• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzheim vs. Esslingen: Der Männerabend-Chili-Contest

OP
OP
00thors

00thors

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich würde übrigens auch gerne mal wieder neue Fotos von unserer USA-Dependance sehen... :D
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Ich würde übrigens auch gerne mal wieder neue Fotos von unserer USA-Dependance sehen... :D


Genau .... stell mal wieder Bilder ein 8-)



Übrigends Kompliment zum ersten Fruchtansatz. Die Führung geht wohl wieder an Dich.
Bei mir ist es irgendwie noch zu kalt. Die Blüten sind da, gehen aber nicht auf. Ich seh auch keine Bienchen rumschwirren :motz:


Apropos Bienchen .... hast Du selbst bestäubt? :grin:




Gruß vom Palsteak
 
OP
OP
00thors

00thors

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
in Esslingen isses Wärmer ... hihi

Scheint wohl so. Ich habe jetzt allerdings auch gemerkt, dass die Pflänzchen in den zwei Wochen, die sie jetzt draußen standen (trotz des :motz: Wetters) einen Riesenschub gemacht haben. Die ganzen verkümmerten kleinen Dinger sind zwar immer noch nicht riesig, aber doch merklich größer, kräftiger und auch gesünder aussehend als noch vor zwei Wochen.

Das freut Papi! :)

Ich habe übrigens tatsächlich selbst bestäubt (bisher nur die Pimientos, bei den Jalapenos sind aber inzwischen auch einige Blüten offen), da bei uns noch nicht sonderlich viel rumschwirrt. Der Nachbar hat sich zwar letztens mal einen Kasten Hummeln gekauft, aber die haben die Chilis wohl noch nicht gefunden. Und so weiß ich zumindest, dass ich sortenrein bleibe... ;)

Gruß, 00thors
 

macu16

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Lebenszeichen aus USA

Bin ja schon wieder an der Westküste in SanFrancisco daher muss Nic sich mal wieder um die Kleinen kümmern. Hab da aber vollstes Vertrauen :pfeif:
Die Bilder sind mittlerweile ein paar Tage alt da ich letztendlich doch noch unsere Treppe abgerissen und ein kleines Deck hingebaut hab.
Schätze mal es geht in den Endspurt und wir können bald probieren. Ihr müßt daher mal langsam Eure Koffer packen und rüberschippern. Ich geh schon mal Steaks kaufen :thumb1:
So werde jetzt mal ins Städtle reinfahren und schauen in welchem Biergarten Formel1 und WM läuft... Grüße an alle
 

Anhänge

  • IMG_3882.jpg
    IMG_3882.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 195
  • IMG_4553.jpg
    IMG_4553.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 161
  • IMG_4554.jpg
    IMG_4554.jpg
    68,8 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_4555.jpg
    IMG_4555.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 165
Zuletzt bearbeitet:

macu16

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
wie keine Antworten??? nicht ein mal ein kleines bisschen Lästern??? da bin ich aber ganz anderes von Euch gewohnt.
Bleibt dennoch der Vorschlag, dass Ihr langsam Eure Koffer packt und rüberschippt... Ich meine wir könnten Ripeyes oder T-Bones grillen und unsere Jungs im Finale unterstützen. :weizen: Wie wärs?
 

UpInSmoke

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
hmm ok, Bilder sehe ich keine.... muss man lästigerweise anklicken...:blinky:
aber sonst... bis auf die geringe Auflösung der Bilder 640x, sehen die Pflanzen gesung aus :rotfll:, keep on growing :mosh:
 
OP
OP
00thors

00thors

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
wie keine Antworten??? nicht ein mal ein kleines bisschen Lästern??? da bin ich aber ganz anderes von Euch gewohnt.
Bleibt dennoch der Vorschlag, dass Ihr langsam Eure Koffer packt und rüberschippt... Ich meine wir könnten Ripeyes oder T-Bones grillen und unsere Jungs im Finale unterstützen. :weizen: Wie wärs?

Sehr geiler Vorschlag! :D

Ich wollte eigentlich seit Tagen mal Fotos meiner Pimiento de Padron machen, da werde ich wohl bald die erste Ernte einfahren können.
Beim Rest schwächelt es noch etwas, ist ja auch kein Wunder bei dem sehr seltsamen Wetter hier drüben. Der Sommer muss mal endlich richtig durchkommen, damit das noch was wird... :motz:

Ich werde die Reiseplanung heute Abend beim Männerabend mal ansprechen... :weizen: :D

Gruß, 00thors
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Chili Update 30.07.2010

So nach längerer Abwesenheit hier ein Update meiner Chilis.
Wärend unseres Urlaubs im Juni sind die Chilies und die Tomaten sehr stark ins Kraut geschossen.
Ausserdem war es sehr kühl und die Blütenbildung war sehr verzögert.
Inzwischen hängen die Pflanzen recht voll mit Chilies, und ich hoffe nun, dass die Saison noch ausreicht um möglichst viele Chilis ausreifen zu lassen.
Hier aber nun die Bilder.

Pflanzen sind alle zwischen 1,00m und 1,20m hoch
Die Serrano del Sol und ein paar Tomaten:

Serranos.JPG


Serrano del Sol Detail:

Serranos_detail.JPG


Weitere Tomaten und die Jalapenos - Sammlung:

Chilis_rest.JPG


Chili - Urwald

Chilis_rest_detail.JPG


Hier die Pimentos (4 Stück schon mal verspeisst) :sonne:

Pimentos_detail.JPG


Ordentliche Ladung NuMex Primavera:

NuMexPrimavera_detail.JPG


Und last but not least ein paar Jalapenos Conchos:

Jalapenos_Conchos.JPG


Möge das Wetter mit uns sein :sonne::sonne:

Wie ist denn die Lage bei den Kollegen?




