• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich hab den Ketchup aus dem verbotenen Thread getestet!

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
Also, ich hoffe mal, ich setze mich jetzt hier nicht in die Nesseln...

Gestern hat der Neu-und-gleich-wieder-Ex-Grillsportler cha-cha hier in einem viel diskutierten Thread "seinen" idealen Ketchup vorgestellt. Meine einzige Antwort darauf war "...den werde ich ausprobieren...". Was dann aus dem Thread geworden ist, damit habe ich nichts zu tun. Es interessiert mich auch nicht, ich will keine schlafenden Hunde wecken!

Nun habe ich heute morgen den Ketchup mal nachgebaut.
Zuerst einen Löffel Tomatenmark und einen Löffel Honig vermischt, dann habe ich die entstandene Paste mit Weissweinessig abgeschmeckt. Das ist alles.
Es entstand ein leckerer Ketchup! Selbst Wuki hat der Ketchup, gut geschmeckt und sie isst normalerweise weder Honig, noch etwas, wo selbiger dran ist.

Fazit: wenn mal kein Ketchup im Hause ist, jetzt weiß ich ja, was ich machen muss!
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Rezept an sich war ja auch gar nicht das Problem... [emoji16]

Werde ich bei Gelegenheit auch mal testen. Klingt ja vielversprechend.

Bilder haste keine gemacht? [emoji12]
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Ich habe das auch mal getestet: Je 50 Gramm Tomatenmark und Honig, 2 EL Weinessig, ca. 3 EL Wasser, 1 Prise Salz, und geschätzt einen TL Currypulver.

Das Ketchup wurde dann später zusammen mit Majo und einer weiteren Ladung Currypulver + etwas scharfes Pulver (Eigenmischung) auf die Currywurst (selbstredend eine Echte - sprich Oberländer) gegeben.

Fazit: empfehlenswert
 

Aquacook

Militanter Veganer
Habe mittlerweile auch getestet: Tomatenmark und Honig 1:1 ; abgeschmeckt mit Balsamico und etwas Worcester-Sauce. Sehr lecker. Kommt in mein Repertoir...
 
G

Gast-693UG8

Guest
Die hat ne Haut, kann also keine echte Currywurst sein/werden. Egal essen würde ich die gegen eine geringe Entschädigungs-Gebühr schon auch :cool:
Ich würde mich eventewell mitopfern :grin: .

Schön, daß das mit dem Ketchup geklappt hat :sun: .

P.S.: Die DH kann man ja auch schälen :woot:, dann wirds ne echte Currywurst :ballballa: .
 
OP
OP
Mesadi

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
G

Gast-sNWpKe

Guest
Tomatenmark und Honig 1:1 ; abgeschmeckt mit Balsamico und etwas Worcester-Sauce
Ich weiß, ich bin ja nur zum mobben hier:eeek:

Aber,

damit hast Du 2 von 3 Orginalzutaten des Rezeptes benutzt und 2 hinzugefügt,
ob das Ergebnis noch vergleichbar ist.
Dazu käme noch, das wenn Du Worcester Sauce und nicht Worcestershire Sauce genommen hast,
warscheinlich mit billigem Branntweinessig gearbeitet hast,
den ChaCha ja vermeiden wollte.


Mir würde in dem Ketchup, der mit 3 Zutaten in meinen Augen eher verdünntes Tomatenmark ist,
etwas Würze fehlen, Ingwer z.B. oder halt Curry.
Aber selbstgemacht ist natürlich immer lobenswert und ich werde den auch mal ausprobieren.:prost:
 
OP
OP
Mesadi

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
Ich hab es nur mit den 3 Zutaten gemacht, der Ketchup schmeckt.

Natürlich kann man den dann abwandeln, Tabasco, Worcester Sauce etc.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Ich habe ja auch weder Dich zitiert noch den Geschmack in Abrede gestellt!


Ich benutzte Tomatenmark ja auch ab und an als Aufstrich fürs Brot oder die Reiswaffel
 

Darkroom71

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gut gemacht hat es der @Mesadi !!!

Werde den Ketchup auch mal probieren.
 

DerHoss

aus dem der Merlot spricht
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wundert mich, dass der Honig nicht durchschmeckt..... mal sehen
 
Oben Unten