• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Istrien 2019 Beste traditionelle Lokale ohne Touristenfrass

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Leider muss ich momentan eine "La Perla Warnung" herausgeben!
Wir waren vorgestern dort und ich wollte - wie immer- "meine" Leber essen. Göga wieder eine Fischsuppe.
Im La Perla gibt es einen neuen Koch! (Wie mir der Kellner verraten hat, handelt es sich um einen "Ex-Maistra-Koch" vom Camp Amarin)

Gögas Fischsuppe habe ich leider nicht fotografiert, war aber eher eine "Karottensuppe mit Fischmehl". Es war weder Reis (was nach Göga eigentlich Pflicht in einer Fischsuppe ist!) noch halbwegs vernünftige Fisch-Stückchen in der Suppe. Karotten jede Menge und Fisch nur in klitzekleinen Fragmenten, eher Krümel.

Fangen wir aber vorne an:
der Gruß aus der Küche (wird offensichtlich noch vom gleichen Koch wie früher zubereitet:

051 Laperla.jpg


Wie immer: Prima!

Nun meine Leber:

052 Laperla.jpg


Ich fang mal links oben an:
Feldsalat- Deko :thumb2:
Der undefinierbare Haufen waren Pilze (Champignons), Paprika, Zucchini :puke:

Darunter Zwiebelwürfelchen :thumb2:

In der Mitte die drei schwarzbraunen Lederlappen: Das war die Leber! Total zäh, totgebraten und untenrum RAL9005 (schwarz) :puke:

Rechts oben in der Ecke: Ajvar :thumb2:

Rechts unten: Offensichtlich Pellkartoffeln in 2,5..3,5 x 1,5 x 1,5 cm "Würfelchen" geschnitten und in Fett ertränkt. Sollten wohl Pommes darstellen :puke:

Ganz rechts unten in der Ecke: Feldsalat- Deko :thumb2:

Ich bin bestimmt tolerant, was das Essen angeht, aber soo mies habe ich in den vielen Jahren, in denen ich jetzt schon hierher komme, noch nicht gegessen. Oh- sorry: Ich hab´s nicht gegessen! Ich hab´s zurück gehen lassen!
Der Kellner hat sich im Nachhinein bei mir entschuldigt (wäre eigentlich der Job vom Koch gewesen!), ich hab ihm gesagt, dass es noch EINE Chance gibt und dass wir noch einmal wieder kommen.
Wenn das dann auch wieder in die Hose geht, dann streiche ich das La Perla aus meiner Liste!

Bis auf Weiteres also: Wer ins La Perla gehen möchte - nur zu - aber momentan nicht auf meine Empfehlung!
Ich werde hier berichten, wenn es Neuigkeiten gibt.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Aber!
Es gibt auch positives!!!
Wir waren im " Kažun " in Pula.


Kazun001.jpg


Göga - (brauch ich eigentlich gar nicht mehr erwähnen :lach: ) : Fischsuppe

Kazun002.jpg


und anschließend Bečki odrezak (Wiener Schnitzel)

Kazun003.jpg


Ich - (brauch ich auch nicht mehr zu erwähnen :D ) : Mesna Plata (gemischtes Fleisch)

Kazun004.jpg


und meinen Salat hab ich nicht fotografiert.
Dass Göga sich keine Palaćinke mehr bestellt hat, lag an der Spannung.
Der Spannung vom Hosenbund :lach:

Fazit:
Kažun ist prima! werden wir wieder hingehen!
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
Aber!
Es gibt auch positives!!!
Wir waren im " Kažun " in Pula.


