1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Holzbackofen im schönen Hohenloher Land

Dieses Thema im Forum "Technisches/Sonstiges zum Holzbackofen" wurde erstellt von fR33Styler, 10. März 2018.

  1. robert2000

    robert2000 Fleischesser 10+ Jahre im GSV

    Hallo Ralf,

    das Dach brauchst du nicht dämmen. Du willsr ja nicht drin wohnen.
    Entweder du dichtest auf dem Rauhspund mit Dachpappe ab und nimmst die Ziegel nur als Schutz und wegen der Optik, oder du sparst dir die Abdichtung und deckst mit den Ziegeln dicht ab.
    Wenn du nur ein Rohr durch das Dach führst reichen meiner Menung nach ca. 20 cm Abstand zum Holz aus, dass du die Bude nicht abfackelst. Ich denke nicht, dass du dafür komplizierte doppelwandige Konstruktionen brauchst. Durchs Dach durch, mit Blech abdichten, Hut dauf, fertig.

    Schöne Grüße.

    Robert
     
  2. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    Ok.. ich dachte ich hätte wo gelesen, dass 600-700 Grad am Ofenrohr anliegen beim richtig einheizen... deswegen die Frage.

    Dann lass ich mal 20-30 cm Abstand mit den Balken vom Rohr, mach vielleicht ne OSB-Platte mit Dachpappe (hab ich beides noch übrig) als Wasserdichtes unterdach (steht auch bei Pultdach und Neigung < 20/10° bei den Ziegeln) und mach darauf ne Lattung (dann ist das n bissel sicherer).

    Ich denke ich werde ein Edelstahlkamin machen mit Kaminhut. Dann kann ich da gleich nach eine passenden Durchführung schauen (bzw. mal mit nem spezialisten reden).

    Danke Euch zwei :anstoޥn:
     
  3. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    So... mal wieder ein Update.

    Im Moment bin ich an dem Bogen oben... war aber kurz im "Klinker/Flex Bräunungsstudio" zwischendurch:
    IMG_20180602_181452.jpg


    (lustig, da sind sogar meine dunklen Armhaare hell)

    Aber im Ernst... so ist der Stand Heute (nach n bissel flexen):
    IMG_20180602_195844.jpg


    Dach bezügl. Ziegel habe ich auch mal ausgerechnet... die muss ich jetzt mal anfragen.

    Das Edelstahl-Rauchrohr werde ich auch doppelwandig nehmen und mit ner Edelstahl/Blei Ziegeldurchführung + Sparrenhalter stabilisieren/abdichten... muss mal Google anwerfen (oder gerne Infos für n gutes Preis/Leistungsverhältnis posten).

    Aber jetzt ist erst mal weiter: Klinker mit der Steinsäge/Flex sägen & den Bogen mauern angesagt.

    Grüße
    Ralf
     
    schweinemami gefällt das.
  4. Rooster1

    Rooster1 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Ralf,
    was hast Du Dir dabei gedacht?
    bogen.JPG


    Ich stehe gerade etwas auf der Leitung.
    Weil Dein Bogen wahrscheinlich nicht halten wird. Bin aber kein Maurer und kein Statiker.
     
  5. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    Hi Axel,

    das wird die Schräge zum GußSchieber. Darauf mach ich noch 2 cm Starke, länglich gesägte Platten vom Klinkerstein, die ich da Quer verklebe.

    Hab da n sehr guten Fliesenkleber an dem ich in der Wohnung ne Natursteinmauer geklebt habe, die ca. 1,5 Tonnen hat. Vielleicht verankere ich das noch zusätzlich am Kamin hinten... mal schauen.. ich hoffe mal das hebt... aber ich werde sehen :)

    Nachtrag:
    Du hast mich auf ne Idee gebracht.. ich hatte Gestern erst so ein Laubsammel-Sack in den Müll geworfen und da war doch Federstahl drin :thumb2:

    Also kurz noch ein bisschen "statisch nachgeholfen" Heute Morgen:
    IMG_20180603_115914.jpg


    Ich denke in Kombination mit den 2cm Platten und dem Kleber sowie dem Mörtel sollte das halten.
     
