DE-E812-4D36-92AA-8CE2A612378D.jpeg
5F1FC16D-B442-4F35-8BBC-DEADBA51B0DA.jpeg
1937FF21-9322-47B3-9C13-76221FFF9A19.jpeg
AC6C87F8-BBDC-4304-89E7-8E0AD922D348.jpeg
01658AEC-7CE5-464B-BF53-3D7270273829.jpeg
9098C2A6-FBF9-46AA-8812-7267F37B18B7.jpeg
EDBD7C57-61DD-4F41-96F2-FF682000650B.jpeg
BEDD111B-DBD8-4049-B9FB-E2EFB63CA71C.jpeg
C4565741-9A81-46B4-A0C4-F98FD79AF2B3.jpeg
4A5E3C08-C886-441F-BD40-A2B7DBE5F202.jpeg
B3362366-E4CC-497A-89E1-893826654781.jpeg


Rezepte

Nusszopf

500g Dinkelmehl, Type 630
ca. 280ml Milch
60g Butter
80g Zucker
10g Frischhefe
1 Prise Salz

Für die Füllung
90g gemahlene Haselnüsse
45g süße Brösel (zb. von Zwieback oder altem Zopfbrot)
25g Zucker
1 EL Kakao
1 TL Zimt
2 Deckel Strohrum
ca. 100ml Wasser / Milch

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Milch nicht alles auf einmal zugeben sondern nach Bedarf. Der Teig soll weich sein, aber nicht flüssig, er sollte sich gut mit dem Nudelholz verarbeiten lassen. Das Ganze ca. 2,5 Stunden ruhen lassen.

Zu einem Rechteck auswellen, etwa 10mm dick, mit der Füllung bestreichen und zusammenrollen. Dann den gerollten Strang längs aufschneiden und mit dem Schnitt nach Oben "verdrillen". Nochmal 30 Minuten gehen lassen, mit Milch einpinseln, etwas Haselnuss-Bruch, Mandelsplitter, Mandelblättchen, Hagelzucker, o.ä. draufstreuen und bei ca. 220° 40 Minuten backen.


Bauernbrot

563g Dinkelmehl, Type 1050
520g Weizenmehl, Type 1050
205g Roggenmehl, Type 1150
250g Berchtesgadener Topfen, 40%
29g Salz
13g Frischhefe
ca. 650 - 700ml kaltes Wasser

Mehle abwiegen und sieben, Hefe in einem Teil des Wassers auflösen, alle Zutaten in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Raumtemperatur mit einem Deckel verschlossen ca 4,5 Stunden Stockgare. Laibe ausbrechen, rund wirken, mit Schluss nach unten auf einem bemehlten Brett ca. 20 Minuten mit einer Gärfolie bedeckt zur Stückgare stellen. Mit Schluss nach oben im Holzbackofen bei 280°, im Egg bei ca. 250° einschießen. Nach etwa halber Backdauer Grill ausgehen lassen. Dann die letzten 10 Minuten Schwaden ablassen und knusprig ausbacken. Ein 1kg Laib ist man ziemlich genau 1 Std fertig. Kleinere Laibe schon etwas früher.
 

JJS67

Grillkönig
Sehr lecker sehen dieBrote und der Zopf aus.
Bin begeistert. das Du drei Brote auf einmal backen kannst.
:anstoޥn:
 

Selbergriller

Keramik-Seelsorger mit Soßen-Fetisch
5+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht. :thumb1:
Ich backe auch gerne in meinem (Bl)AuplexEi.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
Wie immer eine gelungene Backsession im Hause Zett
Schön gemacht P!
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Klasse gemacht - dein Hulk hat fein gewerkelt :-)
 
Oben Unten