• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich hab's wieder getan - 2. Versuch Pfefferbeißer

G

Gast-dxrJao

Guest
Moin,
Ich habe mich gestern wieder drangemacht. Es sollen diesmal richtige Pfefferbeißer werden.

Was ist diesmal drin?

780 g Rinderschmorbraten
330 g Schweinebauch
25 g NPS
15 g Paprika scharf
5 g Pfeffer - bunt
2 g Chilipulver
1 EL Weinbrand
1 TL brauner Zucker
2,5 g Kümmel
7,5 g frischer Knoblauch
ca. 2,5 g Senfmehl und 1,5 g Koriander (war vom letzten Mal noch gemischt)
2,2 g Ascorbinsäure

IMG_20171021_124328.jpg


Gestern habe ich VORHER gekostet:
IMG_20171021_151707.jpg


Der Geschmack ist gut pfeffrig!

Ich spare mir Bilder von der "chinesischen Beeketal". Und wie immer, ich schaffe es alleine nicht, die Würstchen gleichmäßig und ohne Lufteinschluss zu machen. Dieses Mal habe ich aber die Luft rausgestochen. Ich habe den Wurstfüller gut gestopft, Die Schafdärme waren einigermassen aufzuziehen.

IMG_20171021_170431.jpg


Jetzt wurde der Rest aus dem Wurstfüller verkostet:
IMG_20171021_171235.jpg


Nun dürfen sie abhängen:
IMG_20171021_172254.jpg


Heute früh:
IMG_20171022_095459.jpg


Morgen früh kommen sie dann in den Räucherschrank.
Ich berichte weiter.
THX für's Reinschauen.
 

Anhänge

  • IMG_20171021_124328.jpg
    IMG_20171021_124328.jpg
    337,8 KB · Aufrufe: 636
  • IMG_20171021_151707.jpg
    IMG_20171021_151707.jpg
    432,7 KB · Aufrufe: 633
  • IMG_20171021_170431.jpg
    IMG_20171021_170431.jpg
    339 KB · Aufrufe: 627
  • IMG_20171021_171235.jpg
    IMG_20171021_171235.jpg
    395,6 KB · Aufrufe: 634
  • IMG_20171021_172254.jpg
    IMG_20171021_172254.jpg
    194,6 KB · Aufrufe: 626
  • IMG_20171022_095459.jpg
    IMG_20171022_095459.jpg
    407 KB · Aufrufe: 637

Schönwetter-Angler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Es sollen diesmal richtige Pfefferbeißer werden.

Was ist diesmal drin?

780 g Rinderschmorbraten
330 g Schweinebauch
25 g NPS
15 g Paprika scharf
2 g Chilipulver
1 EL Weinbrand
1 TL brauner Zucker
2,5 g Kümmel
7,5 g frischer Knoblauch
ca. 2,5 g Senfmehl und 1,5 g Koriander (war vom letzten Mal noch gemischt)
2,2 g Ascorbinsäure
Hast Du gar keinen Pfeffer in Deinen Pfefferbeißern? :-)
Na siehst Du, es wird doch so langsam. Schafssaitlinge sind halt ein wenig heikel zu füllen. Der Grat zwischen Platzen beim Füllen und zu labberig ist sehr schmal. Das wird mit zunehmender Übung aber schon funktionieren. Beim Füllen ohne Hilfe, also alleine, ist es auch nicht ganz einfach, immer einen gleichmäßigen Fluss des Brätes zu erlangen. Das hilft auch sehr gut Lufteinschlüsse zu vermeiden.
Ich "pfeffere" mein Brät immer mit voller Wucht in den Wurstfüller, so als wolle ich es wutentbrand wegwerfen. Dann hat man 99% der Luft schon mal raus aus dem Brät.
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Die schauen doch schon recht gut aus. Das mit dem Füllen ist echt nur Übung und wird von Mal zu Mal besser. wichtig ist mal, daß sie schmecken!!
 

Nordseekrabbe

Bundesgrillminister
Hey Marita, das sieht doch alles sehr, sehr gut aus.
Das zählt als gelungener, gültiger Versuch.
Dein Rezept liest sich wirklich gut, deine Pfefferbeißer würden mir auch schmecken.
Darum klaue ich Dir das Rezept, habe es schon kopiert.

Liebe Grüße,
Frank
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Update:
Nachdem sie jetzt seit Samstag abend hängen und auch spürbar trockener sind und fester, dürfen sie jetzt Rauch einatmen!

IMG_20171024_123103.jpg

Mein kleiner Raücherschrank

IMG_20171024_122906.jpg

Der Sparbrand

IMG_20171024_122914.jpg

Da hängen die krummen Dinger

Anhang anzeigen 1597368
Temperatur kann noch etwas

Melde mich mit dem Ergebnis.
THX für's Reinschauen.

IMG_20171024_123013.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20171024_123103.jpg
    IMG_20171024_123103.jpg
    542,4 KB · Aufrufe: 452
  • IMG_20171024_122906.jpg
    IMG_20171024_122906.jpg
    673,9 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_20171024_122914.jpg
    IMG_20171024_122914.jpg
    570 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_20171024_123013.jpg
    IMG_20171024_123013.jpg
    512,7 KB · Aufrufe: 450
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Oh je, habe gerade nochmal nach der Temperatur geguckt, ist auf 12°C gesunken, ist das nicht zu niedrig?
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
So, Sparbrand war am Ausgehen. Habe nochmal etwas besser nachgeheizt, jetzt wieder 18°C. :-) Nun dampft es besser! Schaue in einer Stunde wieder nach.
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Es hat sich jetzt bei 18°C eingependelt. Raucht ordentlich, ich bin zufrieden.
Frage:
Wenn ich die Würste über Nacht im Räucherofen hängen lasse, werden die dann nicht feucht? Hier wird abends schon das Gras nass.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Marita,
da Dein Blechschrank draußen steht, wird es vermutlich feuchter im Schrank.
 
OP
OP
G

Gast-dxrJao

Guest
Ich habe die Würste eben wieder rein geholt und aufgehängt.
Eine kleine musste ich gleich kosten.
HIER SIND SIE:
IMG_20171024_205806.jpg


Endlich riecht es im Wohnzimmer wieder geräuchert. Die sehen zwar immer noch sche..e aus, aber schmecken tun sie einfach nur geil, geil, geil!!! :D
Eigentlich bin ich kein Freund dieser Würstchen, aber das ändert sich ab heute! Ich glaube, ich muss Charge drei demnächst beginnen! Sie sind schön pfeffrig (also ein wenig scharf).
Ich mache definitiv weiter! Egal, wie sie aussehen! Mit dem Rest des Sparbrandes dürfen jetzt mit der Ikea-Besteck-App noch ein paar Knoblauchzehen und vier Chilis räuchern.
Da gibt es aber erst morgen ein Photo.

THX für's Reinschauen!
 

Anhänge

  • IMG_20171024_205806.jpg
    IMG_20171024_205806.jpg
    393,8 KB · Aufrufe: 396
Oben Unten