• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

=( Hilfe ich weiß nicht mehr weiter =)

Alex.M.7

Militanter Veganer
Guten Tag aus der Schweiz ,

ich benötige eure Hilfe !
Ich gebürtiger Münchner , lebhaft in Zürich mit meiner Frau und meinen zwei Kindern , bekommen viel Besuch und Grillen liebend gern (auch mal unter der Woche ) auf dem Balkon( ca. 2 Meter Breit und 4, 5 Meter Lang, und dieses Wochenende ist es soweit und ich habe keinen Grill mehr .

Nach ca . 4 Wöchiger Recherche weiß ich einfach nicht mehr weiter und bin auf dieses tolle Forum mit einer Antwort/Hilfsbereiten Community gestoßen .Ich hoffe ihr könnt mir meine Entscheidung etwas vereinfachen.
Ich Suche einen Gasgrill mit mind. 3 Brenner , Extras sind egal . bis max 500 Euro .( habe mir schon etliche Produkte angesehen aber ich möchte mir einfach mit eurer Erfahrung einfach sicher gehen )
Ich würde mich rießig über eure Hilfe freuen und ich bedanke mich im vor raus .

Mit freundlichen Grüßen

Alex
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Habe mich sehr gefreut nur leider ist der zu groß . Muss mich leider korrigieren Max 3 .

Hoffe es kommen noch ein paar Vorschläge , vielen Dank aber schon mal an weschnitzbube.

PS : hoffe ihr habt Nachsicht dass ich das Kaufempfehlungs Formular nicht ausgefüllt habe. Hab's zu spät gesehen .
 
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Vielen Dank für deine schnelle Antwort .Habe mich sehr gefreut doch leider ist der Grill zu groß.
Ich muss mich leider zusätzlich korrigieren Max 3 Brenner .

Hoffe ihr habt Nachsicht mit mir da ich das Kaufempfehlungs Formular nicht ausgefüllt habe . Hab's zu spät gesehen.

Würde mich sehr über weitere Vorschläge sehr freuen .
 

Noimport

Hobbygriller
Zu dem Budget fällt mir das Modell 3xx des Spirit von Weber ein, den es in Deutschland für etwa EUR 500 in Deutschland gibt. Wie die Preise in der Schweiz sind, kann ich allerdings nicht sagen
 
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Vielen Dank Noimport für deine zusätzliche Antwort .

Ja habe ich gesehen nur mich irritiert bei dem Weber e 320 spirit dass er angeblich zu wenig Leistung hätte . Ich kenne mich nicht so aus und es wäre mein erster Weber also freue ich mich über deine eventuellen Erfahrungsbericht? :)
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Das ist korrekt nur effektiv Platz an breite liegt bei Max 135 bis 140 und das ist das höchste der Gefühle da wir auch noch einen Tisch haben . Tut mir leid dass habe ich vergessen zu schreiben.
 

Noimport

Hobbygriller
wäre mein erster Weber also freue ich mich über deine eventuellen Erfahrungsbericht? :)
Hatte über drei Jahre den Spirit 310 und war eigentlich sehr zufrieden. Weil meinSpirit keinen geschlossen Unterschrank hatte brauchte der im Winter und bei Sturm (ich bin Ganzjahresgriller) etwas länger um auf Temperatur zu kommen. Aber was die Leistung angeht, hatte ich nie Probleme. Für das Branding hatte ich mir das Sear Grate besorgt und war mit dem Ergebnis zufrieden. Für den Drehspiess war der Deckel etwas zu niedrig (für ein Hähnchen mussten die Roste raus) aber es hat gut funktioniert. Auch die Grillfläche war etwas klein, ist aber alles eine Frage der Organisation. Gegrillt habe ich mit dem Spirit im übrigen schon für mehr als 10 Personen.
Warum ich jetzt den Spirit nicht mehr benutze? Ich war mit meiner Frau im Februar auf Usedom und hatte Zeit im Forum des GSV zu stöbern...
 
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Dann schaue mal nach einem Broil King,den haben einige Balkongriller hier im Einsatz.

Gibt es da welche die du persönlich empfehlen könntest die meinen Interessen und Gegebenheiten entsprechen ?

Hatte über drei Jahre den Spirit 310 und war eigentlich sehr zufrieden. Weil meinSpirit keinen geschlossen Unterschrank hatte brauchte der im Winter und bei Sturm (ich bin Ganzjahresgriller) etwas länger um auf Temperatur zu kommen. Aber was die Leistung angeht, hatte ich nie Probleme. Für das Branding hatte ich mir das Sear Grate besorgt und war mit dem Ergebnis zufrieden. Für den Drehspiess war der Deckel etwas zu niedrig (für ein Hähnchen mussten die Roste raus) aber es hat gut funktioniert. Auch die Grillfläche war etwas klein, ist aber alles eine Frage der Organisation. Gegrillt habe ich mit dem Spirit im übrigen schon für mehr als 10 Personen.
Warum ich jetzt den Spirit nicht mehr benutze? Ich war mit meiner Frau im Februar auf Usedom und hatte Zeit im Forum des GSV zu stöbern...