Gruß vom Palsteak
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Traummasse 90 - 60 - 90

... haben die Chilis zwar nicht, dafür sind es teilweise schon ganz schöne Oschis :-D

Wurde ja auch langsam mal Zeit, dass ich die ersten abschneiden kann.

Jalapenos Conchos zwar erst eine, aber die war schon mächtig:

Jalapenos_Conchos.JPG


Und eine Hand vol Pimentos:

Pimentos.JPG


Alles gleich zum Abendessen verhaftet :happa:

Abendessen.JPG


Aber irgenwie verkehrte Welt .... die Conchos waren von der Schärfe her ne volle "0", bei den Pimentos brannte es mir fast die Lippen und die Zungenspitze weg.
Abendessen war vor einer Stunde, und die Lippen fühlen sich immer noch taub an !!!

He Kollegen aufwachen ... was machen Eure Chilis in ES und den USA?
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Im Vergleich was andere hier bereits ernten, loose ich total ab :-D
trotzdem noch ein Update für die Statistiker:

Chili_Statistik_2010_08_07.jpg


Hoffe dass da noch mächtig was geht und die Temperaturen ausreichen um die Chilis auch ausreifen zu lassen.
 

macu16

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Tja, hier in USA haben wir zwar die Temp. und Sonne aber nachdem ich aus dem Urlaub und anschl. von Chicago zurück kam, kann ich lediglich einige wenige Chilis vermelden.
Und ich muß Euch echt meine Hochachtung aussprechen... Eure Pflänzchen sehen in der Tat etwas trächtiger aus als die hier, wenngleich ich keinerlei Pflege geleistet habe.
Haben vorgestern dem Grill ein paar Steaks gezeigt und dazu gabs dann ein einige Cheyenne Pfeffer (vermute ich mal) die waren aber an der Spitze auch ne "0" aber je weiter man sich durchgeknabbert hat... alle Achtung. Meine lieben Kollegen haben teils die Hälfte zurückgehen lassen (bitte keine Namen).
Tja, und die Jalapenos die bei mir dranhingen sind wohl von irgendwelchen Tieren gefressen worden. Sie fehlen und liegen nicht drunter. Vielleicht wars der Schwarzbär der letzte Woche Nic den Schlaf geraubt hat und zu unserer Tür hinten rein wollte (Hihi, zum Glück hat sie es erst danach erfahren dass es ein Bär war, als die Polizei angerufen hatte :-).
Bin aber ab nächster Woche "Single" und werde dafür mal wieder etwas mehr meinen Grill nutzen.... werde davon berichten. Bisher steht ja noch das 3pfund T-Bone aus und das ist hier pflicht. :happa:
 
OP
OP
00thors

00thors

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Jaja, mach mich nur neidisch! :motz:

Aber wir hatten ja letztens hier auch lecker Steaks vom Gussrost. Sobald ich da vom Nachbarn die Fotos bekomme, werde ich davon mal berichten. :D

Ich muss auch dringend mal wieder Bilder meiner Chili-Pflanzen machen. Richtig Freude machen aber derzeit eigentlich nur die Pimiento de Padron, die wachsen wie Unkraut, hängen gerade wieder bis obenhin voll mit Blüten (Sonne, wo bleibst Du?) und haben eine sehr feine Schärfe. Hätte vorgestern 50 EUR verdienen können, hat mir meine Nachbarin angeboten, wenn ich eine davon ganz in den Mund stecke und esse. Ich habe ihr dann aber gleich gesagtrr, dass sie solche Angebote nicht machen soll, denn ich wollte die ohnehin komplett essen. Hab ich dann auch gemacht. Scharf war es, aber halb so wild... :)

Die wenigen Jalapenos, die ich bisher ernten konnte, waren von der Schärfe her enttäuschend, da war einfach mal gar nix drin. Ich hoffe, da kommen noch ein paar ordentliche nach.

Sobald ich mal Bilder gemacht habe, stelle ich sie hier rein, zusammen mit der aktuellen Statistik.

Gruß, 00thors
 

PSmoke

Fleischesser
würde gar nicht soviel aufwand betreiben, die wachsen auch wunderbar im garten.

mach das auch schon ein paar jahre, erfolgquote 95%

guten hunger
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Schwarzbär?! :woot: stell sofort die Falle auf und dann ab auf den Grill damit :devil:

Ich Plege meine Chilis auch nicht .... ausser umtopfen und giessen hab ich noch nichts gemacht.
Bisher auch nicht ein einziges Mal gedüngt. Ich habe Angst dass die Pflanzen dann noch mehr ins Kraut gehen.
Oder gibt es was das die Chilis ausreifen lässt bzw. nur die Fruchtbildung unterstützt?
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Update vom Samstag 14.08.2010

Wetter war gut und ein paar Chilis waren auch wieder so weit.
Also ernten:

Jalapeno Conchos: 195g
Pimentos: 130g

Chilis_geerntet.JPG


Ausgehöhlt und gefüllt:

Chilis_gefuellt.JPG


Und mit ein paar Hähnchenschlegel vergrillt :happa:

Lecker wars :sonne:
 
OP
OP
00thors

00thors

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich muss echt sagen, von den Pimientos bin ich restlos begeistert.

Pflegeleicht, guter Ertrag und Hammer-Schärfe! Habe gestern wieder spontan drei mit auf den Grill geworfen (ohne Füllung o.ä., einfach nur zehn Minuten indirekt mitgegrillt), herrlich! Mein Kumpel, der zu Besuch war, hat beim ersten Bissen ziemlich große Augen gemacht! :devil:

Da werde ich am Wochenende wohl nochmal etwas mehr ernten (es sind noch ne ganze Menge reif) und was Feines draus machen.

Gruß, 00thrs
 
Oben Unten