Anhang anzeigen 2077235

Göga - (brauch ich eigentlich gar nicht mehr erwähnen :lach: ) : Fischsuppe

Anhang anzeigen 2077236

und anschließend Bečki odrezak (Wiener Schnitzel)

Anhang anzeigen 2077237

Ich - (brauch ich auch nicht mehr zu erwähnen :D ) : Mesna Plata (gemischtes Fleisch)

Anhang anzeigen 2077238

und meinen Salat hab ich nicht fotografiert.
Dass Göga sich keine Palaćinke mehr bestellt hat, lag an der Spannung.
Der Spannung vom Hosenbund :lach:

Fazit:
Kažun ist prima! werden wir wieder hingehen!
Ja Arno das Kazun hatte ich auch in meinem Fred vorgestellt. Einfach super der Laden.
Gruß Sven
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Noch was, wo eigentlich kein Touri hinfindet!
Aus früheren Besuchen bei uns schon bekannt: das "Bistro Pod Lipom" in Pazin. Mein Freund Vinko hat mich da mal vor Jahren mitgeschleppt und zu einer Marenda (Mittagstisch) eingeladen. Das war lecker und preiswert, also haben wir da schon öfter gegessen.

Ihr findet das Lokal direkt neben dem Boccia- Stadion (JAAA!! Boccia ist in Istrien "Nationalsport"!!!) in Pazin.

Lignje.JPG


Lignje2.jpg


Da Gögas Gulasch unmittelbar nach dem servieren der Gabel zum Opfer fiel, gibt´s davon kein Bild.
Ich hab mir Lignje na žaru (Tintenfische vom Grill) bestellt...

Lignje1.jpg


Tolle Portion! Erstklassig von Muttern in der Kombüse zubereitet!
Und für zwei Bier vom Fass, zwei Salate der Saison (Blattsalat und Bohnen), einmal Gulasch mit hausgemachten Fuži und Brot und meinen Tintenfischen haben wir gerade mal 20,-€ gelöhnt!
Jederzeit zu empfehlen! - Aber bitte: KEIN RESTAURANT ERWARTEN!! Das ist ein "Bürgerliches" Lokal, wo sehr viele Handwerker und Einheimische mal eben "Marenda" (der Mittagstisch für kleines Geld) einhufen, was trinken und dann schon wieder weg sind. Aber hier stimmt Preis-Leistung noch. Zur Marenda gibt es meistens drei Speisen zur Auswahl, die dann auch Ruckzuck auf dem Tisch sind.
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
TUT
MIR FURCHTBAR
LEID!!!!

Aber ich muss die "La Perla - Warnung" aufrecht erhalten!!!
Heute waren wir noch einmal dort.
Es war für uns bis mindestens zum Sommer das Letzte Mal!
Göga hatte wieder die Fischsuppe, die zwar heute etwas besser war, als neulich: Es war Reis drin und die Karotten wurden reduziert (Das hatten wir neulich aber nicht reklamiert). Fich wurde aber wieder nahezu keiner entdeckt!
Ich hatte wieder die "Jetrica na žaru i mješana salata" (Leber vom Grill und gemischter Salat.

Zuerst wieder - wie gehabt, nur heute mit Schinken:
Gruß aus der Küche

LaPerla1_01.jpg



Dann mein Salat!! KATASTROPHE!!!

LaPerla4_01.jpg


Faulige Blätter dabei! Ihr glaubt nicht, wie schnell ich in der Küche war und den Koch gefragt habe, ob man im La Perla jetzt so den Salat putzt!

Dann kam die Leber!
Sie hatten wohl vom Kellner erfahren, dass "Die Leber" wieder da ist! Dieses Mal konnte man die Leber auch essen - sie war nicht "totgebraten"- dafür war sie nicht gegrillt, sondern in deiner Zwiebelsoße mitgekocht. Geschmacklich -wie gesagt- nicht übel, aber halt nicht das, was ich bestellt hatte: Leber vom Grill!
Die Kartoffeln waren ok. Das Gemüse war wieder matschig und kalt! Ajvar war gar keiner dabei.

LaPerla2_01.jpg


Das Schlimmste kommt aber jetzt:
Seit vielen Jahren kommen wir ins La Perla! IMMER gab es einen Schnaps nach dem Essen!
HEUTE NICHT!!
Und das ist ein No Go!! :lach:

(Bitte!! Bitte nehmt das Ding mit dem Schnaps nicht Ernst! - es gab zwar wirklich keinen, aber dehalb würde ich niemals schlecht über ein Restaurant reden!!)

Fazit für uns:
LA Perla wird uns frühestens wieder sehen, wenn ich mich mal ausführlich mit Milenko, dem Chef unterhalten habe!
Göga wollte heuer ihren 60. dort feiern......
Wir werden uns nach einem anderen Lokal umschauen!
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Und- nach all dem negativen:
Auch wieder was positives!

Wenn Ihr Euch schon in Istrien rumtribt:
Dann besucht dort einen Markt. Auf (fast) jedem Markt gibt es auch einen Verpflegungsstand.
Und dort gibt es Leckereien vom Grill und auch oft aus der Kotlovina!
Und wenn Ihr nach Vodnjan, oder Višnjan auf den Markt kommt, dann findet Ihr im Frühjahr und im Herbst auch meinen Freund Koki Jägermeister!
(Tipp: besorgt Euch schon in DE so kleine Jägermeister- Fläschchen... :pfeif: )

Vodnjan16.jpg



Vom Grill....

Vodnjan17.jpg



... und der Kotlovina...

Vodnjan18.jpg



Vodnjan19.jpg



Regionaler GEHT NICHT MEHR!!!
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
So gerade jetzt an Pfingsten fahren wieder viele in den Urlaub in unser geliebtes Kroatien nach Istrien. Für alle die traditionelle Küche lieben und neue Geheimtipps entdecken können hier geteilt werden. Wir freuen uns auf die kleinen versteckten Orte des Istrianischen Geschmacks.
Gruß Sven
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
So gerade jetzt an Pfingsten fahren wieder viele in den Urlaub in unser geliebtes Kroatien nach Istrien. Für alle die traditionelle Küche lieben und neue Geheimtipps entdecken können hier geteilt werden. Wir freuen uns auf die kleinen versteckten Orte des Istrianischen Geschmacks.
Gruß Sven
Außer in Bayern oder Baden-Würtenberg fährt keiner mehr in die Ferien. In allen anderen Ländern ist heute Schluß mit den Ferien.
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
Außer in Bayern oder Baden-Würtenberg fährt keiner mehr in die Ferien. In allen anderen Ländern ist heute Schluß mit den Ferien.
Geht hier nicht darum wer wann Ferien hat, sondern um regionale Spezialitäten und weg vom Massentourismus.
 

RobbeRolle

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Außer in Bayern oder Baden-Würtenberg fährt keiner mehr in die Ferien. In allen anderen Ländern ist heute Schluß mit den Ferien.
Es soll auch Leute geben, die außerhalb der Schulferien Urlaub haben/machen.

Ich hoffe, es kommen noch mehr Tipps. Und noch mehr hoffe ich, dass dieses Jahr für uns wieder Urlaub in Istrien möglich ist!
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
Geht hier nicht darum wer wann Ferien hat, sondern um regionale Spezialitäten und weg vom Massentourismus.
Es tut mir Leid für euch, scheint aber dieses Jahr sehr eingeschränkt mit dem Urlaub zu sein.
marcu träumt auch davon wieder in die Richtung Urlaub zu machen.......
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
Ich bin ja schon wieder seit ein paar Tagen hier, hab es aber eigentlich nie geschafft, irgendwo Essen zu gehen.
War jeden Abend bei Mama Maria. Und: NIEMAND braucht ein Restaurant, wenn er hier bei einer Familie am Tisch sitzen und mitessen darf!
Da ich ja aber ein paar GSV- Sportkameraden glücklich machen werde, wenn ich wieder in Deutschland bin, war ich gestern shoppen.
Auf dem Heimweg von Pula überfiel mich wieder mein kleines Hüngerchen und ich beschloss, den armen Metzger in Rovinj nicht schon wieder mit meiner Vorstellung von Carpaccio zu erschrecken (https://www.grillsportverein.de/for...ei-finger-dick-in-rovinj.327086/#post-4219714), sondern einzukehren.
Fährt man von Rovinj nach Pula -auf der Landstraße- erreicht man irgendwann Bale. (Bale / Valle)
Noch vor dem Kreisverkehr ist rechts der Fußballplatz und links das "Mali Mol". Man kann es nicht übersehen.
Als die vor ca. 4...5 Jhran den Laden aufgemacht haben, dachte ich zunächst an eine typische Touri- Kneipe. Aber die haben auch im Winter offen!
Und: Es gibt "Marenda" ! (In Deutschland wäre das der Mittagstisch, den verschiedene Lokale zu günstigen Preisen anbieten)
Und wenn man dort zur Mittagszeit - die hier von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr dauert- vorbeifährt, ist der Parkplatz immer gut besucht.
Also kann es nicht schlecht sein- so meine Gedanken.
Es war aber schon 13:00 Uhr, als ich dort eintraf. Die sehr nette und sehr gut Deutsch sprechende Besitzerin erkannte sofort an meinem mangelhaften Kroatisch, dass wir unser Konversation besser in meiner, als in ihrer Sprache fortsetzen sollten. Sie erklärte mir, dass Marenda-Zeit seit 12:00 Uhr vorbei ist, dass sie aber noch einmal "ZuppemitWinerschnizelundSalat" hat.
Begeistert nahm ich an, orderte ein veliko Pivo und suchte mir einen Platz.

