• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Istrien 2019 Beste traditionelle Lokale ohne Touristenfrass

OP
OP
Cookymen

Cookymen

Grillkaiser
So hier noch sehr gute Adressen für einen Metzger eine Käserei und Olivenöl.

20190816_121339.jpg


Hier gibt es auch Boskarin Rind und istrische Spezialitäten.
20190816_124452.jpg


Guten istrischen Käse bekommt ihr hier bei Vesna.hr in Loborika. Da ist auch eine Konoba Pizzeria dabei. Solltet Ihr ausprobieren, da fast keine Touris.

1565973928408129392126.jpg


Auf dem Weg von Pula nach Vodnjan liegt die angeblich größte Olivenplantage mit Verkaufsraum oio-vivo.com.
Sehr fein das Öl. Man kann sich Öl in Kunststoffflaschen abfüllen lassen, dann kostet es wesentlich weniger als in Glas.

20190812_145611.jpg


20190812_143553.jpg


20190812_143532.jpg


So , heute Abend testen wir noch mal eine Konoba am Hafen in Medulin , falls wir einen Platz finden.

Bitte gebt weiter Eure Tipps hier für gutes traditionelles Istrisches Essen ab , weg vom Touristenfrass.

Gruß Sven, Göga Renata und Wuki mit Wufi.
 

RobbeRolle

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich wollte ja noch Fotos nachreichen zur Konoba Oprtali...

Als wir das erste Mal in diesem Urlaub hier waren, haben wir nur mit Glück und Überredungskunst einen Platz bekommen. In der Hauptsaison sollte man also durchaus reservieren.

ED511F07-BE14-42F2-8F7E-FA73EBA48682.jpeg


Außenbereich auf dem „Dorfplatz“


ACD92728-E07C-4B54-AC14-DE202E8C4349.jpeg


Aussicht in die andere Richtung


6E349FAA-D7C9-4B53-8021-215482291C00.jpeg


Schee ist es dort


0C2C1434-C1BF-4BDB-B758-BA7D1CB37432.jpeg


So kann man‘s aushalten.


Tja, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Fotostrecke hier endet. Böse Blicke meiner Frau und der Gier nach Futter sei Dank :o

Gab 2x Peka und 2xPljukanci mit Rind. Danach Walnusseis mit Honig und Ricotta.
Saulecker wieder und ein schönes Abschiedsessen.
 
OP
OP
Cookymen

Cookymen

Grillkaiser
Ich wollte ja noch Fotos nachreichen zur Konoba Oprtali...

Als wir das erste Mal in diesem Urlaub hier waren, haben wir nur mit Glück und Überredungskunst einen Platz bekommen. In der Hauptsaison sollte man also durchaus reservieren.

Anhang anzeigen 2001215

Außenbereich auf dem „Dorfplatz“


Anhang anzeigen 2001218

Aussicht in die andere Richtung


Anhang anzeigen 2001219

Schee ist es dort


Anhang anzeigen 2001220

So kann man‘s aushalten.


Tja, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass die Fotostrecke hier endet. Böse Blicke meiner Frau und der Gier nach Futter sei Dank :o

Gab 2x Peka und 2xPljukanci mit Rind. Danach Walnusseis mit Honig und Ricotta.
Saulecker wieder und ein schönes Abschiedsessen.
Super Beitrag. Hast Du noch eine Adresse dazu , dass man die Konoba mal ins Navi eingeben kann?
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
.....Hast Du noch eine Adresse dazu , dass man die Konoba mal ins Navi eingeben kann?
Ich glaub´das brauchts nicht.
Oprtali ist so ein kleines Nest, da gibt´s mit Sicherheit keine 5 Kneipen.
Übernächste Woche weiß ich dazu mehr..... :gr:gr:gr


....noch 4 Tage und den Rest von morgen arbeiten.....
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Sooodala, nu geb ich auch meinen Senf dazu.....

