1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Huhn knusprig im Gotthard - Ihr seid gefragt

Dieses Thema im Forum "Holzbackofen" wurde erstellt von Brötchen, 12. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Brötchen

    Brötchen Militanter Veganer

    Meine Lieben,
    hier am Eisweiher wird der Herr Gotthard wöchentlich zum Brotbacken befeuert. Hin und wieder gibt's Braten, Pizza, Flammkuchen, Gugelhupf, Zopf und Co. Mein erster Versuch nach dem Brotbacken ein Huhn zu backen wurde mit saftigem Fleisch und labbriger Haut belohnt. Ersteres gut, Zweiteres schlecht. Habe die - übrigens schön gefärbte Haut - mehrmals mit einer Mischung aus Bier und Butter bepinselt. Wer hilft mir und hat die ultimative Bähm-Idee für knusprige Haut?
     
  2. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Knusprige Haut braucht ordentlich Temperatur.
    Bei Grillhuhn fahre ich Anfangs die Temperatur hoch so, dass die Haut mal ordentlich Hitze bekommt.
    Dann fahre ich die Tmeperatur runter, damit das Fleisch durch wird.
    Und zum Schluss noch einen Hitzeschub wenn notwendig.
     
  3. OP
    Brötchen

    Brötchen Militanter Veganer

    Danke für deine Antwort. Allerdings muss ich eine andere Lösung finden. Die große Hitze ist für mein Brot reserviert. Das Huhn kommt erst danach bei 180 °C fallend für 90 min. in den Ofen. Da muss es doch einen Trick oder so geben...
     
  4. Alkoholger

    Alkoholger Fleischtycoon

    Bestreich mal mit Salzwasser statt mit Fett, und das Huhn sollte auch schon getrocknet sein bevor es in den Ofen wandert.

    Sprich nasse Haut und einfetten sind kontraproduktiv.
     
  5. OP
    Brötchen

    Brötchen Militanter Veganer

    Ja, das klingt sinnvoll. Da das Fleisch selbst ja sehr perfekt war, werde ich es wieder bei fallender Hitze in den Ofen schieben und werde deine Tipps berücksichtigen. Für die Kruste werde ich die Vögel noch kurz bei großer Hitze unter den Backofengrill geben. Bin gespannt und werde berichten.
     
  6. grill4fun

    grill4fun Fleischesser 10+ Jahre im GSV

    Es gibt doch nix einfacheres als das mit dem doppelten Gotthard :D
    Ich hab mir ein blech gemacht, das fast so lang ist wie das obere Fach breit und ca. 15-20 cm breit, eine lange Seite ca 15mm um 90 grad hochgekantet.
    Das schiebe ich ins obere Fach um die Verbindung hinten zu schließen. Jetzt kann man oben das Gewölbe hoch setzen und feuern bis das Gewölbe ruchtig heiss ist, dann ausräumen und den Vogel von unten nach oben stellen. Es reicht wenn man mit relativ kleinem Fichtenholz feuert.
    Das Blech dient zum Trennen von oberen und unterem Fach, dass nix runterfällt oder Rauch runtergeht. Klappt gut und ist auch fürs Schwaden unten vorteilhaft.
     
    kapafra und snowgrill gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden