• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich bin neu hier und mittlerweile total verwirrt. Bitte um " Entwirrung"

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle " Griller"'

Ich bin neu hier und möchte mich
A) kurz vorstellen und etwas Allgemeines zum Besten geben und
B) ne Menge wissen !!!!!!!?

Also zu A)
Vorab möchte ich anmerken, wem das zu lang oder uninteressant ist aber trotzdem helfen möchte , springe bitte gleich zu B.
Ich heiße Harald und wohne an der Grenze zu Tschechien im " Bayerischen Meran" und habe mich nach langem Überlegen entschlossen mir einen Smoker zuzulegen. Nur zur Info , kein Profigerät. Der ist heute (16.05.2013) gekommen und ich bin schwer beeindruckt. Der 90KG aus der Bucht -> da schon oft in den Foren beschrieben und abgebildet keine Fotos.

Der Grundstein wurde nach Kurzurlaub im Europapark gelegt -> da gab's am Abendbuffet leckeres aus dem Smoker und von da an ging mir diese Art des Grillens nicht mehr aus dem Kopf. Ursprünglich wollte ich mir dann einen Kugelgrill ( Weber) zulegen, doch meine Frau hat interveniert: " ... zu wenig Platz wenn mal Gäste kommen, wenn man mal Pizza machen will müssen wieder mind. 2 warten ....." , usw., deshalb haben wir uns dann nach intensiver " Foruminfo" für einen Smoker entschieden.

Ich bin von diesem Forum total begeistert, da man hier einerseits wirklich alles findet was man so an Informationen bzgl. Grillen und Equipment braucht. Dennoch ist es auch andererseits ziemlich schwer an die Infos zu kommen die dann speziell den Punkt treffen den man braucht.

Ich hab mir dann, aus der Not heraus " das große Smoker Buch " für das ja der Grillsportverein verantwortlich zeichnet über Amazon bestellt in der Hoffnung das hier die Basics wirklich für Anfänger detailliert abgedruckt werden. Leider bin ich hier nicht fündig geworden. die Rezepte sind interessant aber, so leid es mir tut, unter einem " großen Smoker Buch" verstehe Ich bewusstsein anderes.
Also bitte nicht falsch verstehen, ich möchte hier nicht schon im ersten Beitrag kritisieren aber vielleicht besteht ja die Möglichkeit die Anmerkungen aufzunehmen und in einer Neuauflage wirklich auf die Grundlagen dieser Grillart einzugehen. Vorlage wäre hier die " Weber Grill Bibel" nur für den Smoker halt.

Aber nichts desto trotz ich finde dieses Forum sehr hilfreich und interessant. Vielen Dank für die interessanten Beiträge und vollen Respekt vor den engagierten Forummitgliedern.


Nun aber zu B) und warum ich verwirrt bin

Ich möchte folgendes wissen:

Muss oder sollte man für das indirekte Grillen jetzt nur die SFB oder auch den Garraum als Kohledepot nutzen?

Wenn beides wann dann was ? ( das indirekte Grillen ist ja über die Tempereatur definiert )

Wird es dann , wenn nur SFB benutzt wird trotzdem " knusprig" ?

Wenn die Kohle im Garraum liegt wird diese dann rechts und links vom Grillgut deponiert oder nur rechts oder nur links?

Wenn ich Pizza machen möchte , die Steinplatte direkt auf die Kohle im Garraum legen, oder Befeuerung nur über SFB?

Beim Hähnchen auch die Frage SFB oder Garraumfeuer oder beides ?



So das wär' s erst mal. Ich hoffe ich habe Euch jetzt nicht überstrapaziert und ich bekomme die ein oder andere Info.

Ich bedanke mich für Eure Hilfe schon jetzt und verbleibe mit herzlichen Grüßen

Lerci
 

illu

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ich würde sagen da hast du fehlinvestiert wenn es dir um Pizza und knusprige Hähnchen geht ... Dafür ist der Smoker nicht gemacht und gedacht ... Der ist für Niedertemperaturgaren mit Rauch.
 

Born2BBQ

Putenfleischesser
Ich denke auch das es für die alltäglichen Zwecke nicht das richtige Sportgerät ist.
Ein Smoker wird in der Regel nur mit Holz in der SideBox befeuert.
Das Grillgut liegt im Garraum.
Da haben jetzt keine kohlen oder sonstige offene Feuer was zu suchen.
In der Garkammer wird dann um die 110 Grad das Fleisch langsam gegart.

Mit mal eben schnell was grillen hat das nichts zu tun.

Möchtest Du auf dem Smoker direkt grillen, so ist das in der Sidebox wo du auch Kohle rein packen kannst möglich.
Ich persönlich mache das auch mal zwischendurch für den kleinen Hunger.
Aber eben nur mit Holz.
Mal eben schnell ein paar Frikadellen über der Glut von Buchenholz ist sehr lecker.
Das mache ich aber nur wenn ich den Smoker wegen Spareribs oder Pulledpork ehh schon an habe.

Ich rate Dir zu dem Kauf einer 57 Kugel oder eben noch eine Nummer größer.
Mit dem Smoker alleine wirst du wahrscheinlich nicht glücklich.
Möchtest du mal eben schnell ein Bierhänchen machen oder etwas Direktes grillen wäre mir das mit dem Smoker zu umständlich.
Habe ich einen ganzen Tag Zeit werfe ich den Smoker an und grille ganz langsam meine Spareribs oder auch mein Bierhähnchen.
Aber wie gesagt ganz langsam bei 110 Grad.

Übrigens wie man einen Smoker befeuert und was man damit machen kann steht doch eigentlich alles im Smokerbuch.

Gruß
Gesendet von meinem GT-N7105 mit Tapatalk 2
 

Kratti

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo
Ich kann mich voll und ganz Born2BBQ anschliessen. Beim Smoker braucht mann Zeit und gerade das finde ich dass schöne daran.
Habe auch schon Bierhänchen im Smoker gemacht, dies wurde sehr gut aber noch besser wird in der Kugel. Auch für eine Pizza heize ich die Kugel an.
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Nun aber zu B) und warum ich verwirrt bin

Ich möchte folgendes wissen:

Muss oder sollte man für das indirekte Grillen jetzt nur die SFB oder auch den Garraum als Kohledepot nutzen?

Wenn beides wann dann was ? ( das indirekte Grillen ist ja über die Tempereatur definiert )

Wird es dann , wenn nur SFB benutzt wird trotzdem " knusprig" ?

Wenn die Kohle im Garraum liegt wird diese dann rechts und links vom Grillgut deponiert oder nur rechts oder nur links?

Wenn ich Pizza machen möchte , die Steinplatte direkt auf die Kohle im Garraum legen, oder Befeuerung nur über SFB?

Beim Hähnchen auch die Frage SFB oder Garraumfeuer oder beides ?

Hi Lerci, welcome!

Du hast ja schon viele hilfreiche Antworten bekommen, das hätte ich noch:
Der Smoker ist in der Tat für Low&Slow geschaffen, aber man kann auch etwas abweichen. Das ist aber in der Regel und je nach Gerät nicht immer trivial.
Direkt im Garraum tät ich nur Steak und Pizza machen, den Rest in der Garkammer.
Steak ist klar, da suche ich jetzt kein Beispiel.
Pizza: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizza-im-smoker-way-i-dutch-oven.151271/
Krusti: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/joe-und-der-schweinebauch.145903/
Letzterer läuft aber in der Garkammer und dabei muss mehr Holz und Luft für mehr Hitze zugeführt werden. Indirektes Garen in der
Garkammer geht sicherlich, ist aber vermutlich noch viel mehr tricky und m.E. zu kompliziert. Und wenn Smoker, dann mit bitte mit Holz...
Hähnchen: Low&Slow für zu superduperschmatzi-saftigen Hähnchen, aber auch zur zähen Haut. Mit Mehr Temperatur sind aber auch wieder
knusprige Chicks zu erwarten. Auch hier würde ich in der Garkammer bleiben.
Habe gerade keinen Thread parat...

So, jetzt bitte anfeuern und posten. Wenn was schief geht, helfen wir Dir gerne....

Hau rein! :mosh:
:prost:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Grüß dich!
Nur eine kurze Frage am Rande: wann und wo im Europapark gabs bzw gibt's denn was aus dem smoker?
Meine Frau schleppt mich da auch paarmal im Jahr hin.
Wär ja klasse!

Meine Frau und ich waren letztes Jahr so um diese Jahreszeit im E-Park im Hotel Colosseo. Sind dann in´s Hotel El-Andaluz zum Abendessen. Da gab es Buffet und unter anderem stand da auch ein Smoker nebst Personal mit den Köstlichkeiten. Ob es das öfter so gibt weiß ich nicht, wäre aber denkbar, da der Smoker sicherlich häufiger für solche Events verwendet wird. Ich hoffe Du hast da mal Glück.:sun:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich würde sagen da hast du fehlinvestiert wenn es dir um Pizza und knusprige Hähnchen geht ... Dafür ist der Smoker nicht gemacht und gedacht ... Der ist für Niedertemperaturgaren mit Rauch.

Vielen Dank für Deine ehrliche Antwort. Jetzt hab ich ihn aber schon und krieg das auch hin. Also die Kombination "Low and slow UND das "Andere".:wurst::steckerlfloisch:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke auch das es für die alltäglichen Zwecke nicht das richtige Sportgerät ist.
Ein Smoker wird in der Regel nur mit Holz in der SideBox befeuert.
Das Grillgut liegt im Garraum.
Da haben jetzt keine kohlen oder sonstige offene Feuer was zu suchen.
In der Garkammer wird dann um die 110 Grad das Fleisch langsam gegart.

Mit mal eben schnell was grillen hat das nichts zu tun.

Möchtest Du auf dem Smoker direkt grillen, so ist das in der Sidebox wo du auch Kohle rein packen kannst möglich.
Ich persönlich mache das auch mal zwischendurch für den kleinen Hunger.
Aber eben nur mit Holz.
Mal eben schnell ein paar Frikadellen über der Glut von Buchenholz ist sehr lecker.
Das mache ich aber nur wenn ich den Smoker wegen Spareribs oder Pulledpork ehh schon an habe.

Ich rate Dir zu dem Kauf einer 57 Kugel oder eben noch eine Nummer größer.
Mit dem Smoker alleine wirst du wahrscheinlich nicht glücklich.
Möchtest du mal eben schnell ein Bierhänchen machen oder etwas Direktes grillen wäre mir das mit dem Smoker zu umständlich.
Habe ich einen ganzen Tag Zeit werfe ich den Smoker an und grille ganz langsam meine Spareribs oder auch mein Bierhähnchen.
Aber wie gesagt ganz langsam bei 110 Grad.

Übrigens wie man einen Smoker befeuert und was man damit machen kann steht doch eigentlich alles im Smokerbuch.

Gruß
Gesendet von meinem GT-N7105 mit Tapatalk 2

Hallo,

herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.

Ob´s das Richtige war werd ich jetzt demnächst herausfinden. Geleitet wurde ich bei meiner Entscheidung doch von dem ein oder anderen Beitrag im Forum. Zum anderen denke ich der Unterschied zur Kugel ist ja nur der Größere Garraum. Das Prinzip der "vorbeiströmenden" Hitze trifft ja, wenn ich es richtig verstanden habe sowohl für den Smoker als auch für die Kugel zu. Also kurz um ich probier das jetzt aus den heute ( 17.05.2013 ) ist der Tag der Wahrheit. Einbrennen und dann gleich Pizza.

Die Option mit der Kugel steht mir ja dann immer noch offen.

Trotzdem nochmals vielen Dank für die Hilfe.

Viele Grüße Harald
:pfanne:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Lerci, welcome!

Du hast ja schon viele hilfreiche Antworten bekommen, das hätte ich noch:
Der Smoker ist in der Tat für Low&Slow geschaffen, aber man kann auch etwas abweichen. Das ist aber in der Regel und je nach Gerät nicht immer trivial.
Direkt im Garraum tät ich nur Steak und Pizza machen, den Rest in der Garkammer.
Steak ist klar, da suche ich jetzt kein Beispiel.
Pizza: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizza-im-smoker-way-i-dutch-oven.151271/
Krusti: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/joe-und-der-schweinebauch.145903/
Letzterer läuft aber in der Garkammer und dabei muss mehr Holz und Luft für mehr Hitze zugeführt werden. Indirektes Garen in der
Garkammer geht sicherlich, ist aber vermutlich noch viel mehr tricky und m.E. zu kompliziert. Und wenn Smoker, dann mit bitte mit Holz...
Hähnchen: Low&Slow für zu superduperschmatzi-saftigen Hähnchen, aber auch zur zähen Haut. Mit Mehr Temperatur sind aber auch wieder
knusprige Chicks zu erwarten. Auch hier würde ich in der Garkammer bleiben.
Habe gerade keinen Thread parat...

So, jetzt bitte anfeuern und posten. Wenn was schief geht, helfen wir Dir gerne....

Hau rein! :mosh:
:prost:

Hallo SmoKing,

vielen Dank für Deine Unterstützung. Ich denke, nur für mein Verständnis , Du meintest mit Garraum für Steak und Pizza die SFB oder ? Möchte nicht "Klugsche.....! Aber so ganz hab ich den Unterschied zwischen Garraum und Garkammer leider nicht verstanden. Aber ich denke das war gemeint. Ich nehm Deinen Rat an und geh´s jetzt einfach an und lass mich überraschen.

Heute wird mein "Schmuckstück" eingebrannt. Gestern hab ich "Ihn" zusammengebaut und da, wie schön erwähnt, ein "semiprofessionelles Gerät", habe ich auch noch die notwendigen Dichtigkeitsmaßnahmen vorab durchgeführt. Also alle Verbindung im Garraum als auch in der SFB mit hitzebeständigem Dichtmaterial ( aus der Tube) duchgeführt.

Drück mir die Daumen , wahrscheinlich gibt es heute noch Pizza, wenn nicht heute aber dann auf jeden Fall morgen ( Sagt für heute Gewitter :sad:). Am WE probier ich Rinderfilet ( Bürgermeisterstück ).

Viele Grüße
Lerci :bbq:
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Pizza würde ich nicht als erstes machen.
Klar, Du bist heiß drauf, aber werde doch erst mal vertraut mit dem Smoker!

Mein Vorschlag ist:
Brenne ganz gemütlich ein; trinke dabei ein paar :beer2:.
Lerne die Temperatur über die Brennholzugabe zu regeln.
Dann, wenn der Gestank vom Einbrennen verflogen ist, kannst Du ja mal Pizzatemeperatur generieren - nur um zu sehen, dass das Setup passst.
Anschließend wirfst Du einen Fleischbrocken in die Garkammer (Schweinenacken, -lende, Hähnchenschenkel, -brust oder von der Pute
oder Ribs, oder oder oder).

Das Wochenende ist lang und da kannst Du immer noch was machen, das Dich mehr fordern wird....

:prost:
 

Rain

Dauergriller
Der Kauf eines Smokers kann gar keine schlechte Investition sein, dafür kann man mit ihm viel zu viele leckere Sachen machen. Und falls du dich dazu entschließt zusätzlich noch eine Kugel zu holen ist da ja auch nur im Interesse deiner Frau, es könnten ja schließlich noch mehr Gäste kommen und sonst müsste jemand warten. :thumb1:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Ich würde sagen da hast du fehlinvestiert wenn es dir um Pizza und knusprige Hähnchen geht ... Dafür ist der Smoker nicht gemacht und gedacht ... Der ist für Niedertemperaturgaren mit Rauch.

Ich denke auch das es für die alltäglichen Zwecke nicht das richtige Sportgerät ist.
Ein Smoker wird in der Regel nur mit Holz in der SideBox befeuert.
Das Grillgut liegt im Garraum.
Da haben jetzt keine kohlen oder sonstige offene Feuer was zu suchen.
In der Garkammer wird dann um die 110 Grad das Fleisch langsam gegart.


Sorry, aber das stimmt nur zum Teil:

Versuch macht kluch

Lok als Kugel

Und noch ein knuspriges Hähnchen


Aber zum TO: Einen Smoker kaufen und dann diese Fragen stellen ist schon
sehr optimistisch. Und aus dem Smokerbuch solltest Du eigentlich schlau werden.


Wie wäre es mit der Smoker-FAQ?

Und im Smoker-Unterforum gibt es über 6.000 Themen. Da solltest Du fündig werden.

:prost:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sorry, aber das stimmt nur zum Teil:

Versuch macht kluch

Lok als Kugel

Und noch ein knuspriges Hähnchen


Aber zum TO: Einen Smoker kaufen und dann diese Fragen stellen ist schon
sehr optimistisch. Und aus dem Smokerbuch solltest Du eigentlich schlau werden.


Wie wäre es mit der Smoker-FAQ?

Und im Smoker-Unterforum gibt es über 6.000 Themen. Da solltest Du fündig werden.

:prost:

Hallo Wittigriller,

Ab und an bin ich auch mal Optimist.

Hast schon recht mit den 6000 Themen. Ich weiß aber :oops:: Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man da schon sehr viel Zeit investieren muß wenn man fündig werden will. Das ist dann das andre Problem wenn ein Forum so groß und detailreich ist wie dieses hier. " Wie man es macht, macht man´s verkehrt"!
Das Buch finde ich ja generell nicht schlecht, nur ein paar Tricks zu den Basics hätten nicht geschadet. Wenn es schon heißt. " Das große Smoker-Buch". Stimmt schon , die Smoker die da drin sind , sind wahrhaftig groß. Spaß beiseite. Das Buch ist gut:thumb1: aber etwas mehr Insidertipps hätten dem Ganzen nicht geschadet.:bbq:

Ganz hätte ich´s vergessen. Vielen Dank für die anschaulichen Fotos. Genau das meine ich mit Insidertipps als Ergänzung zu den Basics. Das werde ich so in der nächsten Zeit auch mal probieren. Vorher besorg ich mir aber noch so Kohlenkörbe.

Gruß Lerci
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir sind neugierig! :sk_joint:

:bilder: :sk_genauso:

Hallo Smoking,

hier meine Ersten Gehversuche. Ich hoffe das mit den Bildern klappt auch wie in der Vorschau angezeigt. Ich mußte die alle erst verkleinern. Hatte kein Programm dazu , beim Hochladen jedes einzeln , etc. Also auch hier im Forumbereich in der Administration bin ich noch Anfänger.
Aber jetzt:

k-P1020903.JPG

Jetzt geht´s gleich los

k-P1020904.JPG

"Anzünden"


k-P1020905.JPG

Zu ..... äh "Einbrennen"

k-P1020907.JPG

Ein´s von den 5 Weizen war wohl zuviel :sad:

k-P1020908.JPG



k-P1020910.JPG


k-P1020911.JPG

Sa. 18.05. gegen Abend: Nach dem Einbrennen! Erster Pizzaversuch ( Ich konnte es doch nicht lassen ) Blieb an der Schaufel hängen und dann.....:oops:

k-P1020912.JPG

Der Zweite Versuch war schon besser, geschmeckt haben sie beide. Sogar der Nachbar war pos. überrascht. Dunkler müßte sie oben noch werden, aber dann wird der Boden Schwarz. Muß noch dran arbeiten:bbq:

k-P1020915.JPG

Das war dann die 3. :cook:

k-P1020916.JPG


k-P1020917.JPG

So. 19.05. ca. 11.00 Uhr: 1. Versuch mit Rindfleisch ( Bürgermeisterstück vom Angus )Rezept: "Drunk and dirty Sirloin" aus dem " Großen Smoker Buch "

