• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Iberico Kotelett mit Blooming Onion – frittierte Zwiebelblüte und Chips

Carsten65795

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Iberico Kotelett mit Blooming Onion – frittierte Zwiebelblüte und Chips

Fleisch nach Belieben ca. 1 Std. vorher würzen, ich habe folgendes gemischt:
2 TL Knoblauchpulver
2 TL Senfpulver
2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1,5 TL Salz
1,5 TL Paprikapulver geräuchert
1/2 TL Cayenne Pfeffer
1 TL getrockneter Thymian

Nicht zu viel würzen damit der Fleischgeschmack noch erhalten bleibt

Grill auf GT 220C vorbereiten, Fleisch scharf angegrillt und indirekt auf 63C ziehen


Zwiebel einschneiden und in Eiswasser für ca. 1 Std. legen damit sich die einzelnen Lagen entfalten können

(Für eine Zwiebel)
1 Ei und 225ml Milch vermischen

Penade vermischen:

150 g Mehl
1TL Salz
2 TL Paprikapulver
1 TL Knoblauchpulver
1/2 TL schwarzen Pfeffer
1/2 TL Cayenne Pfeffer

Zwiebel gut trocknen nach dem Eiswasserbad, in Mehl vorsichtig wälzen und versuchen alle Stellen zu erreichen, danach in Ei/Milch tauchen und anschließend erneut in das Mehl

Friteuse auf 170C° stellen und die Zwiebel mit der Blüte nach oben für 4 Minuten fritieren, anschließend wenden und erneut für 4 Minuten fritieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen

Wer mag kann noch einen Dipp dazu reichen


Chips:

Kartoffeln mit Schale dünn schneiden, gut wässern damit die Stärke heraus geht.
Auf einem Handtuch trocken tupfen.

Friteuse auf 180C° stellen und die Chips in Portionen fritieren - achtung geht sehr schnell - wenn man denkt das diese zu dunkel werden heraus nehmen und nächste Portion fritieren, Fett muss aber die Temperatur wieder erreicht haben.
Ganz zum Schluss noch mal alle Chips in die Friteuse geben und kurz fritieren, heraus nehmen, abtropfen und mit Salz bestreuen.

IMG_4797.jpeg
IMG_4793.jpeg
IMG_4799.jpeg
IMG_4794.jpeg
IMG_4796.jpeg
IMG_4798.jpeg
IMG_4774.jpeg
 

xBonbonox

Bundesgrillminister
Das sieht wirklich gut aus. Tolle Idee mit der Zwiebel. Danke fürs Zeigen :prost:
 

Nippler84

Militanter Veganer
Sehr geil.

Blooming Onion kenne ich aus Amerika und habe es geliebt.
Hast du eine Beschreibung fürs einschneiden der Zwiebel oder hast du dafür so ein Gerät was sie in Amerika auch benutzen?
 
OP
OP
Carsten65795

Carsten65795

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Cool! :thumb2:
Aber haben die Zwieblen nach einer Stunde im Eiswasser auch noch Geschmack?

Ja da diese ja dann mit dem Würzmehl gepudert werden. Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht die Schichten zu lösen
 
OP
OP
Carsten65795

Carsten65795

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sehr geil.

Blooming Onion kenne ich aus Amerika und habe es geliebt.
Hast du eine Beschreibung fürs einschneiden der Zwiebel oder hast du dafür so ein Gerät was sie in Amerika auch benutzen?
Das Gerät gibt es leider nicht in Deutschland, schneide die Zwiebel von der Blüte aus mit einem scharfen Messer ein, erst ¼, 1/8 , 1/16
Blüte nach oben beim einschneiden
 
Oben Unten