• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hitzeschutz für Glas auf dem Balkon

Janik98

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich bin ein Neuling hier und habe mir jetzt meinen ersten Gasgrill zugelegt.
Mein Fred Jr. von Burnhard soll in Zukunft auf meinem Balkon seine Dienste leisten. :-)

Ich muss jedoch irgendwie eine Hitzschutzvorrichtung für die Glasscheibe bauen an der der Grill stehen wird.
Dabei wollte ich nach euren Ideen Fragen, in der Hoffnung, dass jemand mit sowas vielleicht schon Erfahrung mit sowas hat.
Die Scheibe hat auch schon einen Sprung, da der Vormieter seine Gasgrill ohne Schutz dort benutzt hat.

Ich habe euch mal ein paar Bilder von dem Balkon mit und ohne Grill angefügt.
Meine Ideen sind entweder einer Schweißermatte mit Klebehaken aufhängen, oder eine Metallplatte auf Holz verschrauben und damit dann die Ecke auskleiden.

Meine Meinung nach müsste der Schutz auch noch vor das Fenster zur Wohnung ragen, das der Infrarotbrenner ja besonders heiß wird.

Ich würde mich über Meinungen und Anregungen zu meinem Projekt freuen :-):D

Dankeschön im Voraus und bleibt gesund!

gut 1.jpeg


WhatsApp Image 2021-01-31 at 15.19.59 (5).jpeg


WhatsApp Image 2021-01-31 at 15.19.59 (4).jpeg


WhatsApp Image 2021-01-31 at 15.19.59 (3).jpeg


WhatsApp Image 2021-01-31 at 15.19.59 (1).jpeg
 
Hmm. Zu deinem Fenster hin brauchst du vielleicht nichts. Eventuell kannst du da ne Fliese hinstellen. Nach hinten eventuell auch, mit Powerstrips befestigen, damit es wieder abgeht. Mach nen Probelauf und Guck wie heiß es wird.
Wichtig ist: Kauf dir nen Fettbrand Löscher oder eine entsprechend große Löschdecke. Kann immer mal passieren, dass dir was in Flammen aufgeht.
 
Den Grill einfach noch einen halben Meter nach vorn ziehen und gut ist es. Abstand halten - dann passiert auch nichts - kennt man ja durch die jetzige Zeit zur Genüge !!!
 
Wichtig ist auch immer die Fettwanne regelmäßig zu reinigen. Das wirkt einem Fettbrand entgegen. Ansonsten erstmal testen wie heiß es dahinter wird. Dann kann man immer noch was machen.
 
Mein Grill steht im Winterquartier vor einer Holzwand (Carport), überdacht und geschützt.
Vor die Holzwand (Rauspund) habe ich Fermacelplatten geschraubt ca. 2m breit und bis zur Decke.
Ich würde die komplette Glasfläche an der Seite verkleiden.
OSB Platte mit Fermacel WENN es nicht die Wetterseite ist, dann muss da etwas Wetterbeständiges hin.
 
Dank deines Hinweises habe ich mir Fermacel mal näher angeschaut.
Bin dann über " Fermacel Powerpanel H2O" gestolpert.
Scheint eine gute Lösung zu sein, auch eventuell für mich im Sommer, wenn eine Umgestaltung der Grillecke ansteht.
Danke
 
Zusätzlich zu deiner Überlegung eines Hitzeschutzes wenn er denn nötig ist:
Bei mir steht der Grill auch vor Glas.
Hitzeschutz habe ich bisher noch nicht vermisst, allerdings "fetten" die Scheiben vom Wrasen extrem zu. Wenn du also verkleidest, nimm etwas das sich gut reinigen/abwaschen lässt.
 
Zurück
Oben Unten