  6. Rooster1

    Rooster1 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Ralf,
    das sieht viel besser aus.
    :thumb1:
     
  7. Schalke

    Schalke Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Das Dach incl. Schornstein ist echt eikler als man meint.
    Ich habe mich für ein Pultdach entschieden mit 4 Sparren.
    Es gibt Stimmen, die sagen, die könnten zu nah am Ofenrohr sein....
    Habe um da einwandige Rohr einen Betonsockel mit Perlitte drin gegossen und als Schalung Promat genommen!

    Ziegeln für das Dach ist bei mir Perlen vor die Säue, da die keiner sieht außer Ballonfahrer und Drohnenbesitzer.

    Beim nächsten HBO würde ich immer ein doppelwandiges Rohr nehmen.....hat man mir von abgeraten...ich denke wegen des Preises.

    Wenn alles glatt läuft, habe ich Samstag das Dach drauf und dann kommt nur noch der Feinschliff!
     
  8. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    Dann poste mal Bilder in Deinem Thread... ich warte schon gespannt.

    PS: dann musst Du bei schönen Ziegeln ne Drohne kaufen :)
    PS2: ich habe auch ein 1-wandiges Rohr... werde aber ein doppelwandiges nachkaufen und nen Adapter (ein auf doppelwandig)... und Promat bei den Balken/Sparren werde ich auch noch nehmen (hab noch was übrig)
     
  9. Schalke

    Schalke Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ich hoffe, das Wetter spielt mit und wir werden Samstag fertig.
    Manchmal vergesse ich auch einfach Fotos zu machen....aber
    meistens beim Essen :D

    Sollte also was werden mit den Bildern.....
     
  10. Schalke

    Schalke Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Bitte Name des Klebers?
     
  11. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    so... meine Ziegelplanung:
    Ziegel.jpg



    16 normale
    4 Ortgang L
    4 Ortgang R
    4 Pultdach
    1 Pultdach Ortgang L
    1 Pultdach Ortgang R
     
  12. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    der hier: PCI Flexmörtel

    Aber könnte n Thema werden bei der + Temperatur
     
  13. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    Sodele... Heute mal die Tür fest eingebaut (und der Bogen hält... yes :mosh: ) und ein bisschen mehr als mit Grabkerzen eingefeuert;

    IMG_20180609_144210.jpg



    IMG_20180609_144226.jpg



    Den doppelwandigen Edelstahlkamin hab ich gerade bestellt (also Adapter, Rohr, Regenhaube und Sparrenbefestigung).
    Dachneigung wird zwischen 7 & 10° werden.

    Heute noch mal 600 Kg Sand geholt... weiter gehts mit Steigern der Temperatur und Risse schließen... Ziegel bestellen, Kabelziehen, LED Tests machen usw.

    Grüße :beer2:
    Ralf
     
    Gwambad, Rooster1 und schweinemami gefällt das.
  14. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    So... jetzt hab ich jeden Tag ein bisschen angefeuert und gesteigert... hab aber auch ein paar Risse... hier zu muss ich mal noch in die Runde fragen:

    Risse sind:
    von horizontal bis vertikal
    mini bis Materialdicke einer kleinen Spachtel
    (meist an den "vorgefertigten" Teilen z.B. zwischen den Bögen bzw. Rückwand... alles was ich direkt gemauert habe hat kein Riss)

    Was ist ratsam?
    a) Rath dünn anmachen und rein fließen lassen (bei den kleinen Rissen oben)?
    b) ein bisschen mit der Flex den Riss bearbeiten und dann mit relativ dünn angemachtem Rath zu spachteln (vertikal fließt ja nicht wirklich was rein)?
    c) andere Optionen

    Würde mich über ein paar Erfahrungswerte freuen.

    Grüße
    Ralf
     
  15. Rooster1

    Rooster1 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo Ralf,
    ich würde Version a) versuchen. Meist pappt das Zeug eh nur oberflächlich auf.
    Die geschilderten Risse sind zu klein um nennenswert Material da reinzubekommen. Keile kannst Du auch nicht setzen, Risse zu klein. :(
    Also zuschmieren, Gewissen beruhigen und Isolieren. :-)
     
  16. OP
    fR33Styler

    fR33Styler Militanter Veganer

    Danke Axel... ich denk so werde ich es machen. Ich stell mal noch n paar Fotos rein von den Rissen glaub. Bin aber relativ "beruhigt" :kaffee:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden