• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holzkohlegrill für Nutzung in der Schule

gustlchen

Militanter Veganer
Liebe Grillkönige, -fachleute, und -spezialisten,

nachdem ich vor geraumer Zeit schon so wertvolle Tipps bekommen habe, weiß ich einfach keinen besseren Weg, als noch einmal hier um Rat zu fragen!
Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Grill für das Gymnasium meines Sohnes.
Seinerzeit bestand Frau Direktorin auf der Anschaffung eines Gasgrills
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/gasgrill-fuer-die-nutzung-im-gymnasium.248616/
Nachdem ich ihr dann die vielen Fakten und Hinweise aus dem Thema um die Ohren gehauen hab, wurde das Thema fast schon beleidigt beerdigt...

Jetzt haben wir endlich die "Erlaubnis" einen Holzkohlegrill zu beschaffen! Preisvolumen sollte die 1.000 EUR nicht überschreiten.
Begrillt werden wird wohl eine Klassenstärke - das wären dann max 28 Schüler inkl. Eltern und Lehrer.
Bevor die User hier auf mich schimpfen, dass ich eine alte faule Socke wäre und mich in der Unmenge von Postings nicht selber belesen hätte....lasst mich zur Ehrenrettung feststellen, dass ich auf den Seiten, auf Grilltestseiten und sonstigen Informationsseiten schon unzählige Tests, Hinweise und Gutachten gelesen habe..und je mehr ich lese, desto verrückter und unsicherer scheine ich zu werden....
Der Grill der hier empfohlen wird, wird dort verrissen.... Ich bin jetzt soweit, dass ich mich schon fast nicht mehr traue, überhaupt noch einen Grill zu kaufen.... :-(
Kann mir hier jemand einen Tipp geben, welcher Grill für diese Personenanzahl zumindest ansatzweise geeignet sein könnte???
Qualität ist für mich sehr wichtig - aber ich weiß natürlich, dass ich bei dem zur Verfügung stehenden finanz. Mittel auch keine Wunderdinge erwarten kann.
Gibt es den "Superkrachergrill" für 5 EUR mehr - so ist das natürlich auch für mich interessant....dann überzeug ich schon den Vorstand vom Förderverein! Aber Grills, die das Doppelte kosten....die werden für den Verein aktuell wohl nicht bezahlbar sein.
Ich danke Euch ganz herzlich...gern könnt ihr mich als "doof" oder "unfähig" beschimpfen, weil ich die Antwort auf die Frage nicht selber auf den Seiten gefunden habe..... aber langsam verzweifel ich wirklich :-(
Und wenn Ihr mir nach der Schimpftirade einen Link zur entsprechenden Empfehlung mitsendet...kann ich auch damit gut leben! :-)
Herzliche Grüße und vielen Dank!!!
 
OP
OP
G

gustlchen

Militanter Veganer
Herzlichen Dank Asconaut für den Tipp!
Wir haben aus der JVA eine Feuerschale inkl. Gulaschtopf in der Privatnutzung....
Über die Qualität können wir wirklich nicht klagen - ergo schau ich mir doch gern mal die Angebote an :-)
 
Oben Unten