• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hitze verteilung im Smoker ... das ewig leidige Thema

Kodahos

Bundesgrillminister
Servus miteinander,

ja ich weiß das Thema wurde schon zichtausende male angerissen und ich habe schon so einiges an Beiträgen gelesen, davon hat aber bisher nichts wirklich geholfen (Wasserschale neber dem feuer, über dem Feuer, neber dem Fleisch, unter dem Fleisch...)

Auch die Convection Plate von Joe's BBQ bringt zwar etwas, aber die Temerapturunterschiede liegen leider trotzdem immer noch bei 20 - 40°.

Sportgerät: Joe's BBQ Smoker 16" Special (6,5mm Wandstärke)


Leider hat mir bisher nur wirklich eine Umlagerung des Grillguts etwas geholfen, einiges wurde aver auch schon Dunkler, da an der SFB zu heiß und am Kamin viel zu kalt. Ich hoffe ihr könnt mir mit neuen Tipps behilflich sein.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Üben üben üben... Wenn du alle gelesene Tips beherzigst sollte es klappen.
Hast du ein paar Fotos vom Smoker?
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Üben üben üben... Wenn du alle gelesene Tips beherzigst sollte es klappen.
Hast du ein paar Fotos vom Smoker?

Kommt drauf an was du sehen willst :D

1942760


Mehr folgen wenn ich Zuhause bin.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe gerne mit "Tuning Plates" gearbeitet... da konnte ich über die Position der Platten den Temperaturunterschied so verändern, wie ich es wollte... habe auch schon auf der Kaminseite eine höhere Temperatur erziehlt, wie in höhe der SFB.
Ist aber Übungssache...

Wie ist dein Kamin ??? Immer auf?
Problem der Conv. Plate... sie hat ein fixes Raster so dass dieses Raster optimal bei einem bestimmten Luftdurchsatz funzt.
Zieht weniger Luft durch ist es an der SFB heißer... zieht mehr durch am Kamin... ggf. hilft dir das schon weiter.
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Ich habe gerne mit "Tuning Plates" gearbeitet... da konnte ich über die Position der Platten den Temperaturunterschied so verändern, wie ich es wollte... habe auch schon auf der Kaminseite eine höhere Temperatur erziehlt, wie in höhe der SFB.
Ist aber Übungssache...

Wie ist dein Kamin ??? Immer auf?
Problem der Conv. Plate... sie hat ein fixes Raster so dass dieses Raster optimal bei einem bestimmten Luftdurchsatz funzt.
Zieht weniger Luft durch ist es an der SFB heißer... zieht mehr durch am Kamin... ggf. hilft dir das schon weiter.

Ja der Kamin ist eigentlich immer auf.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

Immer alles aufmachen und Wasser in der SFB sprudelnd verkochen ist der beste Tipp.

Beispiel

Dicke Bertha ohne Wasser rechtes Thermometer etwa 20°C höher.

Mit Wasser beide nur 2..3 Grad Unterschied.
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Immer alles aufmachen und Wasser in der SFB sprudelnd verkochen ist der beste Tipp.

Da stimme ich voll und ganz zu, alles offen und Wasser.
Seit ich meinen Wasserbehälter in der SFB nutze ist die Temperatur gleichmäßiger und stabiler. :thumb1:
Deswegen raten auch alle immer zu 20 Zoll Smokern als Einstiegsgröße, da kann man die ersten paar Zentimeter neben der SFB frei lassen.
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Das mit dem sprudelnden Wasser in der SFB hatte ich bei den letzten Ribs auch, leider auch mit unterschieden von 20 - 30°. (Habe bei der Hälfte dann die Ribs getauscht, waren sehr gut)

Hatte einen alten Kochtopf mit Wasser drin, evtl. war der zu klein?
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Da stimme ich voll und ganz zu, alles offen und Wasser.
Seit ich meinen Wasserbehälter in der SFB nutze ist die Temperatur gleichmäßiger und stabiler. :thumb1:
Deswegen raten auch alle immer zu 20 Zoll Smokern als Einstiegsgröße, da kann man die ersten paar Zentimeter neben der SFB frei lassen.

Die 20" waren leider nicht drin, vorallem da ich für den 16" nur 800€ statt 1.400€ gezahlt habe. Den größeren hätte ich aber schon öfters mal brauchen können. :D

Lüftung an der SFB auch voll auf?
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV
Das mit dem sprudelnden Wasser in der SFB hatte ich bei den letzten Ribs auch, leider auch mit unterschieden von 20 - 30°. (Habe bei der Hälfte dann die Ribs getauscht, waren sehr gut)

Hatte einen alten Kochtopf mit Wasser drin, evtl. war der zu klein?
Ich weiß ja nicht wie groß der Topf war, kann es mir aber nicht vorstellen dass er zu klein war. Also mein Wasserbehälter fasst knapp 4 Liter im 20 Zoll Smoker.
Ich lasse die Türe an der SFB offen stehen.
 

wupp_grill

Grillkönig
Ich reguliere mit der Türe und der Lüftungseinstellung (Türe SFB).

