• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ihr führt mich in den Ruin

kirdesso

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich habe es getan, ich habe mir diesen Dutch Oven zugelegt
Dutch Oven 9 QT + Tasche Deckelheber / -ständer 12 Zoll bei eBay.de: Camping und Zelten (endet 21.05.10 19:01:09 MESZ)
Jetzt habe ich ihn gespült und habe trotzdem das Gefühl das der Wachs nicht ganz runter gegangen ist.
Meine Frage kann ich den auf meinem Weber Spirit e310 auch freibrennen bevor ich ihn einbrenne?
Wenn ja bei welcher Temperatur und wie lange.
Danach habe ich zu Hause Planzenöl aus Raps reicht das um den Oven anschließend bei 200 Grad 1 std lang einzubrennen?
Und brauche dazu alle 3 Brenner oder wie bei indirekt nur vore und hinten?

vielen Dank für eure Hilfe

Dirk
:gs-rulez:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
klar geht das - das Zeug ist echt hartnäckig. Evtl. kannst du ihn aber auch ne Runde in der Spülmaschine drehen lassen ;-)
bei 320 Grad sauberbrennen und nachher bei 230-250 einbrennen
 
OP
OP
K

kirdesso

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Mag,

danke für die Antwort beides ca 1 Std richtig und mit allen Brennern an stimmt das so?


vielen dank
Dirk schöne Pfingsten und viele leckere Sacken vom Grill

:gs-rulez:
 
OP
OP
K

kirdesso

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
zwischen durch aber abkühlen lasse. Das Fett kann ich also nehmen dafür oder nicht ?


schönen Tag

Dirk :grill:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sauberbrennen innerhalb von 1 Stunde sollte funzen - auf wieviel du deinen Gasi stellen musst... kA. Schau halt aufs Deckethermometer ;-)

nach dem abkühlen - dauert garantiert ne Stunde - mit Pflanzenöl (ich habe Sonnenblumen genommen) oder Palmin dünn einreiben und dann so gut 2 Stunden bei 250 Grad (Deckethermometer) einbrennen
 
Oben Unten