• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ist das ein Pökelfehler? Bitte um schnelle Hilfe

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe eines der Pferdemöstbrökli angeschnitten. Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen, dass es im Kern scheinbar nicht durch gepökelt ist.

ImageUploadedByTapatalk1361300167.120685.jpg


Ich habe wie beim Pastrami welches ich sonst mache mit 35g Salz pro Kilo gearbeitet.
Da ich noch ein Stück Rind draussen habe, welches auch mit dieser Menge gekökelt wurde und morgen in den Rauch sollte würde ich nun gerne wissen ob man das vielleicht vorsorglich nochmals ins Salz (diesmal 40g/kg) legen sollte. Ginge das denn überhaupt?
Kann man den Rest noch essen? Oder muss ich es komplett weg schmeissen?

Bin gerade ziemlich frustriert da ich mich extrem darauf gefreut habe.

Ich währe um eine Schnelle Antwort dankbar.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Ich sehe da keinen Fehler, Schinken hat bisschen Trockenrand und deswegen
ist nicht richtig von Kern ausgetrocknet und Kern ist noch weich geblieben.
Kannst für paar Tage vakuumieren.
 
OP
OP
Flamberger

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe nun alle drei Stücke vakuumiert und lasse sie mal etwas liegen.
Der übrige Schinken geht somit morgen in den Rauch. Ich werde ihn jedoch nicht so wie die drei anderen Stücke draussen auf dem Balkon aufhängen sondern im Keller meiner Eltern dort ist es wärmer. Ich hoffe dann bildet sich nicht so schnell ein Trockenrand.
 
Oben Unten