• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe-Gasgrill funktioniert nicht

Gabrielzea

Militanter Veganer
Guten Morgen,

ich habe mir vor kurzem einen neuen Gasgrill (Everdure Neo Buddy Grill) im Internet gekauft und von Obi die Propan Gasflasche 11Kg (30 bar, Art.Nr. 5700331, neu) und den Propanregler (50 mbar, Art.Nr. 5521547, neu) aber egal wie viel Mühe wir uns mit mehreren Personen gegeben haben, wir konnten den Grill nicht zum Laufen bringen. Die Schläuche sind in perfektem Zustand und Gas kommt aus dem Grill, aber es scheint, dass die Menge nicht ausreicht, um die Flamme zu erhalten. Die Flamme auch bei Verwendung eines Feuerzeugs nicht hält.

Ich weiß nicht, was ich tun soll, haben Sie eine Idee oder können Sie mir jemanden vermitteln, der sich damit auskennt?

Herzlichen Dank und beste Grüße,
Gabriel Zea
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schwierig zu sagen. Die Kasknebel auf ein viertel (Volllast) aufgedreht und trotzdem reicht die Gasmenge nicht zum weiterbrennen. Auch mit Streichholz nicht. Für mich ein klarer Fall von defekt. Internethändler kontaktieren und ggf. zurückschicken. Einen Fehler von euch schließ ich mal aus. Ein Grill ist keine komplizierte Sache.

gruß dingo

PS. Die Gasflasche ist aber schon voll und Gas strömt ausreichend aus?
 

wizard1980

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Tja, die Herstellerseite gibt ja an
"GAS TYPE:
LPG – No conversion available"
Ich bin nicht sicher ob das mit reinem Propan funktionieren kann...
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
1614680785569.png


musst Du mal schauen, ob es LPG in Flaschen gibt ( kenne mich bei Autogas nicht so aus) .. und für welchen Druck ( Dein Propan kommt ja mit 50 mbar raus) der Grill ausgelegt ist ... gutes Gelingen.. aber ich würde das Experiment abbrechen....

EDIT: Ist das der von Ebay aus Eichwalde?? Lt Bild hat der ja einen 'deutchsprachigen' Karton also D-Modell??
Ist eine CE-Kennzeichnung vorhanden?? Was sagt die Bedienungsanleitung, ist da von Propan udn 50 mbar die Rede??
Diese Feuerzeugunterstützte Flamme.. welche Farbe hat die ( blau, gelb, russiug,..) und welchen 'Druck ( flacket, gerade flamme,..)
Wenn für Propan geeignet, evtl mal an der Mischdüse rumdrehen....

btw: Der/Die Verkäufer schienen sehr oft diesen Grill über ebay zu vertickern... aber immer als Privatverkäufer. Man könnte mutmassen, dass da ein Gewerbe dahintersteht ( dann kann man auch zurückgeben),,,
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Anhang anzeigen 2458496

musst Du mal schauen, ob es LPG in Flaschen gibt ( kenne mich bei Autogas nicht so aus) .. und für welchen Druck ( Dein Propan kommt ja mit 50 mbar raus) der Grill ausgelegt ist ... gutes Gelingen.. aber ich würde das Experiment abbrechen....

EDIT: Ist das der von Ebay aus Eichwalde?? Lt Bild hat der ja einen 'deutchsprachigen' Karton also D-Modell??
Ist eine CE-Kennzeichnung vorhanden?? Was sagt die Bedienungsanleitung, ist da von Propan udn 50 mbar die Rede??
Diese Feuerzeugunterstützte Flamme.. welche Farbe hat die ( blau, gelb, russiug,..) und welchen 'Druck ( flacket, gerade flamme,..)
Wenn für Propan geeignet, evtl mal an der Mischdüse rumdrehen....

btw: Der/Die Verkäufer schienen sehr oft diesen Grill über ebay zu vertickern... aber immer als Privatverkäufer. Man könnte mutmassen, dass da ein Gewerbe dahintersteht ( dann kann man auch zurückgeben),,,
Falls der Grill wirklich für den deutschen Markt eine Zulassung besitzen sollte, gibt es m.E. nur zwei mögliche Fehlerquellen:

- Defekter Druckminderer
- Defektes Ventil der Gasflasche (kommt sehr selten vor, hatten hier einige Sportfreunde aber schon)

@Gabrielzea Für neue Geräte und innerhalb der Garantiezeit sollte grundsätzlich bei Problemen der Händler oder auch der Support des Gerätehersteller kontaktiert werden. Die sollten helfen und die Sachlage im Detail prüfen könnnen.
 
Oben Unten