• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hühnerschreck: Beilagentest Stiftung Warentest Thema Rotkohl /// Sieger ist Iglo

Beliebt zu Gans und Tralalla. Stiftung Warentest hat die beliebte Beilage als Fertigprodukt mal getestet. Wir machen ihn ja immer selber aber:

"Immer weniger Leute machen Rotkohl noch selbst. Kein Wunder: Im Supermarkt gibt es die günstige Fertigvariante im Glas oder aus der Tiefkühltruhe. Ist sie gut genug fürs Festessen? Viele der 25 Rotkohlprodukte im Test enttäuschen, besonders im Geschmack. Zwei Produkte haben starke Fremdgerüche und sind deswegen "mangelhaft"."

und:
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Tabelle: Ergebnisse kompakt
 
OP
OP
Hühnerschreck

Hühnerschreck

Mr.Link
Na das klappt doch hier. Habe etwas gedöst.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
....wechsel mal Deinen Avatar.....BITTE....das macht einen IRR wenn man es net schon ist !
 

u_h_richter

Wurstversteher
Bei uns kommt nur Selbstgemachter auf den Tisch, entweder frisch
hergestellt oder aus dem Weckglas. Mit etwas anderem brauche ich
bei meiner Familie gar nicht mehr zu kommen.

:prost:
Uwe
 

wintergriller1508

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich weiß schon warum ich diesen fertigen Mist nicht kaufe geschweige denn esse....
 

JuergenW

Fleischzerleger
Ich weiß schon warum ich diesen fertigen Mist nicht kaufe geschweige denn esse....
Total überteuert und geschmacklich unter aller Kanone. Ich hab mir im Herbst im Rahmen meines Nordseeurlaubs (Büsum) nen paar Rotkohlköpfe, pro Stück 80 Cent, mitgebracht, zu Hause gleich verarbeitet und eingefroren. Davon zehren wir bis zum nächsten Urlaub.
Gruß vom
Jürgen
 

ChristianMarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Iglo ROCKT vorallem der werksverkauf hier in der nähe!!!
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe Rotkohl auch schon selber gemacht aber schon alles aufgegessen.
Da ich Rotkohl brauchte wurde der von Iglu probiert. Für ein TK Produkt ist der wirklich sehr gut.
Vor allem ist der noch bissfest und kein bis zur Unkenntlichkeit zerkochter Matsch, wie man den so oft in Gläsern findet.
Geschmacklich, es war Apfelrotkohl, bereits aus der Packung Gäste tauglich.
Mit ein wenig Abschmecken und leichtem Köcheln durchaus brauchbar.
 
Oben Unten