• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Holztresen im Aussenbereich - welcher Lack ist bestens geeignet?

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin,
ich möchte bei meinen Grillpavillon einen kleinen Tresen, nennt wie ihr es möchtet 🙂, oder Auflage anbringen.

Material ist eine unbehandelte Douglasie Blockware aus dem Baumarkt und wird ca 50 bis 75% ihrer Tiefe nach draussen stehen und dient nicht dazu darauf Lebensmittel etc zuzubereiten, sondern zum reinen Auflegen von Gegenständen wie zb ein gefülltes 🍺.

Ich dachte hier das Holz von beiden Seiten mit Bootslack zu bestreichen. Das Rinde im Laufe der Zeit abfällt lässt sich wohl nicht vermeiden.

Jemand was dagegen oder einen anderen, ggf besseren, Vorschlag aufgrund eigener Erfahrung?


Danke vorab für eure Unterstützung.


Huuungar



So schaut es noch aus:

20210520_084149.jpg
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Jörg was wäre denn mit Kaliwasserglas?
(Wasserglas allgemein)
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Kenne ich nicht Seb.
"

Welche Eigenschaften hat Wasserglas?​

Wasserglas ist je nach Art bindend, stabilisierend, imprägnierend und wasserdicht. Poröse Oberflächen wie Beton oder Holz können Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn Wasserglas trocknet, entsteht eine Art Gel, mit dem eben diese Poren verschlossen werden. Feuchtigkeit kann nun nicht mehr eindringen. Ein weiterer Vorteil von Wasserglas ist, dass auch Staub und andere Kleinstpartikel im Inneren des Materials gebunden werden. Die Staubentwicklung wird also reduziert, das Innere des Materials stabilisiert. Mitunter kann so auch die Haftung der Oberfläche verbessert werden. Wasserglas dringt bis zu 10 Millimeter tief ins Material ein. Experten weisen jedoch darauf hin, dass es bis zu einem Monat dauern kann bis es seine Wirkung komplett entfaltet. "

Quelle
https://www.haus.de/bauen/wasserglas-anwendungstipps-vorteile-und-nachteile
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
hab meinen Beitrag editiert weil ich dich nicht auf ein Produkt festlegen möchte .....
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bootslack ist eher für Hartholz. Die Osmo-Produkte habe ich seit 20 Jahren auf dem Mobilheim (Weichholz).Alle 2 Jahre nachölen und fertig.
 
OP
OP
Huuungar

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bootslack ist eher für Hartholz. Die Osmo-Produkte habe ich seit 20 Jahren auf dem Mobilheim (Weichholz).Alle 2 Jahre nachölen und fertig.

Danke dir Jürgen!


Kann ich so bei meiner Arbeitsplatte in Buche unbehandt, wird noch geliefert, auch so
mit Öl vorgehen oder lieber noch extra behandeln?

Sie wird zu 100% Wetter geschützt unterm Pavillon stehen, aber.....



....... mit Lebensmittel in Kontakt geraten wie zb Pizza zubereiten.

Da könnte ein Leinöl reichen, oder?



Wenn diese Frage beantwortet ist bin ich vorerst damit durch 🤘
 

isleman

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
konstruktiver Holzschutz ist das A und O, danach erst Lacke etc.
Ich würde für ausreichende Ablüftung auf der Unterseite sorgen und das Brett ggf. leicht geneigt verbauen. Wie ne Holzterasse halt, nur so das das Bier nicht runter rutscht
 

dauerschneider

Vegetarier
ich habe meine Tresenbretter und meine Arbeitsplatten in meiner Aussenküche mit Bootslack gestrichen. Hält jetzt seit 2,5 Jahren, wobei insbesondere auf den Tresenbrettern das Wasser bei Regen echt draufsteht. Wichtig ist , das Holz muss furztrocken sein und beidseitig gestrichen werden. Macht man es nur auf der Oberseite wird das Brett zum U. Ausserdem mindestens drei Lagen, also eine eher kostspielige Option, da Bootslack echt garstige Preisschilder hat.
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Watto Ob die OSMO-Lasur für Lebensmittel taugt, kann ich nicht sagen, wir nageln unsere Schnitzel nicht an die Wand. ;)
Bei geschützter Außenlagerung sollte Leinöl reichen für die Arbeitsplatte, aber allseitig! und ruhig öfter mal bei trockenem sonnigen Wetter mit dem Ölläppchen drüber. Vorbehandlung mit Wasserglas gem. @5E8A5T14N.KR4C1N5K1 kenn ich für Holz nicht, klingt aber brauchbar. Hab noch welches hier stehen, wenn Du willst, schick ich Dir was.
 

Watto

Grillkaiser
@Watto Ob die OSMO-Lasur für Lebensmittel taugt, kann ich nicht sagen, wir nageln unsere Schnitzel nicht an die Wand. ;)
Bei geschützter Außenlagerung sollte Leinöl reichen für die Arbeitsplatte, aber allseitig! und ruhig öfter mal bei trockenem sonnigen Wetter mit dem Ölläppchen drüber. Vorbehandlung mit Wasserglas gem. @5E8A5T14N.KR4C1N5K1 kenn ich für Holz nicht, klingt aber brauchbar. Hab noch welches hier stehen, wenn Du willst, schick ich Dir was.
Danke dir herzlich Jürgen, Wasserglas hab ich von meinem Babba bekommen , dürften noch so ein halber Liter sein.
 

Watto

Grillkaiser
Warum so erstaunt Sebastian , wer so viel dieses " Schaffen " tut und nebenher so viel vergrillt ver ei t dopft und was weiß ich sonst noch alles , muß einfach noch jung sein.
:lol:
 
Oben Unten