Mitten in Rovinj das "Neptun"
Gestern Abend da gewesen. der Chef persönlich hat den Grill bedient. Für mich "Mesna Plata" (Gemischtes Fleisch) Göga begehrte nach Spaghetti mit Meeresfrüchten:

0009_2019_09_08.jpg


Der Grill:
0003_2019_09_08.jpg


0004_2019_09_08.jpg



Šef na roštilju
0005_2019_09_08.jpg


0006_2019_09_08.jpg


Gögas Tellerchen
0007_2019_09_08.jpg


Mein Tellerchen
0008_2019_09_08.jpg



Fazit: Immer noch sehr gut. Sehr schön gegrilltes Fleisch! Leider sind die Preise heftig gestiegen! Zusammen haben wir für die Spaghetti, den Grillteller und zwei Bier knapp 30,-€ gelöhnt. Im Vergleich zum Vorjahr grob 20%mehr!
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Und noch eins:
"Lori" in Rovinj. Das Lori liegt n der Straße Richtung Pula unmittelbar neben "Dario", vis a vis vom Gasdepot und der kleinen Ina Tankstelle beim Kreisel, wo es nach Polari, oder Pula oder in die Stadtmitte geht.
Im Lori gibt´s nix wichtiges. Mutter kocht für Handwerker oder Bauarbeiter, oder Büromenschen, die mal schnell was zu Mittag brauchen.
"Marenda" - so nennt man hier den Mittagstisch. Für kleines Geld einfache Gerichte.

Gestern gab´s "Spagetti bolonez"

2019_09_10_001.jpg
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Und auf zum nächsten:

Pizzeria Dario! Dario hat sich für mich zur Pizzeria Nr1 in Rovinj gemausert. Preis- Leistung- und Qualität stimmen hier noch.
Die Pizzen sind super und kommen (wie könnte es auch anders sein??) aus dem Holzofen.
Gestern war die Hütte voll, aber wenn man den Kellner kennt gibt´s immer zwei Plätze :D und weil Göga leicht fröstelte bekam sie sogar einen Platz am Pizzaofen. (bei Dario ist der Rücken vom Ofen gleichzeitig ein Teil der Hauswand - im Winter ein begehrter Platz, im Sommer weniger, weil es an den Tischen in dieser Ecke vom Lokal schön warm ist :D- man sitzt draußen unter einem neu gestalteten Dach und hat die Wärmestrahlung vom Ofen)
Dario bietet außer Pizza auch die üblichen Verdächtigen (Cevap...Ražnići....) und Einheimisches. Darauf kommen wir aber im Winter zu sprechen. Gestern war uns nach Torta Mafiosa :D

Göga hatte eine Baby- Meeresfrüchte- Pizza:

2019_09_10_009.jpg



Und Meinereiner verhaftete mal eine Pizza Dario

2019_09_10_010.jpg


Die Lieferzeit bei fast voll besetzem Lokal mit ca. 100 Gästen war der Hammer!! Keine 5 Minuten vergingen von der Bestellung bis zur Lieferung!!! Und die Pizza: Odličnooo!!! ( Hervooorraaageeennddd!!)
 
OP
OP
Cookymen

Cookymen

Grillkaiser
Sehr schöner Bericht Arno.
Weiterhin einen schönen Urlaub.
 

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
find ich auch klasse und informativ
 

Gulfstream

Landesgrillminister
Supporter
Moin,
mal eine kurze, hoffentlich nicht störende Frage an die Istrien Experten hier im Forum. Mir ist aufgefallen, dass bei Euch häufig Gerichte gezeigt werden die man eher Italien zuordnet. Ist dies einfach nur der geographischen Nähe geschuldet oder steckt etwas anderes dahinter?
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
welche Gerichte meinst du da ?
Und ja, den italienischen Einfluß vergangener Zeit merkt man bis Rijeka, dort sprechen manche baka oder prabaka noch ziemlich gut Italienisch :D
:weizen:
 

Gulfstream

Landesgrillminister
Supporter
welche Gerichte meinst du da ?
Und ja, den italienischen Einfluß vergangener Zeit merkt man bis Rijeka, dort sprechen manche baka oder prabaka noch ziemlich gut Italienisch :D
:weizen:
Es scheint viel Pasta, Pizza, Ragout zu geben...das sind Gerichte, die ich eher in Italien ansiedeln würde als in ex - Jugoslawien. Ich bin nur überrascht. Kenne in Kroatien nur Zagreb und Dubrovnik, da sind mir solche Gerichte nicht in Erinnerung geblieben.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Istrien stand früher unter Venezianischem Einfluss.
Auch heute noch ist Italienisch in Istrien zweite Amtssprache!
Kleines Beispiel??
Als ich vor drei Jahren meine Aufenthaltsgenehmigung für Kroatien beantragt habe (Kroatien ist seit 2013 EU- Mitglied! Amtssprachen in der EU sind die Landessprache und Englisch!) wollten die einen Nachweis, dass ich Krankenversichert bin: Krankenversicherungskarte reicht...
Und sie wollten einen Nachweis, dass ich ein Einkommen habe: Also bei meinem Brötchengeber einen Beschäftigungsnachweis und eine Verdienstbescheinigung angefordert. Einmal in Deutsch und einmal in Englisch.
Beide Bescheinigungen hier in Rovinj vorgelegt. N A D A !! Die NETTE Dame am Schalter hat mich weggeschickt, ich solle eine beglaubigte Übersetzung besorgen! Entweder in Italienisch, oder in Kroatisch!! Mein Hinweis, dass in der EU auch Englisch Amtssprache ist, hat die gar nicht interessiert.
 