k-P1020919.JPG

Nach ca. 1 3/3 Std., Improvisation mit der Deckelthermometer, da mein "NAGELNEUES" Bratenthermometer von Rösle abgeraucht ist. Weiß auch nicht warum, zeigt immer ca. 120 Grad Garraumtemperatur und plötzlich Alarm -> zu Heiß?? Dürfte erst bei ca. 250 Grad so eine Meldung bringen. Deckelthermometer lag nach wie vor bei ca 110 - 120 Grad.
Ich glaub ich habs dann doch noch gut hinbekommen. Aber hauptsächlich mit Briketts da tu ich mich mit der Temperatur etwas leichter. Mit Holz gestern ging das nicht so gut.
k-P1020921.JPG


k-P1020923.JPG


Also mein Fazit: Das haben meine Frau und ich gut hinbekommen. Geschmeckt hat es auch super, wobei die Soße ( Grundlage war Marinade ) etwas zu sehr Sojalastig war. Stand aber so im Rezept.

Ich werde mich demnächst noch an die "Abdichtmaßnahmen der Seiten rundherum machen. Das ist ja in einschlägigen Themenbereichen schon diskutiert worden. Ich hab nunmal kein Profigerät. Aber das wird. Ich probiers jetzt erstmal mit 1cm Starken Ofendichtbändern.

Morgen geht´s erstmal an den Gardasee und am kommenden Wochenende nehm ich Kontakt mit dem Metzgermeister meines Vertrauens auf zwecks Spareribs auf. Oder Vielleicht doch Chicken. Mal sehen. Pizza glauch ich gibt es auch wieder.

Also bis dahin und nochmal vielen Dank an dieser Stelle an alle für die guten Ratschläge.

Viele Grüße
Lerci
 

Anhänge

  • k-P1020903.JPG
    k-P1020903.JPG
    24 KB · Aufrufe: 348
  • k-P1020904.JPG
    k-P1020904.JPG
    25,5 KB · Aufrufe: 350
  • k-P1020905.JPG
    k-P1020905.JPG
    28,4 KB · Aufrufe: 303
  • k-P1020907.JPG
    k-P1020907.JPG
    28,8 KB · Aufrufe: 309
  • k-P1020908.JPG
    k-P1020908.JPG
    22,3 KB · Aufrufe: 302
  • k-P1020910.JPG
    k-P1020910.JPG
    25,1 KB · Aufrufe: 295
  • k-P1020911.JPG
    k-P1020911.JPG
    19,9 KB · Aufrufe: 299
  • k-P1020912.JPG
    k-P1020912.JPG
    28,5 KB · Aufrufe: 334
  • k-P1020915.JPG
    k-P1020915.JPG
    18,3 KB · Aufrufe: 295
  • k-P1020916.JPG
    k-P1020916.JPG
    16 KB · Aufrufe: 358
  • k-P1020917.JPG
    k-P1020917.JPG
    19,4 KB · Aufrufe: 354
  • k-P1020919.JPG
    k-P1020919.JPG
    26,6 KB · Aufrufe: 350
  • k-P1020921.JPG
    k-P1020921.JPG
    19 KB · Aufrufe: 297
  • k-P1020923.JPG
    k-P1020923.JPG
    26,1 KB · Aufrufe: 331
Zuletzt bearbeitet:

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Wie willst Du denn bei offener Klappe - sprich ohne Oberhitze - eine Pizza hinbekommen?

:prost:
 
OP
OP
Lerci

Lerci

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wie willst Du denn bei offener Klappe - sprich ohne Oberhitze - eine Pizza hinbekommen?

:prost:

Die Klappe war zu , nur für die Fotos war einmal die SFB Klappe offen und beim anderen die GR-Klappe.

Ich überlege mir ob ich nicht die Verbindung von SFB zum GR zustelle dann bekomme ich kurzfristig mehr Hitze. Dann wird´s auch oben schön "braun"
.
:bbq:
 
Oben Unten