• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe für Zubereitung von Doraden auf dem Holzkohlegrill, Rezepte und richtig grillen

Loewenherz664

Militanter Veganer
Würde gerne mal ganze Doraden auf dem Holzkohlegrill machen (Grill ohne Deckel)
Hierzu brauche ich Hilfe.

1.) Rezept für Dorade
2.) Auf Rost (Fisch in Alufolie?) oder mit Fischhalter?
3.) direkt oder indirekt grillen?, bei welcher Temperatur?
Leider keine Temperaturanzeige am Grill, gibt es alternativen für die richtige Fischtemperatur?
Beispiel: 10 Sekunden Hand über Grillrost in 15 cm Höhe?
4.) Grillzeit je Seite? (nur einmal wenden oder mehrmals wenden?

Beim nächsten Sonnenstrahl wird gegrillt. :-)
Danke für Eure Hilfe!!!
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

Hammhh-let

Grillkaiser
Supporter
Ad 1:
Hier klicken. nimm Das, was dir am besten gefällt. SuFu is your friend.

Ad 2:
Geht alles. Alufolie finde ich aber nicht so gut.

Ad 3:
Je nach Rezept und je nachdem, was du magst. Würde selbst direkt angrillen und etwas nachziehen lassen. Bzgl. Temperatur Kauf dir DRINGEND ein Thermometer mit zwei Fühlern. Kosten Nicht die Welt und wenn du Grilltechnisch weiter kommen willst, brauchst du das eh.

Ad 4:
Einmal wenden. Fisch ist empfindlicher als Fleisch und zerfällt schneller. Grillzeit hängt von der Größe und Dicke des Fisches ab. Bei Dorade mal so 5-7 min pro Seite anpeilen.
 
Oben Unten