• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hitze verteilung im Smoker ... das ewig leidige Thema

Grillen mit stil

GSV-Messerschmied & Smokergott
5+ Jahre im GSV
wie groß ist dein Rost... vileicht finde ich ja was passendes haben ja so einen kleinen haufen mit sachen von Versuchsaufbauten
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

die Dicke Bertha hat sogar nur 8mm Abstand

P1010204.jpg


Hier ein Bild aus dem Baufred. 8mm Spalte und BSt500 Betoneisen 16mm

Ich hatte mich an echten Feuer- oder Ascherosten orientiert:

Später kam noch etwas Schamotte hinzu. Weniger zum Temperaturausgleich; mehr zum Schutz der Feuerbox.

DSCI9095.jpg


Links die Wassertasche. Stahl 5mm. Ca. 9 Liter. Von außen per 2" Leitung und Ventil vom Turm aus beschickbar. Die linke Wand der Wassertasche ist zwei 2cm kürzer als die anderen drei Wände. Dafür ist der Deckel zwei cm breiter. Es kann keine Asche reinfallen. Das Feuer liegt an und auf der Wassertasche. Aus dem Spalt kocht der Dampf raus und wird von den Brandgasen mitgerissen. Rechts ein paar "inverse Kühlrippen" zur besseren Hitzeaufnahme.


Grüße
 

C.S.A

Fleischzerleger
@Kodahos: Ich werde mir einen Rost schweißen lassen. Falls Du Interesse hast, dann gib mir Bescheid, vielleicht lohnt es sich ja, direkt zwei anfertigen zu lassen. Können mehr per PN besprechen.
 

Abupapa

Militanter Veganer
Hallo Leute,

Nachdem ich nun meinen netten Letten (20zoll long) ein paar mal genutzt habe - was auch zu einigermaßen leckeren Ergebnissen geführt hat
Bin ich doch was die Themperaturverteilung angeht am verzweifel.
Dazu sagen muss ich, dass ich das Wärmeleitblech mit den Löchern benutze eine Wasserschale habe ich auch in der sfb stehen.
Soweit so gut. Der Temperaturunterschied zwischen Kamin und sfb ist auch gar nicht so groß, aber teilweise habe ich in der Mitte nur 10 oder 20 cm auseinanderliegen 15-25 Grad Temperaturdifferenzen. Um das auszugleichen habe ich schon versuchen die Löcher der Wärmeleitblatte gezielt ganz oder teilweise da abzudecken wo die Temperaturen zu hoch waren.
Letzten habe ich Pulled Porck gesmoked ca 2,7 kg Stück, direkt auf dem Rost ohne Schale drunter oder so. Um die Garraumtemperatur zu messen habe ich einen Fühler vor das Fleisch und einen hinter das Fleisch gesetzt. Hier hatte ich teilweise 25 Grad Temperaturunterschied.

jetzt frage ich mich mache ich mich einfach nur verrückt? Und Messe zu viel. Oder mache ich was falsch?
Ach ja befeuern tue ich mit Buche ggf Bett aus briketts. Was ich schon gemerkt habe ist, dass sich die Verteilung der Temperaur ändert je nachdem wie gut der Smoker zieht. Zieht er mehr wird es beim Kamin wärmer (scheint mir auch logisch zu sein).


Was ich bereits auch festgestellt habe ist, dass ein Temperaturfühler vom cloudbbq ca 20 Grad zu viel anzeigt - somit defekt ist. Den habe ich aussortiert, leider war das nicht der Grund der Temperaturabweichung.

Für Tips wäre ich sehr dankbar, da ich mich mittlerweile nicht mehr traue mehr als ein Stück Fleisch in den Smoker zu legen.

Grüße
Alex
 

C.S.A

Fleischzerleger
Ich glaube, Du nimmst das zu ernst. BBQ ist keine Raketenwissenschaft und n paar Grad Unterschied machen den Kohl nicht fett. Wenn mehrere Stücke aufm Rost liegen, dann verändern sich die Temperaturen auch wieder. Also, lass die Feldversuche, weniger Kopf machen, aber mehr Bier trinken und gut ist.
 

Abupapa

Militanter Veganer
Ich glaube, Du nimmst das zu ernst. BBQ ist keine Raketenwissenschaft und n paar Grad Unterschied machen den Kohl nicht fett. Wenn mehrere Stücke aufm Rost liegen, dann verändern sich die Temperaturen auch wieder. Also, lass die Feldversuche, weniger Kopf machen, aber mehr Bier trinken und gut ist.

Jup wahrscheinlich hast du recht. Bin bei so was immer etwas Verkopft...
Werd mal versuchen es lockerer angehen zu lassen. Dan könnt ich mich prinzipiell nach dem eingebautem Deckeltermometer richten. Hier weis ich mittlerweile, dass ich ca 20 Grad aufschlagen muss dann hab ich meine mittlere Temp. im Smoker.
 

Blüm

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
seit ich die kleine Koncis-Schale in der SFB habe, ist die Temperatur bei mir auch deutlich stabiler. Der
Wasserverbrauch liegt bei ca. einer Schale/Stunde. Nachgiessen solltest Du mit kochendem Wasser,
sonst geht zuviel (Feuer-) Energie für's Wasserheizen verloren.
Hast Du mal bitte ein Foto dazu
 
Oben Unten