• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe:3-2-1 Ribs und Bierdosenhähnchen mit einem Grill möglich

F95Jan

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem meine 3-2-1 Ribs Premiere am Sonntag recht erfolgreich war und ich schon öfters erfolgreich Bierdosenhähnchen gemacht habe, möchte ich die beiden Sachen jetzt gerne auf einem Grill kombinieren.

Die Ribs mache ich nach der bekannten Methode, also 3 Stunden smoken bei um die 110 Grad, 2 Stunden unter Jehova bei ca. 140 Grad und am Schluss 1 Stunde bei ca 110 Grad.

Das Bierdosenhähnchen habe ich bisher immer für ca. 1 Stunde bei 180 Grad indirekt gegrillt.

Habt Ihr Erfahrungen/Tipps wie ich die Ribs und das BCC auf einem Grill machen kann, so dass beides zeitgleich fertig ist. Die Ribs will ich auf jeden Fall weiter in der 3-2-1 Methode wie oben beschrieben machen. Passt es wenn ich das BCC zu Beginn von Phase 2 mit auf den Grill packe, oder lieber erst nach 1 Stunde von Phase 2.

Besten Dank für Euer Feedback/Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
AW: Hilfe:3-2-1 Ribs und Bierdosenhähnchen mit einem Grill möglich

Beides gleichzeitig auf einem Grill? Das geht kaum, da der Temperaturunterschied von Ribs (110°) und BCC (170°) zu groß ist. Eventuell phase 2 auf 160°, dann aber nur eine stunde,nicht zwei und das bcc mit drauf. Das bcc dürfte nach 1h15 min fertig sein, wäre also ne ideale vorspeise. Und nach weiteren 45 min sind die ribs fertig
 
Oben Unten