• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe Schimmel auf Backfläche aus Schamotte

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du erreichst beim Aufheizen übe 800*C.
Deshalb muss der Thermometer raus und darum ist der Ofen danach immer so sauber.
Da überlebt nichts. Mach dir keine Sorgen wie du den Schimmel wegbekommst sondern warum der überhaupt gekommen ist.
Um ein Dach wirst nicht umherum kommen.
Allerdings wenn der Ofen feucht ist würde ich vorsichtig mit dem Aufheizen anfangen.
 
OP
OP
Määnzer

Määnzer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge.
Ich habe heute leider auch schon im Dunkeln mal versucht 2 Bilder zu machen. Leider durch den Blitz nicht ganz so gute Qualität geworden.
2015-02-27 18.33.01.JPG

2015-02-27 18.33.23.JPG


Und Nein, es gibt kein Dach und entgegen mancher Meinung wird es auch kein Dach geben! Der Ofen ist innen nicht Nass. Ich denke nur das die Fehlende Luftzikulation und eben durch das schlechte Wetter bedingt die Luftfeuchte sehr hoch ist. Ich werde ab jetzt die Tür ein stück auflassen, damit ein Luftaustausch stattfinden kann. Da der Rauchabzug vor der Tür liegt habe ich keine Drosselklappe bzw gibt es da auch kein Durchzug.

VG Julian
 

Anhänge

  • 2015-02-27 18.33.23.JPG
    2015-02-27 18.33.23.JPG
    55,7 KB · Aufrufe: 428
  • 2015-02-27 18.33.01.JPG
    2015-02-27 18.33.01.JPG
    49,2 KB · Aufrufe: 419

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
100% Schimmel! Also wie von vielen bereits erzählt. Nutze die Hitze brenne alles sauber. Mach aber langsam, damit die Feuchtigkeit langsam entweichen kann. Du solltest im nächsten Winter nur aufpassen, dass es Dir bei Frost nichts absprengt.

Eventuell mit Salz entfeuchten. Oder regelmäßig ein kleines Feuerchen machen.

Gruß
Carsten
 

der_Tieger

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Määnzer

Määnzer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Das wär doch mal Klasse... das Brot einfach auf den Küchentisch gestellt und nach 50 minuten isses Fertig:muhahaha:

Gut dann werde ich demnächst mal wieder den Ofen sauber brennen. Klar lasse ich mir dabei beim ersten Anfeuern nach der Winterpause Zeit, damit Feuchtigkeit langsam verdunsten kann.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Daß kein Dach drauf kommt mußt Du selbst wissen.
Beobachte aber beim ersten Anheizen mal, ob´s irgendwo rausdampft. Dann hast Du Risse. Und gegen die mußt Du was unternehmen, sonst schimmelt Dir die komplette Isolierung raus. Und dann hast Du keinen "Teigreaktor" mehr, sondern einen "Schimmelbrüter"
Aber mit ausbrennen wirst Du er jetzigen Situation Herr. Feuer im Ofen :burn:; 45%im Rachen :voll: und alles wird wieder gut :lach:
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
....könnte auch eine verloren gegangene "Schneeverwehung" sein, so wie es auf dem Bild aussieht :-)
Ist es aber nicht !!!
Habe auch in meinen HBO schon öfter mal reingeschaut, alles gut Lehm und Schamotte ....
Unser Dach bringt´s, der Ofen ist immer trocken :-)
Mein Tipp: Mach es wie die Vorredner schon gesagt haben, langsam, später kräftig ausbrennen !
 

Hochripp

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Falls du ihn im Winter nicht nutzt, würde ich ihn im Herbst ordentlich ausbrennen. Denke, dann tritt das Problem nicht mehr auf.
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Wie kommt ein weisses Pferd in einen HBO ? :o

Heiss ausmisten und gut issss ......:D
 
Oben Unten