• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Indirektes Grillen Napoleon LE485 RSIBPSS

Mathes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

da wir gerade dabei sind uns ein Haus zu kaufen und es so wie es aussieht nicht mehr ( noch nicht ) möglich sein wird meinen Smoker jedes Sommerwochenende durchlaufen zu lassen hatte ich über legt den oben genannten Napi zu kaufen.
Nach vielem lesen in Forum stellt sich mir eigentlich nur noch die Frage ob jemand mit dem Modell oder einem anderen mit gleicher Brenneranordnung Low&Slow grillt ( mit oder ohne Räucherpacks ) und ob es dabei Probleme gibt. Ich möchte und werde nicht auf Ribs und Co verzichten !

Die Frage kommt vor allem auf, da die Prestige II Serie mit indirektem grillen beworben wird, aber ungleich teurer ist ( auch da verschliesst sich mir die Einsicht bei dem Preisunterschied )

Danke für eure Hilfe

Gruss

Mathes
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Indirekt geht auf jeden Fall. Ich habe einen Grill aus der Ultrachefserie und mache Low&Slow und raeuchern mit Woodchips. Auf deine Ribs brauchst du nicht verzichten. :bbq:

Wenn du mehr ueber die Unterschiede wissen willst, dann ruf doch mal bei Stocki an, der beraet dich gerne. BBQ-Profi - Alles andere ist nur Grillen!
 

kurvenfeger

Militanter Veganer
Dir ist schon bewusst, dass beide erwähnten Napoleons eine ähnliche Brenneranordnung haben??:kaffee:
:grin:

Mein UltraChef macht bei low 'n slow auch eine gute Figur :) Ribs gehen gut, schon mehrfach getestet.
Hmm, genau das finde ich eben nicht... Allerdings eher weil der Infrarotbrenner beim Ultra Chef und Prestige innen und beim LE auf dem Seitenkocherfeld ist.
Die innere Anordnung sagt mir viel eher zu und macht sicherlich flexibler...
 

Helmut

Veganer
Hmm, genau das finde ich eben nicht... Allerdings eher weil der Infrarotbrenner beim Ultra Chef und Prestige innen und beim LE auf dem Seitenkocherfeld ist.
Die innere Anordnung sagt mir viel eher zu und macht sicherlich flexibler...
Mit Brenneranordnung meinte ich, dass die Brenner von vorne nach hinten laufen und nicht quer, wie es bei manchen (allen?) Webern der Fall ist.

Und ja, Sizzle Zone innen gefällt mir auch deutlich besser (wg. Spritzschutz).
 

Sunshine-Griller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Mit dem Infrarotbrenner aussen ist man flexibler weil ich z.B. innen low&slow mache und aussen die Beilagen und Steaks. Auserdem sollte man den IR innen abdecken wenn man Indirekt grillt.
Ich mach auf meinem LE die Ribs mit dem linken und rechten Brenner auf minimal Feuer. Dann hab ich eine super Wärmeverteilung und konstant 120 Grad. Mit IR innen geht das nicht.
 
OP
OP
Mathes

Mathes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
@ sunshine griller

Genau das sehe ich auch gerade als grossen Vorteil an. Dann kann innen alles langsam fertig werden und auf dem Seitenbrenner macht man schonmal die Vorspeisen ( auch wenn sich das warscheinlich nicht gerade fuer eine Bratpfanne anbietet ).
Der LE wird im August geordert.

Bleibt als letzte Frage noch die Wetterbeständigkeit, mit Haube natürlich.
 
OP
OP
Mathes

Mathes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Nachdem ich mir gerade die Unterschiede zwischen dem Prestige II und dem LE angeschaut habe, muss ich ( und meine GöGa ) sagen, es wird der Prestige... ;)
 

Sunshine-Griller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Der Prestige ist sicher eine gute Wahl. Super Verarbeitung und in 15 min auf 380 Grad.
:suchet:
 
OP
OP
Mathes

Mathes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Ich war auch überrascht wie gross der Unterschied in der Verarbeitung ist vom LE zum PT450RSBIPSS ist ( den lassen sie sich auch gut bezahlen )

Danke nochmal an alle für die Entscheidungshilfen.
 

San Jose

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Die innenliegende Sizzle Zone beim Prestige

... hat aus meiner Sicht handfeste Vorteile gegenüber der beim LE (aussen): Man kann nämlich Steaks einfach rüberziehen - am besten auf eine Gussplatte (als Zubehöre unbedingt empfohlen), um sie weiter/fertig zu garen, nachdem Sie über dem Keramikbrenner das richtige Branding bekommen haben.

Gruss,
Willi
 

pgraetz

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@ Mathes

warum August ?

ciao
peter
 
OP
OP
Mathes

Mathes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Wir kaufen grad nen Haus und ich mag den nicht zweimal aufbauen ;)
 
Oben Unten