• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ich bin von Keramik beschichteten Pfannen angetan

jocook

Militanter Veganer
hallo, ich bin durch einen Freund auf Keramikpfannen hingewiesen worden, habe mir im SELGROS 2 relativ günstig gekauft und bin absolut zufrieden ,man kann knusprig braten und wirklich superschnell dann Pfanne reinigen...und die Pfannen kosten wirklich einen Bruchteil von WMF und Co.
 

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

danke für die Info. Kurze Frage, ist dir der Sinn und Gebrauch von Großschreibung in Foren, Chats etc. bekannt? Nur mal so als Tipp: Großschreibung bedeutet anschreien, das ist dann etwas missverständlich und liest sich auch nicht so gut. :balulicht:

Gruß Funky
 

Simple

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hi,

gib mal in einem halben Jahr Feedback wie du die Pfanne findest. Am Anfang sind alle super! Meiner Erfahrung nach gehen die positiven Eigenschaften genausoschnell verloren wie auch bei Teflon. Bei mir gibt es nur noch Gusseisen oder Emaille. Eine Keramik/Teflon-Pfanne ist allerdings immer für das Frauchen im Haus da Sie die Eisenpfannen aufgrund des Gewichts nicht gut handeln kann.

Grüße
Simple
 
OP
OP
jocook

jocook

Militanter Veganer
Hallo,

danke für die Info. Kurze Frage, ist dir der Sinn und Gebrauch von Großschreibung in Foren, Chats etc. bekannt? Nur mal so als Tipp: Großschreibung bedeutet anschreien, das ist dann etwas missverständlich und liest sich auch nicht so gut. :balulicht:

Gruß Funky
danke für den tip, war wohl zu lange im ausland und kannte die regeln nicht
 
OP
OP
jocook

jocook

Militanter Veganer
Hi,

gib mal in einem halben Jahr Feedback wie du die Pfanne findest. Am Anfang sind alle super! Meiner Erfahrung nach gehen die positiven Eigenschaften genausoschnell verloren wie auch bei Teflon. Bei mir gibt es nur noch Gusseisen oder Emaille. Eine Keramik/Teflon-Pfanne ist allerdings immer für das Frauchen im Haus da Sie die Eisenpfannen aufgrund des Gewichts nicht gut handeln kann.

Grüße
Simple
Mein Freund, "brat-verrückt", hat die Pfannen seit Monaten (aufmerksam durch TV Werbung), brät wirklich jeden Tag und schwärmt immer noch davon.....
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Ich hatte auch mal eine. Ungefähr zwei Monate. Dann habe ich die Pfanne entsorgt.

However - bitte ändere doch mal den Titel. Dieses Großschreiben ist wirklich nicht so toll. Danke.
 
OP
OP
jocook

jocook

Militanter Veganer
Ich hatte auch mal eine. Ungefähr zwei Monate. Dann habe ich die Pfanne entsorgt.

However - bitte ändere doch mal den Titel. Dieses Großschreiben ist wirklich nicht so toll. Danke.
noch eine kleine Bemerkung: seit einiger Zeit sind die Keramikpfannen ja in Mode gekommen.Es soll dabei viel Schrott angeboten werden, ich habe im Selgros die "Bratmaxe§ gekauft, die doppelt (!) Keramik-beschichtet sind... und die halten wirklich gut, Gruß
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Für Grill und Outdoor geht nichts über eine gute, geschmiedete Pfanne mit entsprechender Patina.
In der Küche verwende ich gelegentlich eine Rösle mit Keramikbeschichtung.

:prost:
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich hab seit 2 Monaten ne Ceramic von Fissler. Die nehm ich eigentlich jeden Tag her, bis jetzt ist keine Verschlechterung der Beschichtung in Sicht. Man kann echt jeden noch so pappigen Schmodder einfach mit nem Zewa rauswischen.
Und trotz Beschichtung kann man richtig satt anbraten, was mit den Teflons ja nicht so gut funktioniert. Mir taugt die total.

Hab hier nen kleinen Bericht dazu: Fissler Ceramic.

Dann hab ich noch Pfannen aus/mit:

Emaille (nehm ich nie, pappt wie Hölle)
Teflon (Vorgänger von der Ceramic)
Eisen geschmiedet (so ne Aldi Turk eben. Is mir zu flach, fürn Steak taugts aber rühren kannste vergessen)
Eisen gedrückt (so ne Gastropfanne, nehm ich ganz gern. Hat nen schönen hohen Rand)
Edelstahl (für richtig Kruste, aber eher selten in Betrieb)
 
Oben Unten