• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe für Roastbeef vom Smoker

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde der Rauchigen Fleischbereitung.

Da GöGa mitlerweile richtig gefallen am Smoken gefunden hat, wollen wir am Sonntag mal ein Roastbeef zubereiten.
Geplant sind etwa 1,5 - 2 kg Roastbeef vom Mdv. Als Beilage sind Bratkartoffeln mit frischer Remoladensauce geplant. Nachdem wir beim letzten mal Reichlich serviert hatten, soll es diesmal klein gehalten werden.
Nun meine Fragen:

1. Lasse ich den Fettdeckel auf dem Fleisch während des Garens oder schneide ich den runter?
2. Roastbeef ist je gutes mageres Fleisch. Sollte es trotzdem für einen Tag mariniert in die Kühlung?
3. Geplant ist, das Fleisch Medium zu zubereiten, sprich eine KT von 57° - 60°. Würdet ihr das Fleisch vorher scharf von allen Seiten angrillen und dann auf Temperatur ziehen?

Wie handhabt ihr das? Währe schade, wenn das Fleisch womöglich wegen falschbehandlung "leiden" müsste :(

Vielen dank im voraus für eure hilfe:sun:

Gruß Sven
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi,
Ich mag's/mach's so:
Deckel weg
Marinieren über Nacht
bei 2kg etwa 2,5h bis 55-57Grad smoken
pro Seite etwa 3 min scharf angrillen

Gibt nen Rauchrand von etwa 4mm bei 120 Grad Gartemperatur.
Und ist supersaftig - hängt aber auch immer von der Qualität ab.
Ich machs mit buchenholz.
 

Since1981

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich klink mich hier mal ein. Hab sowas demnächst mit der 57er Weber Kugel vor. Wollte das Roastbeef über Nacht mit BeefBooster ziehen lassen. Dann bei 110°C mit Hickory smoken bis zu einer KT von 50°C. Das Fleisch in Jehova ruhen lassen und in der Zeit aus dem indirekten ein direktes Setup zum scharfen angrillen machen.
So der Plan. Kann das funktionieren?
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Persönlich bin ich kein Fan von Hickory beim Rind - Geschmackssache.
Ansonsten kann man es mal versuchen. Eventuell bis 53-54 Grad smoken. Da die Gartemperatur ja nicht so hoch ist, sollte die Kerntemperatur in der Jehova auch nicht so stark ansteigen.
An Ergebnissen bin aber auch ich interessiert.
 

Since1981

Veganer
5+ Jahre im GSV
Persönlich bin ich kein Fan von Hickory beim Rind - Geschmackssache.
Ansonsten kann man es mal versuchen. Eventuell bis 53-54 Grad smoken. Da die Gartemperatur ja nicht so hoch ist, sollte die Kerntemperatur in der Jehova auch nicht so stark ansteigen.
An Ergebnissen bin aber auch ich interessiert.

Ok. Was würdest du zum smoken empfehlen? Hab wie gesagt mit Rind noch keine Erfahrungen.
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Buche ist immer ein guter Einstieg. Zu Steaks finde ich Pecan super. Wenns ein leicht süßliche Marinade werden soll geht auch Kirsche.
 
OP
OP
tippel68

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo @cpahle, schon mal danke für dein empfohlenes Setup :-)
Ich werde Buche als Brennstoff nehmen, finde, es passt sehr gut zu Rind. Eventuell werde ich noch Jack Daniel Woodchips dazugeben :hmmmm:
Für die Marinade/Rub.......hast du da noch nen Tip?
Ich würde wohl ein Beefrub von Spicy verwenden. War beim Brisket total lecker ;)
Oder auch nur Salz und pfeffer........wie beim guten Steak?!
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So ein schönes Roastbeef muss man nicht unbedingt mit einem aufwändigen Rub versehen. Salz, Pfeffer, evtl. etwa Rosmarin reicht völlig aus.

Bei meinem letzten hab ich auch Buchenholz benutzt, passt gut zusammen.

Fettschicht nach oben beim smoken. Wegschneiden? Je nach Beschaffenheit der Schicht und eigenem Geschmack

Sollte ich auch mal wieder machen, im Moment kauf ich so Stücke um sie dann Scheibchenweise in den Selbstbau-Beefer zu brutzeln :)
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wie Clintwf schreibt: eventuell noch Rosmarin und auch Thymian. Knoblauch geht auch immer, aber nur wenig.
Dann reichts.
 

Parson

Bundesgrillminister
Ich mach's einfach ohne alles in Der Gerät.
Würzen nachher mit Salz und Pfeffer aus der Mühle.
Und natürlich ne handgerührte Remoulade, das ist Pflicht!

KT 56° weil @Dem_Huhn es nicht weniger mag, sonst würde ich wohl schon bei 54 aufhören.

Heize nur Buche, Pit auf 110° und bekomme einen schönen Smoke Rand.

Geil auch: Selbst dicke Dinger sind nach ca. 2,5 Stunden fertig. :)

Fast vergessen: Bitte nach den rausholen ca, 15 min ruhen lassen!
 

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Schon Ergebnisse vorhanden?
 