16_Juni8.jpg



Ratzfatz kam die "Zuppe" = juha = Suppe mit reichlich Einlage und sehr lecker!

16_Juni3.jpg


16_Juni4.jpg


Das anschließende "Wienerschnizel" ließ auch nicht lange auf sich warten.
Meine Frage, ob es denn Kalbfleisch sei, beantwortete die nette Dame wahrheitsgemäß mit "Nein, is Schwein". Aber das ist hier normal, kein Schwin juckt es dass dann die korrekte Bezeichnung "Wiener Art" lauten müsste (mich auch nicht!') und es hätte mich natürlich stark gewundert, wenn es tatsächlich Kalb gewesen wäre!

Aber genug geschwafelt, die Suppe ist gegessen und war lecker, Ihr wollt das Schnitzel sehen....

...biddeschöööönn:

16_Juni5.jpg


Schönes Schnitzel aus dem Schweinerücken, nicht totgebraten, NICHT aus der Fritteuse!!! Mit sehr schön sautierter Panade. Der Koch kann was!
Die Pommes waren auch prima, einziger Kritikpunkt: Ich mag keine Remoulade, bzw. Mayo. Da wäre mir ein Klecks Ajvar lieber gewesen. Aber da kann ja der Koch nix dafür. Das nächste Mal werde ich das einfach sagen.

16_Juni6.jpg


Der Salat war reichlich, und wie hier üblich durfte man ihn selber anmachen. Nicht üblich: Es waren sogar Zwiebeln drin! Fein gehobeltes Kraut und Blattsalat, der mit Sicherheit aus eigenem Anbau war, so kräftig und lecker war der vom Aroma.

16_Juni7.jpg


Und der Hammer:
Die Rechnung!

16_Juni9.jpg


Leute: Für DAS bisschen Geld DIESE Qualität :thumb2:
Dieses Lokal sieht mich garantiert wieder!
 

Grappaschlucker

Peka-Dealer
5+ Jahre im GSV
....und ja, es gibt sie, die immer noch guten (kleinen) Tavernas ...
Soooo klein ist der Laden gar nicht!
Unter dem Dach finden bestimmt 30...40 Leute Platz, ein etwas kleineres Dach im Außenbeeich könnte nochmal 25...30 Personen aufnehmen und innen finden sicher auch 20 Personen einen Sitzplatz. Zwischen den beiden Dächern ist eine freie Fläche, würde man da aufstuhlen kämen bestimmt noch einmal 70 Personen unter freiem Himmel unter. Das wäre eine schöne Location, um z.B. eine Hochzeit zu feiern.
 
OP
OP
Cooky

Cooky

Grillkaiser
Super Arno, vielen Dank für diesen neuen Geheimtipp. :thumb1:
 
Oben Unten