• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hunters Bürgermeisterstück vom Black Angus Rind in Rotwein-Marinade

Hunter

Oben-ohne-Griller
15+ Jahre im GSV
Irgendwie bin ich immer daran vorbeigelaufen, aber neulich in der Metro fiel mir dann doch endlich dieses nette Stück Fleisch in den Einkaufswagen. Ein Bürgermeisterstück gesmoked ... das wollte ich schon immer mal ausprobieren.

IMG_1920.jpg


Zutaten:

  • 1.174 g Bürgermeisterstück vom Black Angus Rind

IMG_1923.jpg


Gewürzmischung:

  • 1 TL Rosa Beeren
  • 2 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/3 TL Cayennepfeffer
  • 4 TL grobes Meersalz

IMG_1928.jpg


Zum Spicken:

  • 1 große Knoblauchzehe, in Stifte geschnitten
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin

Marinade:

  • Rest vom Rosmarinzweig
  • 3 EL Tomatenessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 ml trockener Rotwein
  • 4 getrocknete Tomaten, grob gehackt
  • 1 große Knoblauchzehe, grob gehackt

IMG_1939.jpg


Zubereitung:

Das Fleisch parieren (Abschnitte: 110 g), ...

IMG_1935.jpg


... mit Rosmarinnadeln und Knoblauchstiften spicken ...

IMG_1936.jpg


... und mit der Gewürzmischung gründlich einreiben.

IMG_1941.jpg


Die Zutaten für die Marinade vermischen und in einen Vakuumbeutel füllen. Das Fleisch dazugeben, vakuumieren und über Nacht im Kühlschrank marinieren.

IMG_1946.jpg


Am nächsten Tag frühzeitig 2 gute Handvoll Räucherspäne in Wasser einlegen, damit diese einige Stunden Feuchtigkeit aufnehmen können.

IMG_1965.jpg


Später das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Dann das Fleisch aus dem Beutel nehmen (die Marinade aufheben), trockentupfen und mit 2 EL Olivenöl rundum einpinseln.

IMG_1967.jpg


Das Bürgermeisterstück zuerst über direkter Hitze beidseitig bräunen.

IMG_1977.jpg


Dann die mit der Marinade und etwas Wasser aufgefüllte Tropfschale über die Glut hängen und darüber den Rost mit dem Fleisch legen.

IMG_1984.jpg


Bei einer gleichmäßigen GT von etwa 100 °C wird das Fleisch bis zu einer KT von 56 °C fertig gegrillt (dauert knapp 1,5 Stunden).

IMG_1987.jpg


Dabei für permanenten Rauch durch Auflegen nasser Räucherspäne sorgen.

IMG_1986.jpg


Fertig:

IMG_1991.jpg


Das Fleisch kann dann quer zur Faser in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten und serviert werden.

IMG_1994.jpg


IMG_1997.jpg


IMG_1998.jpg


Dazu reicht ein frischer Salat aus dem Garten.

IMG_1992.jpg


Wenn Reste übrig bleiben sollten: Auch kalt in dünne Scheiben aufgeschnitten ist das Bürgermeisterstück ein Genuß:

IMG_2003.jpg


IMG_2000.jpg


Ein wirklich hervorragendes Stück Fleisch, das ich nur empfehlen kann und das von nun an öfter in unseren Grillspeiseplan mit einbezogen wird.

:prost: :prost: :prost:
 