OP
OP
tippel68

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo @cpahle,
jup, erste ergebnisse sind vorbereitet. Habe uns vom MDV ein ca. 2kg Stück Roastbeef von einem heimischen Limousin-Rind geholt.
Kannte ich bisher nicht, soll aber besser sein, wie mein bevorzugtes Galloway. Sehr viel Fleischiger.
Für morgen ist folgendes gelant:
Anheizen ca. 12:00Uhr, auflegen von Ribs (ein absolutes must have für Göga und Wuki) gegen 13:00Uhr.
Gegen 16:00Uhr das Roastbeef bei einer GT von ca. 110° auflegen und bis ca. 54°KT ziehen. Danach rundherum scharf angrillen und dann noch für ca. 30min.ruhen lassen.
Ich hoffe das mein Zeitplan passt und das alles was wird
Gegessen werden soll gegen 19:00Uhr.
geheizt wird mit Buche.
Nun noch einige Bilder:

DSCN2129.JPG

Rohmaterial vom MdV
DSCN2130.JPG
Fleisch mit meinen (minimalen)kentnissen Parriert. Fettdeckel abgenommen
DSCN2131.JPG
Grober Pfeffer, etwas Thymian und Rosmarin mit frischen (dünnen)Knoblauchscheiben belegt
DSCN2132.JPG
Fettdeckel wieder aufgesetzt, etwas grober Pfeffer drauf und mit holzstäben festgesteckt.
So kam das gute Stück Vakumiert in die Kühlung bis morgen früh.
DSCN2133.JPG
DSCN2135.JPG

Und natürlich noch die Ribs. Wie konnte ich am anfang nur sorge haben, dass meine Mädels diese nicht mögen könnten :bdsm::hmmmm:

DSCN2128.JPG
 

Anhänge

  • DSCN2128.JPG
    DSCN2128.JPG
    194,7 KB · Aufrufe: 2.366
  • DSCN2129.JPG
    DSCN2129.JPG
    160,2 KB · Aufrufe: 2.328
  • DSCN2130.JPG
    DSCN2130.JPG
    235,2 KB · Aufrufe: 2.286
  • DSCN2131.JPG
    DSCN2131.JPG
    247 KB · Aufrufe: 2.323
  • DSCN2132.JPG
    DSCN2132.JPG
    202,8 KB · Aufrufe: 2.307
  • DSCN2133.JPG
    DSCN2133.JPG
    177,5 KB · Aufrufe: 2.326
  • DSCN2135.JPG
    DSCN2135.JPG
    226,2 KB · Aufrufe: 2.329
OP
OP
tippel68

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
so, wir haben 16:00Uhr und ich habe das Roastbeef mit 28°KT aufgelegt.
Die Ribs liegen seit 13:00Uhr, alerdings ohne Bild
DSCN2136.JPG
DSCN2137.JPG
DSCN2138.JPG

Irgendwie will heute (drückende Luft ?!) das Feuer nicht richtig, hat jemand vieleicht nen Tip?
 

Anhänge

  • DSCN2136.JPG
    DSCN2136.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 2.275
  • DSCN2137.JPG
    DSCN2137.JPG
    159,4 KB · Aufrufe: 2.292
  • DSCN2138.JPG
    DSCN2138.JPG
    100,7 KB · Aufrufe: 2.281
OP
OP
tippel68

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Es ist vollbracht....und es war super..:sun::sun:
Nach ca. 2,5 Stunden war die KT von 56° ereicht. Habe dann das Roastbeef gewickelt und bei ca. 60° ruhen lassen.
DSCN2140.JPG
Die Auffangschale war leer, alle Flüssigkeit im Fleisch
DSCN2142.JPG
Die , mittlerweile, obligatorischen Rib`s :-)
DSCN2143.JPG
das aufgeschnittene Roastbeef von einem Limousin....ein Gedicht :ola:
DSCN2144.JPG
Und natürlich ein Tellerbild

wird auf jeden fall nochmal wiederholt. Vielen dank dem Hauptakteur, der :muh:
 

Anhänge

  • DSCN2140.JPG
    DSCN2140.JPG
    178,5 KB · Aufrufe: 2.289
  • DSCN2142.JPG
    DSCN2142.JPG
    209,2 KB · Aufrufe: 2.305
  • DSCN2143.JPG
    DSCN2143.JPG
    243,6 KB · Aufrufe: 2.255
  • DSCN2144.JPG
    DSCN2144.JPG
    189,1 KB · Aufrufe: 2.290

cpahle

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch, ich hoffe meine Tipps haben ein wenig geholfen.
 
OP
OP
tippel68

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo @cpahle, klar haben deine Tipps geholfen, vielen dank nochmal dafür :tisch:
Den Thymian hätte ich jetzt nicht benutzt, war aber genau richtig. genau so würde ich es immer wieder machen, weil total lecker :essen!:
 

Parson

Bundesgrillminister
Ich schneide es gern dünner, obwohl..... ne dicke Scheibe tät noch reinpassen.. :)
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geiles Roastbeef!!!

Sehr schön gemacht!

Andi
 
Oben Unten