• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hochzeitsessen für ca. 80-100 Pers.

Grüff

Metzger
5+ Jahre im GSV
Servus!
Die Zeit vergeht sehr schnell! Nächstes Jahr im Juni werde ich heiraten, hierfür bin ich gerade an der Essens-Planung.
Wir heiraten in einer neu renovierten Scheuer mit großem Ausenbereich, für uns beide war schnell klar das wir kein klassisches Hochzeitsmenü wollen.

Wir werden einen großteil selbst bzw über meinen Arbeitgeber machen. Service Personal kommt von einer befreundeten Tanz-Garde.
Am grill werden Vorraussichtlich 2 Arbeitskollegen von mir sein, die können sicherlich grillen aber ich möchte Ihnen jetzt nicht zu viel zumuten ;)

Momentan sieht unsere Vorstellung so aus:
Vorspeise:
Eine Suppe (noch nichts definitives) die den Gästen an den Platz gebracht wird.

Hauptgang:
Versch. gegrilltes Fleisch wir dachten an Hähnchen, Schwein und Dry Aged ;)
Das Dry Aged würde ich vermutlich Sous Vide vorbereiten so das nur noch schnell auf der Sizzle ein Branding dem ganzen verpasst wird.
Dazu gibt es Antipasti, evtl. Vitello Tonato und verschiedene Salate
Evtl noch scharfe Chicken Wings

Desert
Kuchen und evtl noch 1/2 Cremes/Mousse mit Fruchtsoße

Hauptgang und Desert sollen sich die Gäste selber vom Buffet bzw grill holen...

Was ich jetzt gerne von euch hätte wären kreative Vorschläge zu allem, sprich marinaden vom Fleisch, Salate, andere Vorspeisen, Suppen einfach zu allem... ich denke vom Können in der Vorbereitung gibt es wenig Probleme nur muss es leicht zuzubereiten sein am abend...
Wie ihr seht alles noch sehr wirre gedanken aber noch ist ja ein wenig Zeit... :)

Ich danke euch schon jetzt für euren kreativen Support! :)
 

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Hallo,

zu Marinaden kann ich nix sagen, aber ich hab ein paar Rezepte, die bei uns immer wieder sehr gut ankommen -das wären z.b.
Kohlrabicarpacchio, Parmaschinkenröllchen auf Ruccola, Bresaola mit Balsamicodressing, Salattorte (sieht gut aus, lässt sich allerdings nicht so gut schneiden, dazu verschiedene Dressings)
Lachstatar im Gurkenkranz
Da es im Juni ist, könnte man Spargel mit reinnehmen.
Beim Nachtisch würde ich kleine Gläschen nehmen und evtl. Panna Cotta, Zitronenmousse oder so einfüllen, das kann man gut vorbereiten.
Bin gespannt, was hier alles so genannt wird, gute Ideen kann man immer gebrauchen.
 

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus.

Erstmal Alles Gute euch beiden!


Als Vorspeise schliesse ich mich meiner Vorrednerin gerne an.
Spargelcremesuppe kommt immer gut. Lässt sich auch super vorbereiten, bzw. wenn die ne Nacht durchzieht isse noch besser.
Auch ne leichte Tomatensuppe is zb. lecker. Kann man auch noch mit paar frischen Erdbeeren parfümieren.

Als Dessert hab ich mal kleine Törtchen im Glas gemacht, die kamen auch super an. Leider kleines bischen aufwändiger.
Unten Schattenmorellen, dann Kokosschaum, ein dünner Bisquitboden (den kann man weglassen) und mit Schoko Canache aufgegossen und mit ner Erdbeere verziert.

DSCN0174.JPG


DSCN0180.JPG
 

Anhänge

  • DSCN0174.JPG
    DSCN0174.JPG
    197,6 KB · Aufrufe: 707
  • DSCN0180.JPG
    DSCN0180.JPG
    173,7 KB · Aufrufe: 431
OP
OP
Grüff

Grüff

Metzger
5+ Jahre im GSV
Vielen dank euch beiden schonmal! Das sind schon sehr schöne anregungen!!!
Was ich vergass, eventuell machen wir eine Candy Bar mit Zuckelollies usw. dort sollen dann auch Cupcakes und CakePops angeboten werden!
 
Oben Unten