• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich bitte um Beratung für den Kauf eines Gasgrills

USPatrick

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Titel:
Ich bitte um Beratung für den Kauf eines Gasgrills
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 40 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 40 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Seitenkochfeld
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-*
Wie hoch ist dein BUDGET?:
1000€
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Ich besitze bereits einen Kugelgrill von Weber. Benötige jetzt eine Großen Gasgrill. habe den Genesis II 410 von Weber im Auge, muss aber nicht sein es kann auch eine Günstigere Alternative werden.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Ich hab bereits zwei Gasgrills genutzt einen von Campingaz mit dem ich sehr zufrieden war der aber zu klein wurde. und dann einen Größeren von BroilMaster der war Ok jedoch von der Qualität eher was für jemand der wenig Grillt.

Wie grillen sehr oft mit Freunden. Und haben auch viele Kinder im Freundeskreis.

Danke schonmal für die Hilfe​
 

Dollo

Fleischzerleger
Schau dich doch mal bei den Modellen von Broil King um.
 
Oben Unten