• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

hp drucker 2 jahre nicht genutzt

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
hallo habe einen hp photo smart d6160
leider stand er 2 jahre und wurde nicht genutzt.
wollte jetzt ne neue patrone kaufen, aber geht das überhaupt noch oder is der zusehr eingetrocknet?
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich konnte noch keinen Drucker wieder aktivieren, der länger als 1 Jahr ungenutzt stand. Deshalb habe ich mir angewöhnt, einmal monatlich eine Testseite zu drucken....
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei HP sind soweit ich weiß die Düsen mit in den Patronen verbaut.
Dürfte also mit ner neuen Patrone wieder wie neu funzen. Vorher aber mal gründich entstauben.
Eventuell ist da noch ein dünnes, halb transparentes Kunststoffband. Das muss auch sauber sein, weil der Druckkopf darüber seine Position bestimmt.
Wie gesagt: Eventuell. Ich bin mir nicht sicher, ob HP auch diese Methode dazu benutzt.
Ein kleines Bisschen Vaseline auf die Stange, auf der der Druckkopf läuft schadet auch nicht.

Ich würde allerdings einfach nen neuen Billigdrucker kaufen. Da sind zwar nur kleinere Testpatronen dabei, aber bei mir trocknen die Patronen sowieso eher ein, als dass sie leer sind.
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
danke
ich glaube mal gehört zuhaben das bei hp die druckerköpfe nicht im drucker sondern in den patronen sind. dann sollte es doch mit neuen patronen gehen oder?
 

Paso

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Der Photosmart hat meines Wissens einen fest eingebauten Druckkopf. Wenn der zu ist lohnt es sich kaum neue Tintentanks (6 Stück) zu kaufen und zu hoffen das er wieder frei wird.

Grüße
Jan
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
so habe was bei hp auf der seite gefunden:

"HP bietet zwei verschiedene Druckkopfarten für Tintenstrahldrucker an: Einen in der Tintenpatrone integrierten Druckkopf (Integrated Print Head: IPH) und einen im Drucker integrierten langlebigen Druckkopf mit getrennten Druckpatronen (Individual Ink Cartridges: IIC). "

aber welchen habe ich???
bei mir sind die 363 patronen drin, welche sind das???
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
@paso: hab nicht gesehen das du was geschrieben hast
nee dan lohn sich das natürlich nicht
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
kann man das eigentlich einfach erkennen wo der druckkopf ist wenn man die patrone raus nimmt?
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
häää versteh ich nicht grad stand da noch bilder unbedingt verkleinern und nun sind sie da oder wie?
aber ich pack das immer nicht das die bilder gleich angezeigt werden :motz:
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da fehlt nur noch ne Kleinigkeit damit die Bilder sofort angezeigt werden:
4760d1252309838-1-5-kg-seesaibling-am-q300-unbenannt.jpg


Was die Patronen angeht, so sind da auch Düsen dran:
c00710103.gif


Aber so wie ich die Beschreibung auf der HP-Page verstehe sind am Druckkopf noch zusätzlich welche. Es ist also nicht sicher, ob neue Patronen ausreichen.

Mir wäre das finanzielle Risiko zu groß. Nachher kaufst du nen Haufen Patronen und kannst trotzdem nicht drucken.
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
gut danke für die anleitung mit den bildern :worthy:
ja klar is das nen risiko
aber wenn das halt doch heben würde und ich nur patronen brächte is mir das lieber als nen neuer drucker der kostet wieder mehr.
hätt ich doch lieber mehr gedruckt :grin:
problem is ja auch wenn ich son "fachidioten" bei einer großen elektro-kette frage kommt da auch nichts brauchbares raus :pfanne:
 
OP
OP
grillbasti

grillbasti

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
so danke an alle erstmal.
hab gestern noch ne mal an hp geschickt und die meinten:
wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Ihr Produkt nach der Garantieprüfung in unserem System nicht mehr länger von der Garantie abgedeckt ist. Weiterhin zeigt das System an, dass keinerlei technische Unterstützung mehr für Ihr Gerät angeboten wird.
und das bei nem 3 1/2 jahre alten drucker..... naja egal, weil ich gester unbedings drucken musste bin ich also zum nächsten elektro-konzern gedüst und hab mir erneut nen hp gekauft (ob das so gut war :grin: )
mit scanner, fax, kopiere UND WLAN :biggrinsanta: für 89€ gekauft
bis jetzt bin ich zufreieden
achso modell officejet J4680
 

grilltom

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
2 jahre nicht genutzt

na was solls - solang du diesen zustand nur deinem drucker und nicht deinen grillutensilien zumutest

:biggrinsanta:

:muhahaha:
 
Oben Unten