• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Inbetriebnahme und erste Vergrillung im Weber OTP, 57, kupfer; Fisch auf der Planke

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo an die Gemeinde!
Nach jahrelanger Grillerfahrung mit div. Billig-Holzkohle-Grills und 2-jähriger Gasgrillerei habe ich nun den logischen nächsten Schritt getan und mir den Weber OTP, 57cm in kupfer zugelegt.
Letzten Freitag dann Inbetriebnahme und erster Test mit Fisch auf der Planke, Lachs und Kabeljau.
Halber AZK und Kohle an beide Seiten, Abtropfschale in die Mitte.
Innentemperatur bei 180-190°C. Garzeit ca 25 Min.
Geschmeckt hat es übrigens gut aber beim nächsten Mal werd ich schone ein paar Dinge anders machen...
Grüße und bis zum nächsten Mal....
Mirko

Hier die Bilder:
1.jpg


2.jpg


3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

McRip

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Viel Spaß mit dem Teil! :)
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geschmeckt hat es übrigens gut aber beim nächsten Mal werd ich schone ein paar Dinge anders machen...
Lass uns doch daran teilhaben, was du beim nächsten Mal anders machen würdest.
Sieht gut aus, dein neuer kupferfarbener Grill!
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
mich würde jetzt schon auch noch interessieren was ihr beim nächsten Mal anders macht ......
 

AndiS

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus,

Da hast ja wirklich ein schickes Teil.
Viel Spass damit !!

Gruß
Andreas
:prost:
 

monetenmacher

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ach, DU hasts echt gut ...

Bei mir steht auch genau so eine Kugel, leider nur der Unterteil.
Deckel hatte bei Lieferung Schäden.

Werd meine Einweihung auch dokumentieren ;-)

:happa:
 
OP
OP
mirkox

mirkox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
mich würde jetzt schon auch noch interessieren was ihr beim nächsten Mal anders macht ......
Als erstes werde ich mir gescheite Planks besorgen. Die im Handel erhältlichen 1cm dicken Bretter biegen sich in der Hitze ohne Ende. Lieber so 4 cm dick. Die Marinade darf nicht dünnflüssig sein. Sonst läuft alles vom Plank herunter.
Gruß
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Aus eigener Erfahrung weiss ich das sich auch ne 4cm Planke verziehen kann!!!

Es kommt da meines erachtens mehr darauf an ob das Holz eher aus der Mitte (Kernholz)des Baumes oder aus dem Rand geschnitten ist.:prost:
 
Oben Unten