• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich suche!!! die beste (fertige, getrocknete) Pasta aus Italien!!!

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Hallo Sportsfreunde!

Okay, ne Nudelmaschine hab ich, italienisches Mehl ebenso, aber ich bin maximal am Wochenende in deren Nähe :cry:

Nun möchte ich Paste auch nicht immer frisch machen, sondern auch mal auf fertige Produkte zurückgreifen, weil mir die Zeit oder die Lust fehlt.

Wer kann hochwertige Produkte, die ihren Preis wert sind, nicht einfach nur mit einem Namen glänzen und überteuert sind, empfehlen.

Wir hatten ja schon ne ganze Reihe von Verkostungen der Sternegriller mit Olivenöl, Butter, Kaviar usw..
Vielleicht können @Kimble, @Sousvidebader, @Flashy oder @Puro mir hier etwas Nachhilfe zu dem Thema geben. ;)

Natürlich ist jeder andere auch mit seinen Erfahrungen gefragt.


Vielen Dank für Eure Bemühungen
 

Kimble

Mr. Seafood & Dr. Tartuffel
5+ Jahre im GSV
Supporter
Selbermachen und Einfrieren,
Ganz genau. Frisch einfrieren ist perfekt, und man kann die Nudeln gefroren ins Wasser geben, bequemer geht es nicht. Trocknen hat im Grunde nur Nachteile.

Wenn es unbedingt vorgefertigt sein soll, weil keine Nudelmaschine zur Hand ist, sind die frischen Produkte von Pasta Sassella durchaus empfehlenswert. Auch die kann man problemlos einfrieren und gefroren in den Kochtopf geben.

Getrocknet macht daher keinen Sinn, solange man einen Gefrierschrank besitzt,
 

GyroKeg

Gyros-Guru
5+ Jahre im GSV
Hallo Uwe,

Du bist ja im Raum Hannover unterwegs, schau doch mal beim Rossini in der Mercedes-Straße vorbei, die haben sehr gute getrocknete Pasta-Spezialitäten da.
Weiterhin wird dort jeden Tag Frischware hergestellt, die könntest Du dann einfrieren oder ggf. selbst trocknen.

:prost:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich glaube @Dodge hat auch eine gute Quelle.
 

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sachen wie Cipriani und Rustichella d'Abruzzo all'uovo sind definitiv eine deutliche Steigerung gegenüber dem was man sonst so an getrockneten Eiernudeln kaufen kann, gegen selbstgemacht - egal ob frisch oder gefroren - haben's aber auch die schwer, insbesondere wenn man mit ein paar % frisch gemahlenem Mehl arbeitet...

Gruß Stefan
 

Luse

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die besten getrockneten, die ich kenne und die ich auch kaufen kann, bei uns umme Ecke beim Italiener, sind Poiatti.

Die Edelmarke von Poiatti habe ich noch nicht probiert.KLICK
 

96griller

Grillkaiser
Hallo Uwe,

Du bist ja im Raum Hannover unterwegs, schau doch mal beim Rossini in der Mercedes-Straße vorbei, die haben sehr gute getrocknete Pasta-Spezialitäten da.
Weiterhin wird dort jeden Tag Frischware hergestellt, die könntest Du dann einfrieren oder ggf. selbst trocknen.

:prost:
Rossini wäre auch mein Favorit. Fahr da umbedingt mal hin, das kann man auch gut mit der Metro verbinden (300m).
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wie viele vor mir auch schon geschrieben haben, frische Nudeln Einfrieren ist immer eine gute Sache.

Manchmal geht es aber nicht anders das ist mir auch klar. Hier kann ich die von @Flashy genannten Cipriani sehr empfehlen. Dazu noch Pasta Filotea und mein Favorit bevor ich die Nudelmaschine hatte Pastificio del Campi .

Mein Tipp wäre allerdings wenn schon gekauft, dann frisch gekaufte. Bei uns gibt es viele Italienische Feinkostläden welche frische Pasta anbieten.
Nach so einem Laden würde ich mich in deiner Gegend mal umschauen. Frisch schlägt getrocknet in den Meisten Fällen immer. So kannst du immer genau die Menge kaufen die dafür den Abend brauchst.
 

AugustinerMUC

Bundesgrillminister
@Sousvidebader der Tipp ist gut. Im Nachbarort haben wir sogar einen reinen italienischen Nudelladen. Die immer selbst diverse frische Pasta Sorten machen.
 
OP
OP
Röstwurst

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Ich dank Euch für die vielen Hinweise. :thumb2:

Frische Pasta ist natürlich nicht zu ersetzen.
Leider "lebe" ich in meinem Auto und pendele zwischen meinen Wohnungen.
Da bin ich schon froh, hab ich an alles gedacht wie Unterhosen, Strümpfe, Hemden und Bettwäsche.

Oft liegt gerade das was ich brauche in der anderen Wohnung und wenn es nur der bestimmte Schal oder die schwarze Hose ist :cry:

Hinzu kommt das Problem mit den diversen Kühlschränken und Tiefkühlern.

Um dem Stress etwas aus dem Weg zu gehen, nicht zu wissen was ich denn im Kühlschrank habe, wollte ich auf meiner Version Nudeln zurückgreifen.

Ich wollt halt die etwas besseren, wenn sie denn geschmacklich den Mehrwert haben.
Bei ein paar italienischen Videos, bin ich auf diese Marke gestoßen, vielleicht kennt die jemand von Euch näher.

Danke für Eure Bemühungen :-)
 

JosefGrillo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ein paar schöne Tipps hast du ja bereits bekommen. Mittlerweile recht einfach zu bekommen und mein Favorit sind die Nudeln von Gentile 1876. Die gabs früher nur recht umständlich über Wilk oder so (weiß nicht mehr genau welcher Katalog es war) und heute bekommt man sie online. Empfehlenswert sind die Mafalde und die Spaghetti.
 
OP
OP
Röstwurst

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Uwe, gab es bereits einen Kauf bei dir?

Ich bin grad dabei meine "Reste" zu verwerten und Du glaubst nicht, was sich da so alles angesammelt hat :o

Mit den ".it" Seiten kann ich wenig anfangen und Pasta direkt aus Italien kommen zu lassen, halt ich für wenig sinnvoll.
Ich habe durchgeschaut und versuche nun die Pasta beim großen Fluß zu finden.
Einer meiner ersten Bestellungen wird wohl diese sein:


Ich werde berichten und danke hier noch einmal allen fleißigen Schreiberlingen ;)
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Ich bin grad dabei meine "Reste" zu verwerten und Du glaubst nicht, was sich da so alles angesammelt hat :o

Mit den ".it" Seiten kann ich wenig anfangen und Pasta direkt aus Italien kommen zu lassen, halt ich für wenig sinnvoll.
Ich habe durchgeschaut und versuche nun die Pasta beim großen Fluß zu finden.
Einer meiner ersten Bestellungen wird wohl diese sein:
Du willst mir jetzt nicht sagen, daß Du nicht findig genug bist, die auf die Herstellerseiten verlinkten Nudeln in Deutschland zu finden?

benedetto cavalieri gibt es bei Manufactum
Martelli habe ich schon in Supermärkten gesehen, aber auch in Feinkostläden, ebenso die Molisana.
Setaro beim italinischen Großmarkt oder dem italinischen Feinkosthändler.


Nur weil auf Herstellerseiten verlinkt ist, heißt es ja nicht, daß es die nur dort gibt :D
 
Oben Unten