• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzbriketts statt Holzscheite im Fireplace

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich hab seit kurzem den Weber Fireplace und habe eine Frage bezüglich Holzbriketts.

Hat es irgendwelche Vor- oder Nachteile die Holzbriketts anstatt Holzscheite zu nehmen?
Brennen die länger, besser, aschefreier, schöneres Feuer, rauchloser, wärmer, etc.?

Oder ist da eher von abzuraten, weil...?

Vorausgesetzt natürlich beides ist trocken und gut gelagert.

Btw, Bei ALDI-Süd gibt es heute welche im Angebot.
 

Däne

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich hab seit kurzem den Weber Fireplace und habe eine Frage bezüglich Holzbriketts.
Hat es irgendwelche Vor- oder Nachteile die Holzbriketts anstatt Holzscheite zu nehmen?
Brennen die länger, besser, aschefreier, schöneres Feuer, rauchloser, wärmer, etc.?

Ich würde sagen, das kommt darauf an, was du mit dem Fireplace vor hast.

Wenn es vor allem wegen der Stimmung sein soll, dann ist ein loderndes Feuer mittels passender Holzstücke, die man immer wieder nachlegt, nicht zu verachten.

Wenn du es als Feuerstelle zum direkten Grillen verwenden willst (zB. Steckenbrot, Marshmellows, Würstchen, ... aber auch Fleisch oder Fisch am Grillrost oder auf der Gussplatte oder in der Gusspfanne), dann soll ohnehin nichts brennen sondern nur glühen. Das geht mit Briketts wahrscheinlich leichter besser.

Und bevor du feuchtes Holz nimmst, tun es im Winter ebenfalls Briketts. Im Tivoli in Kopenhagen stellen die im Winter so tischhohe Tonnen auf, die oben mit Briketts befüllt sind und wo dann Lavasteine drauf liegen. Super genial zum Hände-wärmen. Und mal eine sinnvolle Anwendung von Lavasteinen!



Edit ist deine Signatur ("Welches ist die Höchstgeschwindigkeit einer unbeladenen Schwalbe?") aufgefallen. Meinst du eine europäische oder eine afrikanische?
 
OP
OP
Izze

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!

Der Hauptverwendungszweck ist eher Atmosphäre für mich und Wärme für die Frau ;).


Edit ist deine Signatur ("Welches ist die Höchstgeschwindigkeit einer unbeladenen Schwalbe?") aufgefallen. Meinst du eine europäische oder eine afrikanische?

Ich sag da NIEx zu^^
 

Trainer

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich benutze auch den Fireplace .Jetzt habe ich auch die holzbriketts von Aldi nord gekauft und zwar die braunen mit den Loch längs .
Fazit gibt kein schönes Feuer .Ich werde meine übriggebliebenen mit zu den Holzscheiten geben .Aber alleine wird das nichts im Fireplace.Also ich kauf die Dinger nicht wieder.
Gruss Michael
 
OP
OP
Izze

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hi Michael,

danke für den Hinweis!
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Der Hauptverwendungszweck ist eher Atmosphäre für mich und Wärme für die Frau ;).

Dann würde ich ab und an mal ne Jaffakiste auflegen ... :evil:

302992d1329677431-weber-fireplace-weber-fireplace-800.jpg
 
OP
OP
Izze

Izze

Metzger
5+ Jahre im GSV
Da muss ich vorsichtig sein, das Ding steht unter einer Überdachung.^^
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich benutze so eine art briketts für den kaminofen, aber auch nur in kombination mit holzscheiten.
die dinger brennen schnell (mit viel luft) oder sie glühen (und rauchen dann auch)
also ich würd das net in nem terrassenfeuer benutzen.
denke da geht nix über vernünftige scheite.
 
Oben Unten