Du musst ja "rückwärts" denken....
wenn die Temp steigt, Türe weiter schließen bis ganz geschlossen, wenn immer noch zu heiß, dann über den Lüftungsschieber... fällt die Temp, dann nacheinander wieder auf...

Wasser, wenn zu heiß, wieder auffüllen... zum dämpfen kannst das Wasser dann "leerlaufen" lassen, brauchst ja mehr Temp...

Versuche mal das Feuerchen in der SFB anders zu positionieren, also näher an der Türe als am Garraum, sollte schon mal helfen, die Temp im Garraum gleichmäßiger hin zu bekommen.

Zum Testen, kannst die Einstellung am Abluftrohr, mal auf 1/2-zu stellen, dann könnte auf Grund der "gestauten" heißen Luft, sich die Temp im Garraum gleichmäßiger verteilen. Nur Achtung auf das Feuerchen, muss natürlich sauber brennen.
LG
Wupp
 
OP
OP
Kodahos

Kodahos

Bundesgrillminister
Ich reguliere mit der Türe und der Lüftungseinstellung (Türe SFB).

Du musst ja "rückwärts" denken....
wenn die Temp steigt, Türe weiter schließen bis ganz geschlossen, wenn immer noch zu heiß, dann über den Lüftungsschieber... fällt die Temp, dann nacheinander wieder auf...

Wasser, wenn zu heiß, wieder auffüllen... zum dämpfen kannst das Wasser dann "leerlaufen" lassen, brauchst ja mehr Temp...

Versuche mal das Feuerchen in der SFB anders zu positionieren, also näher an der Türe als am Garraum, sollte schon mal helfen, die Temp im Garraum gleichmäßiger hin zu bekommen.

Zum Testen, kannst die Einstellung am Abluftrohr, mal auf 1/2-zu stellen, dann könnte auf Grund der "gestauten" heißen Luft, sich die Temp im Garraum gleichmäßiger verteilen. Nur Achtung auf das Feuerchen, muss natürlich sauber brennen.
LG
Wupp

Habe das Feuer immer am Rand zur Tür. Ich regle immer nur per Schieber, mit der Tür habe ich es noch nicht versucht.

Der Kamin auf 1/2 hat bisher auch noch nicht viel Wirkung gezeigt, habe da schon öfters mal rum probiert.
 

Delicatus

Forumspoet
10+ Jahre im GSV

DonRox

Militanter Veganer
Ich habe mir nun auch einen Smoker zugelegt und das erste mal 3-2-1 Ribs war nicht ganz so erfolgreich, weder habe ich die Hitze hinbekommen (CocoGrillKets) noch konnte ich diese halten. Habe nun einen Tipp erhalten Schamottsteine in die Garkammer zu legen...Ich werde es mal testen, aaaaber es wird wohl fiel Lehrgeld(Fleisch) werden. eh ich das raushabe wie viel Kohle oder Holz und welches :D

ggf. Hilft der Tipp euch ja mit den Schamottsteinen, sorry ich bin neu und habe das Forum noch nicht durch, falls es Gründe geben sollte dies nicht zu machen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe mir nun auch einen Smoker zugelegt und das erste mal 3-2-1 Ribs war nicht ganz so erfolgreich, weder habe ich die Hitze hinbekommen (CocoGrillKets) noch konnte ich diese halten. Habe nun einen Tipp erhalten Schamottsteine in die Garkammer zu legen...Ich werde es mal testen, aaaaber es wird wohl fiel Lehrgeld(Fleisch) werden. eh ich das raushabe wie viel Kohle oder Holz und welches :D

ggf. Hilft der Tipp euch ja mit den Schamottsteinen, sorry ich bin neu und habe das Forum noch nicht durch, falls es Gründe geben sollte dies nicht zu machen.

Hallo,

Smoker mit Holz betreiben. @hangingloose hat da ein umfangreiches "how to" geschrieben. Vielleicht ein paar Kohlen als "Starter" unten drunter oder im Sommer auch mal welche hin und wieder dazwischen werfen. Das Glutbett darf nicht verschwinden.

Schamott in der Garkammer gleicht über seine Masse die Temperatur aus. Wirkt wie eine größere Wandstärke Metall. Aber die Temperatur muss auch erreicht werden. Nur mit Kohlen ist das schwierig.

Gusseisenschrott hätte noch einen größeren Effekt und saugt sich nicht mit Fett voll.

Grüße
 

Maxel100

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hab 1 cm dicken und 15 cm breiten Walzstahl als Tuning Plates genommen. Der Übergang zur Feuerkammer ist bis auf den Bereich unterhalb der Plates verschlossen. Klappt eigentlich wunderbar.
 
Oben Unten