• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

BigSmoke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
BURGER in Süd-England, Anfang der 80er Jahre

Liebe GSV-Gemeinde,
ich benötige Eure Hilfe.

Im Jahr 1982 war ich auf Sprachreise in Bournemouth (UK), Süd-Westlich von London, am Rande des New Forest Nationalparks gelegen.
Zu dieser Zeit gab es da überall kleine Burger-Buden mit (soweit ich mich erinnere) sehr einfachen, aber schmackhaften Burgern. Ein Hackfleisch-Pattie mit Zwiebeln in einem Bun. Vermutlich ein paar Gewürze und das müsste es schon gewesen sein. Ich kann mich nicht an großartige Soßen erinnern. Salat war definitiv nicht drauf!
Ich habe diese Burger damals GELIEBT!
Leider habe ich solche Burger niemals mehr in einer anderen Gegend gefunden. In Deutschland schon gleich gar nicht!
Als ich viele Jahre später beruflich in der Gegend zu tun hatte, war ich sehr enttäuscht, dass es nicht mehr eine einzige solche Burger-Bude gab!

Nun läge es ja nahe, selber solche Burger zu fabrizieren.
Aber es ist lange her und ich bin mir mit der Zusammensetzung nicht mehr so sicher. Jedenfalls haben alle meine Versuche, so einen einfachen Burger zu bauen, nicht das gewünschte Resultat erbracht. Meine Versuche lagen stets weit neben dem Geschmack, den ich erinnere!
Natürlich weiß ich, wie man schmackhafte Burger mit allem Drum und Dran grillt. Aber es sind halt nicht diese tollen, einfachen Burger aus meiner Jugend!
Vielleicht ist mir auch der Geschmack von damals, im Laufe der Jahre, verloren gegangen und alle meine Versuche sind zum Scheitern verurteilt?

Daher meine Frage an die grillende und kochende Schwarm-Intelligenz.
Kann sich jemand an diese Burger erinnern und weiß vielleicht noch, wie die aufgebaut waren???

Vielen Dank im Voraus für Eure Rückmeldungen!

Hungrige Grüße.
Jan
 
Meinst du diese Wimpy-Buden? Das war einfach Brötchen mit Ketchup und Frikadellchen drin und so eine majoartige Hamburgersauce früher. Die hatten aber auch doppelte, welche mit Salat, Käse, usw.

Aber der einfache Hamburger war so, wie von dir beschrieben und ähnlich pappig wie die von Mc Donalds, aber mit etwas dickeren Frikadellchen drin.

https://wimpy.uk.com/pages/history
 
Meinst du diese Wimpy-Buden? Das war einfach Brötchen mit Ketchup und Frikadellchen drin und so eine majoartige Hamburgersauce früher. Die hatten aber auch doppelte, welche mit Salat, Käse, usw.

Aber der einfache Hamburger war so, wie von dir beschrieben und ähnlich pappig wie die von Mc Donalds, aber mit etwas dickeren Frikadellchen drin.

https://wimpy.uk.com/pages/history
Definitiv nicht Wimpy.
Das waren, soweit ich mich erinnere, unabhängige kleine Läden. Keine Logos! Nur Burger.
Die Patties waren auch bei weitem nicht so dick und ich meine, sie wären im Durchmesser größer gewesen. Aber da könnte ich mich täuschen.
Die Burger waren, in den ganzen Buden, weitgehend gleich und haben auch gleich geschmeckt. Es war aber keine FastFood-Kette dahinter gestanden.
Man hatte das Gefühl, dass da jeder, der sich berufen fühlte, einfach ne Grillplatte in einen Mini-Laden gestellt hat und drauflos gebrutzelt hat. :grill:
 
Demnach haben die also alle die gleichen Saucen benutzt, wenn das alles so ähnlich war.

Wenn du das Ergebnis hast, bitte ich hier um das Rezept! :v:
 
Demnach haben die also alle die gleichen Saucen benutzt, wenn das alles so ähnlich war.

Wenn du das Ergebnis hast, bitte ich hier um das Rezept! :v:
Ich kann mich an keine Sauce erinnern.
Ich erinnere mich nur an Patties, Zwiebeln und Gewürze.
Ich meine nicht mal, dass die Buns gebuttert gewesen wären. Aber das ist halt alles lange her...
 
Ist zwar nicht Südengland aber vielleicht hilft dir Higgitt`s aus Blackpool.
Vielen Dank für den Tipp!
Ich vermute, dass es diese Burger nicht nur in Dorset gab. :-D
Der Burger in dem Video scheint mir dicht dran zu sein, wenn man davon absieht, dass es damals einen ganze Haufen Zwiebelringe auf das Pattie gab.
Leider erfährt man in dem Video nichts über die verwendeten Gewürze!
Und unter uns... dieser Manchester-Akzent ist grauenhaft! :hammer:
 
Folgendes ist scheinbar ein "Geheimnis" des Burgers:

Chris previously told LancsLive about what makes his £1 burger so irresistible. He said: "The secret is I burn spices into the plate. The plate is black and at the start of every shift I grind spices on to the plate and burn them on so it marinates and goes into the food.

"It's just normal burgers but I make sure that the plate is marinated so all those spices have to go straight into the burgers. That's the secret of the famous £1 burger!"
Quelle;
https://www.manchestereveningnews.co.uk/news/uk-news/secret-behind-how-blackpools-famous-26506622

Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, welche Gewürze er einbrennt.
 
"It's just normal burgers but I make sure that the plate is marinated so all those spices have to go straight into the burgers. That's the secret of the famous £1 burger!"
Wenn er Gewürze auf der Platte hat, kann er ja nur bei Temperaturen arbeiten, bei denen die Gewürze noch nicht leiden.
Paprikapulver, Pfeffer und Knoblauch jedenfalls mögen keine hohen Temperaturen.
Knoblauch war aber definitiv nicht dabei! Meine damalige Freundin hätte mich sonst abgewiesen. :pfeif:

Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, welche Gewürze er einbrennt.
DAS dürfte der entscheidende Knackpunkt sein.
Einer der nächsten Punkte auf meiner Wunschliste ist eine Plancha und dann werde ich mal bissel experimentieren. :bbq:
Ich hoffe, der Magen meiner Holden steht es durch...:messer:
 
Blackpool ist noch schlimmer, als es da rüber kommt.....
aber, wenn du für jedes ausgesprochene/erwähnte "Blackpool" 1 € bekommen tätest, wäre der Kauf von 2 Grills der Oberklasse überhaupt kein Problem :D :D
:weizen:
 
Du kannst dich auch mal in der White Castle Burger Richtung umschauen.


Die sind recht spartanisch belegt und durch ihre Herstellung recht eigenen im Geschmack gegenüber klassischen Burgern.
 
Du kannst dich auch mal in der White Castle Burger Richtung umschauen.
Danke für den Tipp. Rein optisch kommt da keine Erinnerung auf.
Ich erinnere mich allerdings an „richtige“ Burger-Patties. Meine sogar, dass die die damals sogar tiefgefroren auf die Grillplatte gelegt hätten. Aber da kann ich mich jetzt echt täuschen.
TK Burger direkt auf den Grill habe ich am Wochenende, im Urlaub, auf dem Campinggrill gemacht. Die sind sogar lecker geworden!
Blockhouse TK-Patties könnten zur Basis weiterer Experimente werden.
:kugel:
 
Zurück
Oben Unten