1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Icke wollt och mal wurschteln...

Dieses Thema im Forum "Räuchern und Wursten" wurde erstellt von remchen, 5. Juni 2010.

  1. remchen

    remchen Metzger 10+ Jahre im GSV

    Nachdem ich hier die ganzen Wurstbilder gesehen habe und Lust darauf bekam kaufte ich mir einen Wurstfüller und in der Bucht einen Schweinedarm und dann ging es los.

    Fleisch kaufen...

    IMG_6345.JPG




    Fleisch klein schneiden...

    IMG_6346.JPG




    Durch den Fleischwolf drehen.

    IMG_6348.JPG




    Die Gewürzmischung anmischen.

    IMG_6353.JPG




    Den Darm wässern.

    IMG_6356.JPG




    Brät und Gewürze mischen.

    IMG_6357.JPG




    In den Wurstfüller füllen....

    IMG_6358.JPG




    Und dann kurbeln und ab gehter...

    IMG_6362.JPG




    Hier der Wurstfüller...

    IMG_6359.JPG




    Und hier das Ergebnis.

    IMG_6363.JPG



    IMG_6364.JPG




    55 schöne grobe Bratwürste.

    IMG_6365.JPG




    Wenn ich jetzt angenommen Knacker machen will... Kann ich diese rohen Würste einfach in den Räucherofen hängen und kalt räuchern. oder muß ich damit noch vorher was machen? Mir schwebt nämlich der Gedanke des Räuchern noch so ein bißchen hinter der Stirn.
     
  2. Zeus

    Zeus Wurst- und Schinken-Master 10+ Jahre im GSV

    Moin remchen,

    ich dachte, dass du Bratwürschte gemacht hast... und du weiß noch selber nicht was du machte.
    Lass die einfach grillen, ich denke die Würste sind fett genug.

    Oder doch Knacker? :hmmmm:

    Zeus
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2010
  3. OP
    remchen

    remchen Metzger 10+ Jahre im GSV

    Nein ist schon klar. Diese hier werden alle mal gegrillt. Ich habe ja noch kein Räucherofen. Aber ich spiele mit dem Gedanken mir einen zuzulegen. Und dann muß ich ja auch mal war räuchern darin. Also dachte ich das ich auf die gleiche Weise wieder Würste mache. Und wenn ich die dann räuchern würde...?! Werden das dann vielleicht Knacker oder so? Ich habe ja noch gar keine Ahnung davon. Aber ich bin fleißig dabei hier im Forum zu lesen. Es sind ja auch schon eine Menge aufschlußreiche Beiträge dabei.
     
  4. Mrhog

    Mrhog Multipostbeauftragter Mitarbeiter 10+ Jahre im GSV

    Die Würste sehen sehr gut aus

    :prost:
     
  5. u_h_richter

    u_h_richter Wurstversteher

    Mir sehen Deine Würste zu mager aus. Fett ist der Geschmacksträger.
    Über das Räuchern sollten wir uns im nächsten Oktober unterhalten.

    Gruß,
    Uwe
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2010
  6. OP
    remchen

    remchen Metzger 10+ Jahre im GSV

    Aber ich habe Schweinebauch und Schweineschulter zu gleichen Teilen genommen. Na ja wie sie schmecken werde ich ja hoffendlich heute noch erleben.

    Warum unterhalten wir uns erst im Oktober über das Räuchern? Hast du vorher kein Räucherofen? Oder kann man im Sommer nicht räuchern?:-?
     
  7. Simpson2101

    Simpson2101 der im Loch steht 5+ Jahre im GSV

    Uwe hat immer nen Räucherofen, aber Knacker und so werden Kaltgeräuchert.
    Sprich bis max. 26°C wird geräuchert und das is im Sommer schlecht.

    .
    .
    .
     
  8. Zeus

    Zeus Wurst- und Schinken-Master 10+ Jahre im GSV

    Hallo remchen,

    für Anfang sind deine Würste ganz gut.

    Mit Rohwürsten kannst Anfang-Mitte Oktober anfangen und bestimmt wird dir damit viel geholfen. Die Knacker werden nicht nur geräuchert, die sollen auch reifen und trocknen.
    Jetzt kannst mit Bratwürstchen üben… Übung macht den Meister.

    Grüß
    Zeus
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden