• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich kann mich nicht entscheiden

gazelle73

Militanter Veganer
Moin ich bin Morten 47 aus Bredstedt Nordfriesland
verheiratet und 2 Kinder
Hobbys Fußball (4 Ehrenämter) und weit dahinter Grillen
ich habe einen Gasgrill von Char Broil der ist der korrosion zum Opfer gefallen

WO wird gegrillt?: Terrasse


WO steht der Grill?: Terrasse (kein Dach)


MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?: Gas


WIE OFT wird gegrillt?: 1 mal Wöchentlich


WIE soll gegrillt werden?:

[75] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent 75


WAS soll gegrillt werden?:

[ 70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 15 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Korrosions beständig (Nordsee Salzwasser -Luft
Wok gebrauch Möglichkeiten


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?: 4


Wie hoch ist dein BUDGET?: 1000,-


WAS gefällt dir? Schnell und spontan grillen WAS suchst Du?: Der nächste Grill soll haltbar sein


WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? VieleWas gefällt mir daran? unübersichtlich Was nicht?:


DIES müsst ihr noch wissen!: 3 - 4 Brenner sollen es sein

Ich habe mir einiges angesehen
Ich schwanke zwischen
Broil King Singet 390
https://www.santosgrills.de/broil-king-baron-490-inkl.-drehspiess-2021-21172
Und
Napoleon Rogue XT 425

https://www.santosgrills.de/napoleon-rogue-xt-425-schwarz-2020-18896

Ich hatte auch einen interessanten Kontakt bei Schickling, leider habe die zum vereinbarten Termin nicht angerufen, für mich erstmal raus

Gruß aus dem Norden

1616222961236.gif
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Morten,
Wie in dem anderen Fred geschrieben, kann ich dir wärmstens den Rösle Videro G6-S empfehlen. Passt in dein Budget (aktuell kannst du den beim Fürsten für €989 inkl Drehspieß und Abdeckhaube schießen), ist ein top grill welcher alles bietet und mehr als ausreichend für deine oben genannten Anforderungen ist. Gute Fläche inklusive Sizzle Zone und Seitenkocher. Gibt es auch in Edelstahl. Top hochwertiges Teil zu dem Preis. Würde ich nicht ausschließen ;)
Oder ne Nummer kleiner dann den G4-S. Da hättest du sogar noch Budget über für Zubehör (Brauch Mann immer :P).
Aber bei dem Budget würde ich den G6-S nehmen. Grillfläche ist durch nichts zu ersetzen :pfeif:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Die von meinem Vorredner angesprochenen Rösle Grills sind in der Preiskategorie durchaus gute und brauchbare Geräte. Die Berichte und Bewertungen hier im Forum sind auch durchweg positiv.

Broilking Signet und Napoleon XT sind halt Grills von Premiumherstellern... Beide nehmen sich imho nichts - da ist rein das Bauchgefühl, also der persönliche Geschmack entscheidend...
 

Tekker

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wenn’s wieder möglich ist, kann ich dir empfehlen mal nach Schleswig zu fahren. Da hat letztes Jahr Marks Grillhütte aufgemacht. Da kannst du dir so einige mal live ansehen.
 

wirt1982

Fleischesser
Hab selbst den Signet und heute den Napoleon gesehen. Würde mit ganz klar wieder den Signet kaufen.
Auch die anderen Modelle von Napoleon konnten mich nicht überzeugen. Im Vergleich hat sich z.b
Weber irgendwie wertiger angefasst.
Ist aber alles Geschmackssache.

Zum Rösle, wenn mich nicht alles täuscht, haben die nur noch 2 Jahre Garantie.
 

Mike Hammer

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bei 1K Budget is der Santos S-418 immer ne gute Option. Der is von der Optik stark inspiriert von Napoleon und im Innern nimmt er anleihen an Broil King. Beides sicher sehr gut. Auf YT findet man schöne Videos in denen die verschiedenen Grills verglichen werden. Santos hat da wirklich gute Arbeit geleistet und betrachtet das völlig neutral. Klar, die verkaufen auch einfach alles :D

Schau dir das an, vll. hilft es bei der Entscheidung. Im Laden stöbern fällt ja grad eher flach.
 

MisterPizza

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Der TE bringt da eine interessante Frage ins Spiel.
Haltbarkeit bei salziger Seeluft!

Sollten da nicht reine Edelstahlgrills die bessere Wahl sein, zumal der Grill bei Wind und Wetter draußen steht?
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Also wenn die Haltbarkeit dein oberstes Ziel ist, bieten sich bestimmt auch Schickling-Grills an. Je nachdem, was du willst, wird es mit 1000 aber eng.
 