OP
OP
Cookymen

Cookymen

Grillkaiser
Tja Arno. Warum solls Dir anderst gehen wie uns. :lach:
Beamte egal in welchem Land gehören nicht gerade zu den flexiblen und Anpassungsfähigen Menschen. Das wird wohl noch ein Weilchen dauern.
 

Gulfstream

Landesgrillminister
Supporter

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Gerne.

Was mir aber im Nachhinein noch einfällt: Du erwähntest Pasta.
Pasta ist hier in Lokalen eher die Ausnahme (Spaghetti zähle ich ausdrücklich nicht zu Pasta). Wenn es Pasta in einem Lokal gibt, dann sind die sündhaft teuer.
Hat man jedoch eine Familie, bei der man öfter am Tisch sitzt, dann macht Mutti schon mal Fuži.
Aber das zählt ja nicht zu den Lokalen.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Gestern am Markt in Žminj...
Markt ist Pflichtprogramm. Und am Markt was futtern gehört einfach dazu. Und das ist bestimmt kein Touristenfraß.
Kraut mit Kobasice und Pancetta aus der Kotlovina:

2019_09_11_021.jpg


OK. Die Darbietung ist jetzt nicht unbedingt wie im Sternelokal, aber saulecker war´s trotzdem!
 
OP
OP
Cookymen

Cookymen

Grillkaiser
Gerne.

Was mir aber im Nachhinein noch einfällt: Du erwähntest Pasta.
Pasta ist hier in Lokalen eher die Ausnahme (Spaghetti zähle ich ausdrücklich nicht zu Pasta). Wenn es Pasta in einem Lokal gibt, dann sind die sündhaft teuer.
Hat man jedoch eine Familie, bei der man öfter am Tisch sitzt, dann macht Mutti schon mal Fuži.
Aber das zählt ja nicht zu den Lokalen.
Fuži und Pasta , natürlich selbst gemacht, gehört schon zu den Istranischen Spezialitäten. Gibt es auch in Konobas aber, man muss suchen oder wissen wo.
Genau deshalb gibt's diesen Thread um das echte Istrien kennen zu lernen.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Wie Anfangs des Freds bereits erwähnt......

Das "La Perla"!
Wenn man hinkommt, denkt man zunächst: SHICE!! Ein Luxusschuppen! Da ist bestimmt Krawatte Pflicht!
Irrtum! Hier ist jeder Gast willkommen. Der Kellner bringt einen an den Tisch und wenn der Chef da ist (Milenko, wenn der keine Ohren hätte, dann würde er rundrum grinsen!!), dann gibt´s für Gäste, die öfter kommen eine Begrüßung mit lautem HALLOOO!
Aber ich schweife ab...
Die Speisekarte ist reichhaltig. Mein absoluter TOP- FAVORIT: Jetrica na žaru (Leber vom Grill)

Aber zuerst kommt der Gruß aus der Küche (wo gibt´s das heute noch???):


Ein kleines Bruscetta (lauwarm) mit einem Heringsfilet obendrauf

2019_09_12_001.jpg



Dann die Leber: (Horst Lichter würde sagen "Ein Träumchen"!)

2019_09_12_002.jpg



Göga hatte nicht soo den Kohldampf und sich für ddie Fischsuppe entschieden:

2019_09_12_003.jpg



Und damit es wieder schönes Wetter gibt.....
Hier der Beweis - alles schön aufgegessen! (und wenn nicht noch weitere Gäste im Lokal gewesen wären, hätte ich den Teller noch sauber geleckt!!!)

2019_09_12_00.jpg


Obligatorisch gab´s dann noch das Schnäpschen "aufs Haus". (Gibt´s auch fast nirgends mehr!)
Ich bevorzuge da den Pelinkovac, Göga probierte den hausgemachten Kruškovac. Der ist heftig! Nicht so süß, wie gekaufte Ware und garantiert mit Grappa als Alkoholbasis hergestellt. Ich mag ihn, Göga hat das Gesicht verzogen.
Davon gibt´s leider keine Beweisfotos. :D
 
Oben Unten