Wow vielen dank für dein tollen Erfahrungsbericht. Ich glaube ich schau mal mir den Weber nochmals genauer an ;) Welchen Grill benutztdu denn jetzt gerade wenn ich fragen darf?
 

Noimport

Hobbygriller
Du solltest beim Gasi mit drei Brennern nicht unter 500,00 liegen. Wenn du die Daten der verschiedenen Grills miteinander vergleichst, schau mal auf das Gewicht. Dann kannst Du sehen, wieviel Material verbaut wurde. Und bitte halt Dich von Ausstattungswundern fern, denn da wird nicht nur an der Qualität des Grills sondern auch an der Qualität des Zubehörs gespart.
Grundsätzlich kannst Du bei den Grills der großen Drei (BK, Napoleon, Weber) keinen Fehler machen, denn hier bekommst Du idR. Qualität und Service. Alles hat natürlich seinen Preis, aber wie meine Oma schon sagte “wer billig kauft kauft doppelt “
 
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Du solltest beim Gasi mit drei Brennern nicht unter 500,00 liegen. Wenn du die Daten der verschiedenen Grills miteinander vergleichst, schau mal auf das Gewicht. Dann kannst Du sehen, wieviel Material verbaut wurde. Und bitte halt Dich von Ausstattungswundern fern, denn da wird nicht nur an der Qualität des Grills sondern auch an der Qualität des Zubehörs gespart.
Grundsätzlich kannst Du bei den Grills der großen Drei (BK, Napoleon, Weber) keinen Fehler machen, denn hier bekommst Du idR. Qualität und Service. Alles hat natürlich seinen Preis, aber wie meine Oma schon sagte “wer billig kauft kauft doppelt “

Danke für die tollen Tipps werde sie einsetzen und ich lege natürlich sehr viel Wert auch auf Qualität . Was mich etwas irritiert ist dass so ein Broil king royal oder ähnliche 3 Brenner von bk Max 8,8kw haben ist das nicht zu wenig Power???
 

Noimport

Hobbygriller
Der Spirit 3xx hat doch auch nicht mehr Leistung auf den Brennern (Datenblatt). Der Spirit schafte lt Schätztermometer in etwa 15 Minuten 300 Grad. Klar, mit dem Summit bin ich in der gleichen Zeit bei 370 Grad, was. bedeutet, dass ich bei mehr Leistung schneller zur Zieltemperatur komme. Aber grundsätzlich kann der Spirit oder andere etwas schwächere Grills die Temperatur ohne weiteres halten, wenn man nicht zu neugierig ist und den Deckel geschlossen hält, oder wie hier einige im Forum sagen: Vorheizen ist alles.
Mit dem Spirit habe ich Pizza gemacht (auf dem Pizzastein), Pekingsuppe (im GBS Wok), Lachs auf der Zedernholzplanke, Ente in der Gusspfanne und Würstchen... alles kein Problem.
Auf dem Summit geht das alles nur in größer und evtl. ratiniertet dank BB, Sear Station und Räucherbrenner. Außerdem hat der einen Seitenkocher der bei uns für Glühwein verwendet wird ( im Winter:sun:)
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Da Du in Zürich lebst, schau Dir mal den BBQ Master L Plus der Firma Fasttech an. Knapp 550 Euro, 3 Brenner.
 
OP
OP
Alex.M.7

Alex.M.7

Militanter Veganer
Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung. Ich hätte noch eine Frage. Was haltet ihr von kingstone Cliff 350 der scheint mir auch sehr robust zusein . Laut Bauhaus soll er gleich auf verbaut sein wie ein Weber . Freue mich auf eure Meinungen.
 

lordfalcon

Veganer
Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung. Ich hätte noch eine Frage. Was haltet ihr von kingstone Cliff 350 der scheint mir auch sehr robust zusein . Laut Bauhaus soll er gleich auf verbaut sein wie ein Weber . Freue mich auf eure Meinungen.

Ich halte den Cliff für gut, aber er hat einen gänzlich andern Aufbau als Weber.... aber mal ganz anders.

PS
Der Cliff ist Baugleich mit vielen anderen Marken, Dehner Lancaster, Rösle G Videro, Tarrington House Mocton und Edmonton
 
Oben Unten