• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe bei Kaufentscheidung Gasi

MoKa77

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillfreunde,

nach längerem Mitlesen hab ich mich nun auch mal offiziell hier registriert.
Ein großes Lob schon mal an die aktive Community. Ich bräucht mal eure Meinungen, da ich inzwischen auch vor der nicht ganz leichten Entscheidung stehe mir einen ordentlichen Gasgrill für die Terrasse zu zulegen.
Bisher habe ich folgende Geräte in die engere Auswahl genommen:

Grandhall Argon 227:
das Schwarz sieht schick aus, hat keinen Backburner
-> habe nun aber schon einige negative posts gelesen bzgl. Hitzeentwicklung und Rost

Juskys Florida: (hab den Thread gelesen)
P/L scheint sehr gut zu sein, obwohl dieses angebliche Sparangebot bzgl. Zubehör auch bissel Augenwischerei ist!

I&O 4S BBQ:
-> scheint sehr stabil und beständig zu sein, da im Vergleich zu Florida+Grandhall viel Edelstahl benutzt wird, hat auch Backburner, große Grillfläche

I&O4S 4 Brenner Edelstahl US style Gasgrill I&O4S - Monster-Grill

Outdoorchef Perth:
schickes Markengerät, aber wohl auch wenig Edelstahl (in Bezug auf Langlebigkeit)


Ich bin so unschlüssig! Wär nett, wenn ihr mir mal eure Meinungen und Erfahrungen zu werfen könnt.

BTW...macht ein Backburner nur Sinn wenn man auch nen Spieß dran hat?
 
OP
OP
M

MoKa77

Militanter Veganer
:fart:
Wie keiner eine Meinung?!

Was haltet ihr davon, wenn ich nun den Napoleon Ultrachef 500 mit ins Rennen nehme?
 

Schlichi

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Moka,

Du hast ja schon ne Menge gelesen ;-)

So um die 500 Euro kriegst Du tolle Gasgrills wie die genannten mit einer guten Qualität.
Die Frage ist immer, was Du damit zubereiten möchtest.
Wo kommst Du denn her? Trag am besten Deinen Wohnort ins Profil ein, damit wir Dir den nächsten Händler empfehlen können.
Warst Du schon mal im Fachgeschäft und hast Dir die unterschiedlichen Grills angeschaut? Das sollte den Ausschlag geben!
Was Du hier liest, kann nur die Richtung vorgeben.

Napoleon baut gute Grills :anstoßen: aber auch die anderen o.g. Hersteller sind top! Garantiezeiten und Ersatzteilverfügbarkeit sind wichtige Argumente, und nicht nur die Anzahl der Brenner und die Größe der Grillfläche.

Liebe Grüße
Schlichi
 
OP
OP
M

MoKa77

Militanter Veganer
Guten Morgen Schlichi,

danke sehr für deine Antwort.
Nunja, das ganze Gerede von wegen so viel wie möglich Edelstahl damit es nicht rostet hat mich etwas verwirrt, denn selbst bei Markengeräten unter 1000.- sind die wenigsten komplett aus Edelstahl. Und ein Grillgerät für auf die Terrasse hat bei mir irgendwo seine monetäre Grenze. Ich will kein 300.- Gerät das nach 2 Jahren hin ist, aber sicher auch nix jenseits im 4 stelligen Bereich! Für was Gescheites bin ich gerne bereit so 500-600.- auszugeben.
Btw...meine Weber-Kugel (ungepflegt!!!!) verrichtet seit über 12 Jahren ihren Dienst :-)

Von der Verarbeitung und vom Style häng ich momentan sehr an einem Napoleon. Ob nun UltraChef event. doch Cinaware ist und SE/LE nicht oder doch - hm keine Ahnung...jedenfalls das Angebot find ich schon interessant:

Am Grill - 24h Lieferung von Holzkohlegrills - Gasgrills - Elektrogrills


...oder doch lieber den UltraChef 500 ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten