• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hühneraufschnitt Gyros&Feuerteufel aus der Blechdose

deraaf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

da das Forum ja nicht da war musste man sich ja zwangsläufig mit was Sinnvollem beschäftigen. Bei mir wars die Schinkenkocherdose (hab ich mittlerweile drei von):

upload_2016-4-26_10-17-7.png


Und was ich noch hatte? Extreme Faulheit... und noch ein paar Gewürze von @Spiccy Ralf ...

Also nach ein bisschen googeln inspiriert folgendes ausprobiert:
pro kg:
600g Hähnchenunterschenkel entbeint (hatte ich was von Faulheit gesagt? Mach ich nie wieder, nur noch Oberkeulen)
400g Hühnerbrust
Für den Gyrosaufschnitt:
16g Pökelsalz (weniger, da im Gewürz reichlich Salz ist)
20-22g Gyros Impression von Royal Spice
4g Knobi granuliert
5g KHM mit Umrötung
10g Aspik Gold S
50-60ml Wasser
Für den Feuerteufel:
20g Pökelsalz
20g Feuerteufel Wurstgewürz von Royal Spice
2g getrocknete und fein gemahlene Chilis
5g KHM mit Umrötung
10g Aspik Gold S
50-60ml Wasser.

Zubereitung: jeweils die Hähnchenbrust würfeln und die Hühnerbeine (mit Haut bei mir) kleinschneiden. Mit dem Pökelsalz nach Rezept vermengen und über Nacht in den Kühlschrank verbannen.
Am nächsten Tag jeweils nach Menge das Hühnerfleisch in die Küchenmaschine mit Knethaken. Mit KHM und dem Wasser 8-10 Minuten kneten lassen. Rest der Gewürze dazu, nochmal 3-4 Minuten kneten.
Dann abfüllen und bei mir (weil der Einkocher das kann) bei 68Grad Wassertemperatur auf 68Grad KT ziehen lassen.
Sofort im kalten Wasser abkühlen (ich packe Kühlakkus dazu). Dann über Nacht in den Kühlschrank.

Ergebnis:
Hähnchengyros:

upload_2016-4-26_10-32-27.png


Feuerteufel:

upload_2016-4-26_10-33-19.png


Fazit: lecker.....

Ich hatte diesmal aber Riesenstress die Dinger aus der Dose zu bekommen, deswegen der Schnitt in der Mitte. Man konnte gut sehen dass die Dinger unten in der Form gepappt haben. Deswegen werde ich beim nächsten Mal ein Stück Backpapier unten reinlegen, mal schauen obs klappt. Und noch mehr beim Füllen verdichten damit es aussen glatter wird (bei welchem hab ich wohl mehr aufgepasst?):

upload_2016-4-26_10-36-27.png



Schönen Gruß
Peter
 

Anhänge

  • upload_2016-4-26_10-17-7.png
    upload_2016-4-26_10-17-7.png
    933,7 KB · Aufrufe: 659
  • upload_2016-4-26_10-32-27.png
    upload_2016-4-26_10-32-27.png
    1,1 MB · Aufrufe: 597
  • upload_2016-4-26_10-33-19.png
    upload_2016-4-26_10-33-19.png
    811,8 KB · Aufrufe: 601
  • upload_2016-4-26_10-36-27.png
    upload_2016-4-26_10-36-27.png
    1,4 MB · Aufrufe: 647

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus. Schieb mal ein Stückchen zum Probieren rum.
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir. Ich habe ja gestern meinen Hühnchenaufschnitt Hawaii ausprobiert und war begeistert. Der Thread kommt aber erst Morgen. Das mit dem Gyros kann ich mir auch richtig gut vorstellen. Die Feuerteufel Variante dann aber leiber mit Schwein. Quasi ein feuriger Bierschinken :D

Viele Grüße
Kerstin

P.S.: Toll dass uns der Shutdown vom Forum soviel Kreativität und Motivation gegeben hat.
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne Aufschnitt. ich hatte gestern ja meinen ersten Hühnchen Aufschnitt Hawaii Art. War sehr lecker und der Thread dazu wird noch erstellt. Beim Gyros kann ich mir das auch richtig gut vorstellen. Aber die Feuerteufel würde ich wohl eher mit Schwein machen. Quasi ein feuriger Bierschinken :D

Viele Grüße
Kerstin

P.S.: Toll wozu uns der Shutdown vom GSV so alles angetrieben hat. Da war Kreativität und Motivation ja voll vorhanden
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse, das sieht extrem gut aus :sabber:

wieder was zum Nachmachen ...., wie soll ich das alles schaffen ;)
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das schaut ja echt gut aus!! Allerdings werde ich das auch aus Schweinefleisch machen, Hühnchen ist nicht so meins. Aber das Rezept ist gebookmarkt
 
OP
OP
deraaf

deraaf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mal eine Ergänzung meinerseits: nachdem beide auf der Aufschnittmaschine zerteilt wurden folgendes Fazit:
Hähnchen mit Gyros Impression von @Spiccy : lecker, Änderung nächstes Mal: noch weniger Pökelsalz und vom Gyrosgewürz noch einen Schlag on Top (ist aber Geschmackssache). Salz ist in der Mischung genug. Jetzt noch nicht dominant. Oder es so lassen und on top noch mehr Oregano/Majoran.
Feuerteufel: hhhm, in der Kombi irgendwie keinen Pepp. Rot eingefärbt ja, aber trotz Zugabe von scharfer Chili... Grundschärfe, aber kein Aroma. Eher mehr einfach bisschen scharf ohne Gewürzaroma und ... Restsüße? Ist da dann doch a bisserl Zucker drin? Aber trotzdem lecker. Fest, kompakt, nicht trocken.
Also beides Diätfutter :-)

Allgemeines Fazit: bis jetzt bester Aufschnitt mit kleinem Aufwand ohne extra Grundbrät (Schinken a la @ralphb geht eh super in den Dingern).

Schönen Gruß
Peter
 

Schnitzelkauer

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Wie ieht es hier mit dem anpappen am Boden bei der nächsten runde aus ?
Gibt es Erkenntnisse das zu verhindern ?
In der Bucht scheint es ja extra Einlegebeutel.
 
Oben Unten