DerJo85

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der TE bringt da eine interessante Frage ins Spiel.
Haltbarkeit bei salziger Seeluft!

Sollten da nicht reine Edelstahlgrills die bessere Wahl sein, zumal der Grill bei Wind und Wetter draußen steht?

Wenn es so einfach wäre - es gibt keinen Zusammenhang zwischen "Edelstahl" und "rostfrei"!
Speziell in Kombination mit Salz muss man die genaue Werkstoffbezeichnung kennen und dann ihre Eigenschaften nachschlagen, ansonsten bleibt das ein Ratespiel.
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Wenn es so einfach wäre - es gibt keinen Zusammenhang zwischen "Edelstahl" und "rostfrei"!
Speziell in Kombination mit Salz muss man die genaue Werkstoffbezeichnung kennen und dann ihre Eigenschaften nachschlagen, ansonsten bleibt das ein Ratespiel.
Der Klassiker dürfte das "Wald-und-Wiesen-V2A" also 1.4301, 1.4541 oder 1.4307 sein. Wir hantieren in der Firma mit Schwefelsäure. Unsere betreffenden Maschinen sind alle aus "V4A" speziell 1.4571.
 

MisterPizza

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also führt eine Empfehlung zu Grills aus Edelstahl für den TE nicht unbedingt zum Ziel?
Edelstahl ist je nach Sorte nicht beständiger als gut beschichtetes oder emailliertes Stahlblech?

Bei den Beschreibungen zu den Grills steht ja nicht dabei, welche Sorte Edelstahl verwendet wird.
 

ChrisS1986

Veganer
Edelstahl alleine sagt erstmal nur was über die Optik nicht darüber wie "rostfrei" es ist. Zudem ist Salzwasser und Seeluft schon ein Sonderfall, denn aus eigener Erfahrung weist selbst ein rostfreies Tauchmesser aus Edelstahl irgendwann Rostflecken auf sollte es nicht immer sorgfältig mit Süßwasser gereinigt werden. Deshalb ist das neue auch nicht mehr aus Edelstahl *lach* :D

Aber zurück zum Thema, denke kannst weder mit BroilKing noch mit Napoleon etwas falsch machen. Da entscheidet denk Ich eher der persönliche Geschmack was einem besser gefällt. Wirst mit beiden wunderbar grillen können und sicher die wertigsten Modelle haben von all den genannten. Rösle ist gut, keine Frage, aber deine Witterungsbedingungen sind am Ende ja doch speziell. Auf nem Balkon im Ruhrpott (bei nem Kumpel) sieht das Teil auch nach Jahren noch wie neu aus, aber wie "rostfrei" der bei Seeluft und Meersalz wäre weiss ich nicht.

Alles in allem wirst du wohl bei allen Grills regelmäßiger noch als die "Normalos" den Grill richtig reinigen und "entsalzen" müssen, denn auch die Abdeckhauben sind dagegen kein "echter Schutz". Als Taucher ist man da ja durchaus bewandert was die Tücken von Salzwasser angeht und das obwohl alle Tauchsachen extra dafür ausgelegt sind ;-).
 

DerJo85

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der Klassiker dürfte das "Wald-und-Wiesen-V2A" also 1.4301, 1.4541 oder 1.4307 sein. Wir hantieren in der Firma mit Schwefelsäure. Unsere betreffenden Maschinen sind alle aus "V4A" speziell 1.4571.
Bei industrieller Anwendung ja - da ist aber auch kaum Toleranz für "funktioniert nicht". Im Privatkundenbereich werden da noch andere Maßstäbe angelegt und ein Marketing gibt's auch noch...

Also führt eine Empfehlung zu Grills aus Edelstahl für den TE nicht unbedingt zum Ziel?
Edelstahl ist je nach Sorte nicht beständiger als gut beschichtetes oder emailliertes Stahlblech?

Bei den Beschreibungen zu den Grills steht ja nicht dabei, welche Sorte Edelstahl verwendet wird.
Korrekt. Beschichtetes/emailliertes Stahlblech kann, intakte Beschichtung vorausgesetzt, sogar beständiger sein als Edelstahl.
Bei manchen Grills steht es dabei, manchmal auch nur für einzelne Teile wie z.B. Brenner.
 

jop68

Subversives Element
5+ Jahre im GSV
Na also, sieht gut aus. Mir gefallen auch die Kästen neben dem Grill. Aber nur, wenn sie voll sind.

Viel Spaß mit dem Signet!
 
Oben Unten