• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe Terrassendielen und schiefer untergrund

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich möchte um meinen balkon zu vergrößern einen Teil mit Terrassendielen auslegen.
Dieses Stück soll mein Grillplatz werden.
Das dumme daran ist, dass der Balkon ein gefälle von links nach rechts hat damit das wasser ablaufen kann.
Aus diesem Grund muss ich immer etwas mehr höhe ausgleichen und die neigung begradigen.

Die Terrassendielen und die Unterkonstruktion aus WPC habe ich bereits. aber mit fehlt die zündende Idee wie ich das ganze an den Untergrund anpasse.

hier eine Skizze von dem ganzen

 
G

Gast-jmt93V

Guest
Ich hab bei mir Betonsäckchen unter die Dielen gelegt um Unterschiede auszugleichen, hält Super und ist einfach zu verlegen. Einfach Gefrierbeutel bis zur ca. Hälfte füllen und dann umklappen und mit Tesa verschliessen. Hinlegen , Diele drauf mit der Faust in die Waage klopfen , Fertig. Hält jetzt schon 8 Jahre. Kommt nur drauf an welche Höhe Du ausgleichen musst.
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab bei mir Betonsäckchen unter die Dielen gelegt um Unterschiede auszugleichen, hält Super und ist einfach zu verlegen. Einfach Gefrierbeutel bis zur ca. Hälfte füllen und dann umklappen und mit Tesa verschliessen. Hinlegen , Diele drauf mit der Faust in die Waage klopfen , Fertig. Hält jetzt schon 8 Jahre. Kommt nur drauf an welche Höhe Du ausgleichen musst.
Hab ich auch so und hält bis jetzt super!
 
OP
OP
Michi-81

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sind knappe 10 zentimeter
 

moguai

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Hallo Michi,
Wir standen vor 2 Jahren vor dem gleichen Problem. Wegen der wasserführenden Schicht haben wir noch Gummigranulatstreifen aufgelegt. Darauf haben wir massive WPC-Leisten gelegt, die Keilförmig geschnitten sind. (Kreppband aufgeklebt, Wasserwaage angehalten, angezeichnet und mit der Bandsäge gesägt). Und darauf die eigentliche Unterkonstruktion. Alternativ gibt es auch noch höhenverstellbare Füße.
Aber der Tipp mit den Betonsäckchen ist auch gut!

Gruß Marc
 
OP
OP
Michi-81

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
tun es da auch sandsäcke? oder müssen es zementsäcke sein?

Die Idee ist echt gut.

@Moguai,

du hast nich zufällig ein paar fotos davon?
 

biene111

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

es gibt Knudsenkeile in allen Größen. Wir hatten nicht so viel zu unterlegen, aber es waren doch ein paar Zentimeter.
Wir haben sie direkt mit dem Holz zusammen gekauft.
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
tun es da auch sandsäcke? oder müssen es zementsäcke sein?

Die Idee ist echt gut.
Ich glaube, dass das mit Sand nicht so gut funktioniert. Der Zement wird schließlich fest und dann passiert damit auch nicht mehr. Nicht das der Regen den Sand auswäscht.
 
OP
OP
Michi-81

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Liegt die Unterkonstruktion bei euch lose auf oder habe ihr die irgendwie verschraubt?

normal müsste es ja reichen wenn die Dielen auf die Unterkonstruktion verschraubt werden oder???
 
Oben Unten