• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ist Dopplestegplatte für eine Grill Überdachung geeignet?

orti

Vegetarier
Hallo zusammen,
ich werde mir ein ca. 8 qm großes Dach bauen, unter dem ich meine Sportgeräte unterbringen werde.
Ich würde gerne hier zu einer Doppelstegplatte greifen, um nicht zu viel Tageslicht zu verlieren.
Meine Frage ist nun, wer von euch hat Erfahrungen damit, ob sich das Material durch den Dunst dauerhaft verfärbt?
Es geht hier weniger um einen Fettfilm, sondern um nicht zu entfernende dauerhafte Verfärbungen.
Unter dem Dach werden stehen:
Broilking Regal 490 (lange Dachseite am Rand)
Broilking Vertikal Gas Smoker (ganz außen am Rand auf der Ecke)
Aldi Beefmaker Pro

Das Dach wird seitlich nicht verschlossen sein, also gut durchlüftet.
Wie ist die Geräuschentwicklung bei Regen?

Freu mich auf eure Erfahrungen und evtl. alternative Vorschläge.
 

JJS67

Metzger
Habe ich so im Einsatz und bisher keine Probleme.
Da stehen bei mir ein BK Baron S590 und ein Aldi-Ei drunter. Das Ei ziehe ich aber beim Räuchern unter dem Dach weg.
Die Stegplatten sind seit gut 6 oder 7 Jahren drauf und dunkeln nach. Da gibt es aber unterschiedliche Qualitäten bei den Platten. Ich habe keine Ahnung welche ich damals genommen habe. Das Nachdunkeln liegt aber nicht am Grill, die machen das flächendeckend.
Das Dach ist bei mir recht hoch, da ich am Haus über die Fenster musste. Am Haus 3 m, zum Garten hin ca. 2,5 m.
Muss einmal im Jahr das Fett abwaschen.
Mit dem Smoker und dem Rauch wäre ich vorsichtig.
:anstoޥn:
 

Maddin77

Grillkaiser
Ich hatte welche auch als Überdachung.
Keine Verfärbung bemerkt.

was jedoch bei mir war
Sehr lautes Knacksen. Durch Sonne
Sehr schnell Warm/Kalt
Das ist über eine lange Zeit.
Hat mega genervt.
Wenn sich Wolken vorgeschoben haben, aber
Meistens Abends/Nacht wenn die Sonne untergegangen ist.
Des wegen flogen die nach 5 Jahren runter
Lag aber nicht an Grill nur zur Info

Vater hat auch welch mit Gasgrill auch keine Probleme damit. Bei ihm knackst auch nichts.
 

snipy

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich plane zur Zeit auch noch eine weitere transparente Überdachung zu bauen.
.
Verbundsicherheitsglas wären eine bessere Wahl - aber:
> Sie sind sehr schwer, was bei der Statik der Unterkonstruktion zu berücksichtigen wäre.
> Die Montage (ca. 40kg / m²) ist nicht so einfach.
> Der Preis (€100,- / m²) ist etwa Faktor 2,5 zur Stegplatten.

Ich habe bereits eine Überdachung mit Stegplatten seit ca. zehn Jahren, bei der ich keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Haltbarkeit feststellen kann.
Stegplatten habe aber auch einige Nachteile:
> Sie sind nicht begehbar.
> Bei Regen wird es darunter etwas lauter.
…. damit kann ich gut leben.

Daher werde ich auch wieder welche verbauen.

Übrigens kann man auch Stegplatten bei Bedarf auch mit Seifenwasser abwaschen.

Aber: wenn Du die Wahl hast, ist Verbundsicherheitsglas einer Stegplatte vorzuziehen.
 

Nibelungen_Griller

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Supporter
Man sollte drauf achten das die Stegplatten aus PMMA sind und nicht aus Polycarbonat, bei PMMA können die Kammern größer gemacht werden ohne das man ein Stützgerüst braucht, ist haltbarer als PC. Je nach Beschichtung wirds auch net so warm unter der Überdachung, Schmutzabweisung gibts auch. Dehnung sollte beim Verlegen beachtet werden. Ist und bleibt eben ein Thermoplast, das bewegt sich eben wenns warm wird.
Ist eben auch ne Stange teurer als PC.
 

Maddin77

Grillkaiser
Man sollte drauf achten das die Stegplatten aus PMMA sind und nicht aus Polycarbonat, bei PMMA können die Kammern größer gemacht werden ohne das man ein Stützgerüst braucht, ist haltbarer als PC. Je nach Beschichtung wirds auch net so warm unter der Überdachung, Schmutzabweisung gibts auch. Dehnung sollte beim Verlegen beachtet werden. Ist und bleibt eben ein Thermoplast, das bewegt sich eben wenns warm wird.
Ist eben auch ne Stange teurer als PC.
Ich hatte die besseren ohne Stützgerüst. Wie schon geschrieben
Nie wieder.

ich werfe noch Photovoltaik Module in den Raum.
Beschattung Top
Stromerzeugung nebenbei
 

Bandit GSF

Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin aus Gladbeck, ich habe seit 20 Jahre Doppelstegplatten da knackt nichts. Bei Regen weiß ich nicht, habe noch nie darauf geachtet also wird es nicht so schlimm sein. Verfärbt hat sich auch nichts. Mein jetziges Dach ist 6 Jahre alt, davor das Dach war drauf und musste erneuert werden da die Terrasse verändert wurde. Ich habe auch keine Probleme mit Räuchern, über meinen Grill schwebt eine Dunsthaube😎
 
Oben Unten