Anhänge

  • IMG_1920.jpg
    IMG_1920.jpg
    191,5 KB · Aufrufe: 4.063
  • IMG_1923.jpg
    IMG_1923.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 4.053
  • IMG_1928.jpg
    IMG_1928.jpg
    78,1 KB · Aufrufe: 3.794
  • IMG_1935.jpg
    IMG_1935.jpg
    146,3 KB · Aufrufe: 3.840
  • IMG_1936.jpg
    IMG_1936.jpg
    189,6 KB · Aufrufe: 3.789
  • IMG_1939.jpg
    IMG_1939.jpg
    113,2 KB · Aufrufe: 3.784
  • IMG_1941.jpg
    IMG_1941.jpg
    105,6 KB · Aufrufe: 3.779
  • IMG_1946.jpg
    IMG_1946.jpg
    101,4 KB · Aufrufe: 3.823
  • IMG_1965.jpg
    IMG_1965.jpg
    113,5 KB · Aufrufe: 3.793
  • IMG_1967.jpg
    IMG_1967.jpg
    116,6 KB · Aufrufe: 3.791
  • IMG_1977.jpg
    IMG_1977.jpg
    189 KB · Aufrufe: 3.833
  • IMG_1984.jpg
    IMG_1984.jpg
    185 KB · Aufrufe: 3.753
  • IMG_1986.jpg
    IMG_1986.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 3.690
  • IMG_1987.jpg
    IMG_1987.jpg
    81,6 KB · Aufrufe: 3.684
  • IMG_1991.jpg
    IMG_1991.jpg
    81,8 KB · Aufrufe: 3.703
  • IMG_1992.jpg
    IMG_1992.jpg
    102 KB · Aufrufe: 3.705
  • IMG_1994.jpg
    IMG_1994.jpg
    161,5 KB · Aufrufe: 3.788
  • IMG_1997.jpg
    IMG_1997.jpg
    64,3 KB · Aufrufe: 3.653
  • IMG_1998.jpg
    IMG_1998.jpg
    75 KB · Aufrufe: 3.669
  • IMG_2000.jpg
    IMG_2000.jpg
    95,9 KB · Aufrufe: 3.689
  • IMG_2003.jpg
    IMG_2003.jpg
    59,6 KB · Aufrufe: 3.717

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Das gefällt mir sehr gut. Ist auch eines unserer Lieblings-Stücke vom Angus - das wir beim Bauern holen.
 

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Zunächst mal : Absolut klasse Bilder :respekt:

Und das Bürgermeisterstück hatte ich neulich auch das erste Mal. Ein absoluter Genuss :sabber: Meine Zubereitung war etwas puristischer aber Deine Variante werde ich bei nächster Gelegenheit testen :)

viele Grüße,
Marc
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
das sieht ja sowas von klasse aus :spitze:

Da wird auch copy u. paste gemacht, danke

Gruß
Oskar
 

Airbagschorsche

Verleihnix
15+ Jahre im GSV
schaut klasse aus! :thumb2:

ich mach das bürgermeister gerne bis 90° gezogen aber so muss ich das auch mal testen.

aber was bei beiden varianten sehr gut passt ist eine schöne meerettichsoße.

gruß
tom
:2prost:
 

BaconAddict

TV-Sprecher
10+ Jahre im GSV
Scheisse schaut das geil aus. *sabber*
 

GSXRTheo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Klasse gemacht, und schöne Bilder :sabber:
 

ChurrascoKing

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Gut schaut sie aus Deine Maminha.....

wuerde mir jetzt auch schmecken....

:respekt:

LG

Christian
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Danke für diesen tollen Post!
Ein tolles Produkt ohne Übertreibung perfekt in Szene gesetzt!
:tw_thx:
 

TuttoFumo

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Sehr schöner Beitrag!!!
Ich habe auch noch so ein Tri Tip im Kühlschrank liegen und lasse mich gerade von den ganzen Beiträgen hier inspirieren...

Danke!
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Ganz strake Pics, Hunter, schön beschrieben und klasse umgesetzt! :thumb1:

Einzig der Zeitpunkt (an dem ich den Thread gelesen habe), am Morgen ohne Frühstück war ungünstig gewählt ;)

Cheers
Gerhard
 

bbq4you

…..
15+ Jahre im GSV
Der Bericht hat, nicht nur durch die Bilder, ein gehobenes Niveau!


:bbq4you_drinks:


.
 

schorchi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus,

Erst mal vorweg bin der schorchi aus dem schönen Odenwald, besitze meinen FG051 jetzt seit ca mitte Dezember und hab schon ein paar Sachen drauf liegen gehabt Hauptsächlich Sau ( Ribs, Meatlove, Lende und wieder Ribs),etc. Jetzt möchte ich am Sonntag mal das Bürgermeisterstück nach diesem Rezept versuchen.

Nun meine frage was soll ich denn etwa an Zeit einplanen mein Lappen hat so 1600 Gramm?

Gruss Schorchi
 
Oben Unten